Mixr – DJ App für das iPad

iPad 19. April 2010

author:

Renato

Mixr – DJ App für das iPad

Die Technik bei den DJs ändert schnell, Vinyl wurde ausrangiert und CDs und MP3 haben die Clubs erobert. Hält nun das iPad und Mixr Einzug in die DJ-Szene?

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
5 Comments
  1. apfel_oder_birne

    Die Anwendung sieht sehr (technisch) vielversprechend aus. Ich bin mir sicher, dass sie technisch ziemlich viel aus dem IPad rausholt. Aber ich bezweifle, dass das I-Pad zum Turntable geeignet ist. Dafür fehlen Einerseits die Schnittstellen und andererseits würde mir persönlich einfach die Haptik fehlen. Die Bedienung wäre zu heikel, denn Ohne Haptik gibts kein Feedback vom Finger her, ob alles gut Läuft, sondern nur visuell oder noch schlimmer akustisch. Ein oder zwei Fehlgriffe und der Ruf als DJ ist ruiniert. Was ich mir gut vorstellen kann ist das IPad als Laptopersatz für die Liste der Tracks.

  2. Chillout

    DJs sind genauso schwer von modernem Schnickschnack zu überzeugen wie die meisten Musiker ebenso. Insofern halte ich das für eine mittel-langfristige Strategie, Djs für diese Zwecke vom iPad zu uberzeugen.... ....aber wer weiß das schon genau ?

  3. DJ Smooth

    Come on! LOL HAHAHhhaaaaa haven't you realize it! MIXR ist just a fake - only JPG's!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.