MacHeist Softwarebundle im Wert von 981$ für 39$

Mac 6. April 2009

author:

Renato

MacHeist Softwarebundle im Wert von 981$ für 39$

Seit einigen Tagen kann man bei MacHeist ein Softwarebundle für lächerliche 40 US-Dollar einkaufen. Im Preis inbegriffen sind zur Zeit rund 10 Programme.  Darunter auch kleine Leckerbissen wie den RSS-Reader Times oder BoinxTV. Wenn die sagenhafte Spendensumme von 500’000$ noch vor Ablauf des Angebots geknackt werden, dann bekommen alle Käufer noch die Programme The Hit List und Espresso kostenlos nachgereicht!

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
13 Comments
  1. Matt

    Super Bundle. Habe es mir soeben gekauft. Wäre super wenn gleich noch 2 Leute über folgenden Link das Bundle kaufen würden: http://www.macheist.com/bundle/u/184905/ Ich erhalte so noch zwei zusätzliche Programme ;-) Danke!

  2. Vincent

    Noch ein paar hundert Dollars und schon ist die 500k Grenze geknackt und die zwei letzten Programme sind auch auf meinem Mac!

  3. T0mm1

    Sie sind freigeschalten ;)

  4. Mirko

    Wirklich ein super Deal! So können auch Leute mit einem kleineren Budget ob Studenten, Lehrlinge, Normales Arbeitsvolk bis zu geizigen CEO's mal Programme, welche wirklich der Hammer sind, legal erwerben.

  5. Roland

    Hey Zusammen Mittlerweile ist die Webseite ziemlich überlastet :-/ Gibt es eigentlich noch andere Methoden wie Kreditkarte oder PayPal? Leider habe ich keines von beidem... per Nachnahme oder Rechnung geht das ja nicht oder :-/ Wie kommt eigentlich diese 900$ Preissenkung Zustande? GlG Roland

  6. Martin Thomas

    @Roland

    Wie kommt eigentlich diese 900$ Preissenkung Zustande?
    1) Die an der Aktion partizipierenden Entwickler verkaufen in einer kurzen Zeit eine enorme Menge an Lizenzen. 2) Sie gewinnen so an Publizität und Neukunden, welche bei künftigen, grösseren und allenfalls auch kostenpflichtigen Versionsupgrades beim einst genutzten Programm gerne weiterhin bleiben wollen. 3) Diese Neukunden werden auf allfällige weitere Software der selben Entwickler aufmerksam. 4) Die (vom Listenpreis ausgehend) teureren Programme jener Aktion bedienen oftmals ein sehr ausgewähltes Nischenklientel - die allermeisten, welche nun über diese Aktion eine solche spezialisierte App kaufen, würden ohne eine derartige 'Sonderofferte' einfach keine Lizenz jener App erwerben und auf die Nutzung und die Vorteile der App verzichten. Hierzu ein kurzes Beispiel: Ich wage zu behaupten, dass die allerwenigsten, welche nun eine Boinx-TV-Lizenz über Macheist erworben haben, sich ohne diese Aktion die App für 199 $ gekauft hätten -> Fazit: Der Entwickler erhält von einer grossen Menge an Leuten klar ausserhalb seiner Zielgruppe auch ein wenig Geld, wenn auch wirklich nicht viel. Zudem werden wiederum diejenigen Leute, welche Boinx-TV in einem (semi-)professionellen Rahmen einsetzten wollen (die eigentliche Klientel der App also), mit grosser Wahrscheindlichkeit sowieso zur non-sponsered-Edition für rund 500 $ greifen, um nicht an die Limitierungen der sponsered-Edition gebunden zu sein.
  7. Roland

    ah okay :) Danke vielmals für die Erklärung... ja jetzt verstehe ich - glaub ich :-)

  8. ludwig

    @martin: sehr gut zusammengefasst - habe mir mal erlaubt, deine beschreibung des prinzips zu zitieren ;-) http://whatsthatsound.wordpress.com/2009/04/07/mac-heist-softwarebundle-12-programme-fur-3990-statt-981/

  9. Jonas

    Moins Tolles Päckli, danke für den Link. Habe einige Kunden vermittelt aber das mit den zusätzlichen Tools für mich hat offenbar nicht funktioniert! Habt einer auch diese Erfahrung gemacht?? Gruss J.

  10. DomiX

    *löschen*

Leave a comment

Kommentar verfassen