Smart Baby Monitor demnächst erhältlich

Smart Baby Monitor demnächst erhältlich

Smart Baby Monitor

Endlich. Nach der wohl längsten Ankündigung welche jemals ausgesprochen wurde, hat sich heute der Hersteller Withings wieder einmal gemeldet und eine neue Informationsseite zum neuesten Produkt veröffentlicht. Nach dem die WLAN-Waage und das modernste Blutdruckmessgerät schon veröffentlicht wurde, kommt nun ein innovatives Babyphone auf den Markt.

Das Babyphone kommuniziert über WLAN, Ethernet oder Bluetooth. Die Videokamera filmt mit 3 Megapixel mit Nachtsicht und das Bild kann bis zu 4-fach gezoomt werden. Das Gerät kann Musik abspielen, hat ein farbwechselndes Nachtlicht,  ein sensibles Mikrofon und Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung.

Passend dazu kommt eine App welche auf einem iPod touch oder iPhone installiert werden kann. Darüber kann man den Smart Baby Monitor steuern und alle Werte ablesen. Die Kommunikation zwischen den beiden Geräten geschieht über Bluetooth oder WLAN.

Das würde endlich mein Problem lösen. Denn das aktuelle Babyphone welches wir verwenden stört das WLAN-Signal so stark, dass die Internetverbindung beinahe stehen bleibt. Leider ist es im Moment noch nicht möglich den Smart Baby Monitor zu bestellen. Glaubt man aber dem Hersteller, sollte es bald so weit sein.

  • Haru

    Ich glaube das wurde schon mal thematisiert: Was für alternativen – wenn auch nicht so gute – gibt es? Mir kommt da my webcam von http://www.eyespyfx.com/mywebcam.html in den Sinn. Stürzte bei mir immer mal wieder ab.

  • Unter anderem hab ich das hier schon mal vorgestellt: https://apfelblog.ch/iphone/heim-uberwachung-mit-izon
    Finde aber den Smart Baby Monitor funktionsreicher und liebevoller umgesetzt.

  • Dani

    Versuche mal bei deinem bestehenden Router den WLAN Kanal nicht auf automatisch, sondern auf Kanal 1, 6 oder 11 einzustellen. Versuche welcher die beste Signalstärke hat. Falls du einen Extender verwendest, dann müssen der Router und der Extender mit den Kanälen weit auseinander liegen -> Router Kanal 1 und Extender Kanal 11. Kein Problem gibt es im 5GHz Modus.

  • Die iZon ist wesentlich günstiger und kann meiner Meinung nach mehr sinnvolle Sachen!

  • Haru

    Hat jemand die iZon im Einsatz: Erfahrung beim Kauf, Installation und Anwendung?

  • Mir gefällt das Ding.

    Unser altes Babyphone gibt langsam den Geist auf und da das Thema wieder bald „aktuell“ wird, wäre das eine coole Alternative.

    Interessant wäre zu wissen, was das Ding kostet. Wenn es preislich nicht wirlich viel teurer als ein qualitativ gutes Babyphone ist, wäre es sicher eine Kaufüberlegung wert…

  • Tomi

    Mir gefällt das «Ding» auch sehr und ich warte schon länger und sehnlichst darauf… Aber im Store kann man das ja auch schon bestellen…?? 299€… bestellen ja? liefern nein? mal abwarten…!

  • Kusmi

    Hat alles gut getönt, bis ich auf deren Seite gelesen habe, dass man nur per WLAN kostenlos kucken kann… Für unterwegs muss man ein Abo abschliessen. Muss mir also doch ne Alternative suchen.

  • Pingback: Smart Baby Monitor ist gut, aber nicht perfekt - iPod und iTunes - ApfelBlog()

  • Ich wär‘ am Blutdruckgerät interessiert. Hast du das auch schon getestet? Konnte nix finden.

  • PB

    @Paddy
    Ich habe mir dieses Jahr das Blutdruckmessgerät gekauft und bin mehr als zufrieden gewesen damit. Einfache Handhabung, gute Qualität.
    Zurzeit steht es wie der Zufall so will zum Verkauf auf Ricardo, hier der link zur Auktion
    http://goo.gl/kK0no

    Der Grund für den Verkauf besteht lediglich darin das ich durch Ernährungsumstellung und ein bisschen mehr Bewegung mein Blutdruck im Griff habe und das Gerät nicht mehr benötige.

  • Nerdfamilie

    Wir haben das Teil letztens bei Bekannten ausprobiert. Die Funktionalität ist umwerfend, was uns leider nicht so gut gefallen hat ist die Verlässlichkeit. Immer wieder ist die Verbindung abgerissen.
    Ob es am WLan lag weis ich nicht, aber ein Babyphone muss m.E. so gut wie immer funktionieren.
    Wir hatten auch einige Babyphone Apps ausprobiert und sind schlussendlich bei einem Video-Babyphone (http://nerdfamilie.de/?p=145) gelandet was uns gute Dienste leistet.