Neue „Get a Mac“ Werbespots

Apple 27. August 2009

author:

Renato

Neue „Get a Mac“ Werbespots

Apple hat drei neue „Get a Mac“ Werbespots veröffentlicht. Die Titel wie „Top of the line“, „Trainer“ und „Surprise“ verbergen, dass Apple zur Zeit immer nur auf der Virus und Malware-Geschichte rum hackt. Nicht nur Microsoft hat keine erfrischende Ideen mehr für lustige Werbespots, auch Apple scheint in der Finanzkrise die kreativen Köpfe verloren zu haben… Ansehen darf man sich die Filmchen natürlich trotzdem, aber besonders lustig oder einfallsreich sind sie aber nicht.

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. Holger

    “Get a Mac” oder auch "Have a Mac" ist schon ein Thema für sich. Der Mac ist ein Phänomen für sich, wenn nur die Preise "anwenderfreundlicher" wären ...

  2. Thomas

    Ich find die Werbespots einfach kultig. Sie haben zwar nicht mehr die Hammerpointe, aber witzig sind sie allemal..Microsoft kann auf jeden Fall nicht mithalten...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.