Swisscom setzt auf das iPad als Fernsehsteuerung

iPad 16. Januar 2012
Swisscom TV Guide iPad-App VOD

author:

Swisscom setzt auf das iPad als Fernsehsteuerung

Swisscom TV Guide iPad-App VOD

Heute hat der Schweizer Telefon-, Internet- und TV-Provider Swisscom per Pressemitteilung verkündet, dass man im TV-Angebot Rücksicht nimmt auf das individuelle Fernsehverhalten. Endlich ein Anbieter der das ein sieht. Im letzten Jahr habe ich ja bereits darüber spekuliert, wie Apple den Fernsehmarkt revolutionieren will. Ein Thema dabei war, dass man Sendungen dann sehen kann, wenn man will! Swisscom geht nun einen Schritt in diese Richtung und lässt die Kunden alle Sendungen der letzten 24 Stunden von rund 70 Kanälen wieder ansehen wann immer man will. Die Lösung geht noch nicht ganz soweit wie ich es mir wünsche, aber es ist ein guter Anfang.

Der zweite Teil der Pressemitteilung ist aber auch sehr spannend. Beim aktuellen Swisscom TV Angebot gab es einige Bedienungsschwierigkeiten. Beispielsweise hatte das TV-Angebot eine Menge an aktuellen Filmen welche man mieten konnte. Die Übersicht war aber so schlecht, dass man keine Lust hatte nach einem Film zu suchen und statt dessen die Apple TV aktiviert hat.

Inzwischen wurde die Benutzeroberfläche angepasst, jedoch ist es immer noch sehr mühsam mit der Fernbedienung den gewünschten Film zu suchen. Das geht jetzt einfacher, denn neu kann man die TV-Box über das iPad steuern:

Neu können Kunden ihr iPad als Fernbedienung für den heimischen Fernseher nutzen. Die hierfür entwickelte App wird im Laufe der kommenden Wochen kostenlos im App Store von Apple erhältlich sein und bietet zusätzlich zur Fernbedienungsfunktion auch alle Services der bestehenden Swisscom TV-Guide App.

Swisscom TV Guide iPad-App

Leider ist die App noch nicht verfügbar, so Apple aber will, wird die neue Steuerungs-App in den nächsten Tagen oder Wochen kostenlos im Apple iOS App Store bereit stehen.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
13 Comments
  1. Benjamin Hanimann

    Endlich macht der Menüpunkt "Handy und Tablets verbinden. Bei der Swisscom TV Box Sinn. Freu mich drauf!

  2. Diri

    Scheint mir auch in die richtige Richtung zu gehen, obwohl ich die 24 Stunden als zu wenig anschaue. Ich würde eine Woche als optimal anschauen. Dies müsste dann wie VoD gesteuert werden können. Mal schauen, was noch weiter bei SCTV passieren wird.

  3. Massimo

    Mooment, wir haben zu Hause bald 3 iPad, aber nur ein TV. Wie soll das gehen? Zapping-Duelle im Dreieck wie in "The Good, the Bad and the Ugly"?? ;-)

  4. Raphael Sommer

    Coole Sache, dass find ich sehr gut :)

  5. Cumu

    Hmm, dann muss ich das iPad dann wohl öfters vor dem Fernseher suchen, wenn ich es brauche... coole Sache!

  6. addict

    Also neu ist da anders... Beim internet TV nello.tv kann man schon lange sein handy oder Tablett als Fernbedienung nutzen! Beim Kabelnetzanbieter quickline gibt's das 24 Stunden zurückversetzte TV schauen auch schon seit einigen Jahren! Aus meiner Sicht holt swisscom einfach die anderen Anbieter auf und sollte nun auf dem stand der heutigen Technik sein ;)

  7. Mark

    Ist ja gut und recht, aber wann zieht Cablecom endlich nach. Für mich kommt SCTV nicht in frage, da es nur beschränkt für mehrere TV`s funktioniert und ich an meinem Standort noch immer kein HD empfangen kann...!!!

  8. Chris

    Spannend. Scheint als würde auch die Schweiz langsam erwachen. TV ist eben nicht nur einfach Kabel einstecken, es ist mehr. Gerade Tablets kombiniert mit Digital-TV bringen ein paar spannende Anwendungen. iOS ist hier natürlich wie gemacht für eine Vorzeigeanwendung. Trotzdem würde es mich freuen, wenn Swisscom und Cablecom (und ich will hier keinen Krieg lostreten) eine Multiplatform Strategie fahren würden.

  9. Jackie

    @mark erkundige dich doch mal bei der Swisscom wann entlich HD verfügbar sei. Ohne Nachfrage wird auch kein Angebot bestehen. Habe ich auch so gmacht. Ich habe einen Kompleten Wechsel zur Swisscom in Aussicht gestellt und es wurde sehr schnell ermöglicht :-) @ Benjamin wo ist den dieser menu Punkt Handy und tablet ?? Lg Jacky

  10. D. Eal

    coole sache, da freu ich mich drauf! das ist nochmals eine entertainment erfahrung auf anderem niveau! schau, kann es bitte jemand posten, sobald die app auf dem store ist?! werde auch gelegentlich vorbeischauen...

  11. Dani Schütz

    Weiss vielleicht jemand wann die App in den Store kommt? Ist ja jetzt schon eine weile her seit dem Beitrag.

  12. kloni

    Liegt wohl ganz an Apple, wann sie die App freigeben. Kann auch kaum noch drauf warten :)

  13. Urs

    Swisscom hat heute per Twitter informiert, dass die App ab sofort verfügbar ist: http://twitter.com/#!/Swisscom_Medien/status/165050615679033347

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.