Swisscom zeigt sich versöhnlich mit den bestehenden iPhone Kunden

iPhone 15. Juni 2009

author:

Renato

Swisscom zeigt sich versöhnlich mit den bestehenden iPhone Kunden

Lange sah es so aus, als ob die bestehenden iPhone 3G Kunden der Schweizer Mobilfunk-Provider Orange und Swisscom tief in die Tasche greifen müssten, wenn sie denn auch das neue iPhone 3G S am 19. Juni 2009 in den Händen halten wollten. Es war die Rede davon, dass man den vollen vertragsfreien Betrag von bis zu 1500 Franken bezahlen müsste.

Jetzt kam es aber ganz anders. Sogar anders als der Swisscom CEO dachte. Denn Carsten Schloter hat dem Blick ein Interview zum iPhone 3G S gegeben und dabei der Frage zu den bestehenden Kunden wie folgt geantwortet:

Blick: Vom alten iPhone hat die Swisscom seit dem Start vor einem Jahr über 250 000 Stück verkauft. Alle diese Kunden haben einen Zweijahresvertrag. Das heisst, sie müssen jetzt noch mindestens ein Jahr warten, bis sie sich das neue iPhone besorgen können.
Schloter: Das stimmt. Dafür haben sie das Gerät zu einem sehr tiefen Preis bekommen. Wir subventionieren jedes iPhone mit mehreren Hundert Franken. Das müssen wir über die Abos und die Nutzung wieder verdienen. Der Nachteil des tiefen Preises ist die mangelnde Flexibilität, wenn ein neues Gerät kommt. Ich glaube aber, dass trotzdem viele Besitzer eines alten iPhone umsteigen werden. Sie lösen ein neues Abo, setzen ihre SIM-Karte in das neue iPhone und geben ihr bisheriges Gerät mit dem neuen Abo an Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte weiter.

Tja, die Verwandtschaft scheint jetzt doch leer auszugehen. Denn wie man auf der Swisscom Seite entnehmen kann, auf welcher inzwischen wieder mehr Informationen zu den iPhone 3G S Preisen steht, können Kunden sich über spezielle Preise freuen, welche noch an einen Vertrag geknebelt sind. Ein überaus freundlicher Zug von grössten Mobilfunk-Provider der Schweiz.

Die Vergünstigung, welche die bestehenden Kunden erfahren dürfen sind abhängig von einem Bonussystem. Wahrscheinlich wiederspiegelt das Bonussystem die monatlichen Rechnung. Eventuell ist in dem System auch inbegriffen, wie schnell man offene Rechnungen bezahlt… Der Blogger Birewei.ch will die Preise für das Bonussystem bereits kennen (Update: Der Link wurde auf Druck der Swisscom entfernt, ebenso die Liste mit den Preisen beim Bloggern Birewei.ch), bevor die Preise von der Swisscom veröfentlicht wurden. Danach bekommt man ein iPhone zwischen 49 und 529 Franken.

Solange hier aber keine offizielle meldung aus dem Hause Swisscom kommt, bringt die Meldung mehr verwirrung als Freude.

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
79 Comments
  1. Yves

    Gilt jedoch nur für Bestandskunden, d.h. Kunden die sowieso den Vertrag verlängern dürfen, gemäss Infos von Macprime. Ich gehe somit leer aus, da ich letztes Jahr den Vertrag um 24 Monate verlängerte.

  2. Freak

    Das wär super, dann wär das neue iPhone 3G S doch noch im kaufbaren Rahmen.

  3. gsp

    Was ist eigentlich mit dem prepaid preis? Hat jemand eine info?

  4. Renato

    @gsp: Das iPhone 3G S mit einerm Prepaid-Vertrag gibt es erst später. Daher bleibt noch Zeit für die Veröffentlichung. Wird aber sich auch ein saftiger Betrag sein...

  5. gsp

    @Renato Wirklich? Woher weisst du das? Im SC Shop hat man mir gesagt das es ab beginn prepaid geben wird

  6. Yves

    Ein Prepaid angebot wird für mich wohl die einzige Möglichkeit sein zu wechseln, ansonsten wirds teuer. Bin sowieso noch am Ãœberlegen ob ich mir das 3g s zulegen soll, habe auf meinem 3g schon OS 3 drauf, bringt viel, kann jedoch halt keine Videos aufnehmen :-(

  7. Freak

    Prepaid wär schon auch toll... Wenns so hoch wie letztes Jahr am Anfang wäre...

  8. lukas

    Falls es wirklich ohne Prepaid geben wird, gibts noch die Option ein neues Abo mit piccolo abzuschliessen dann kommt man auf 949.- plus 40.- SIM Karte. Ich glaube kaum dass das Prepaid Angebot viel günstiger sein wird ;) Mal schauen...

  9. Guru

    Das Bonussystem setzt sich aus mehreren relevanten Daten zusammen. Umsatz, Zahlungsmoral, wie lange man Kunde ist...

  10. Levent

    @ Guru: Dann wär' ich wohl auf einer niedrigen Bonusstufe: Ich bringe nicht viel ein, bin seit ca. 5 Monaten Kunde und zahle immer auf den letzten Drücker ;-)

  11. Flave

    Die günstigste Variante bleibt wohl das herunterstufen des Abos auf Natel basic liberty. Vorzeitige Vertragsauflösung: 12x (Monate) CHF 12.00 (Abogebühr Basic) = CHF 144.00. Für nur CHF 144.00 seid ihr dann wieder berechtigt ein iPhone zu Neukundenkonditionen zu beziehen. Vorgehensweise: 1. Hotline anrufen und Abo-Downgrade durchführen (erst möglich, wenn in den letzten 6 Monaten kein Downgrade durchgeführt wurde!) 2. Am nächsten Tag (solange dauert etwa das Downgrade) die Hotline anrufen, und sagen man möchte gar kein Abo mehr, sondern ein Natel easy. Die restlichen Abogebühren werden auf einen Schlag verrechnet. 3. Am nächsten Tag hat man Natel Easy und kann in einem Swisscomshop ein neues Handy zu Neukundenkonditionen beziehen. Dabei wird das Easy wieder in ein Abo umgewandelt. Dabei entfallen die Gebühren der SIM-Karte! Have fun with your new iPhone ;)

  12. Freeak

    Also so einfach geht das auch nicht. Um den Vertrag in ein easy umzuwandeln, muss das schriftlich geschehen. Das dauert länger als das, was du da beschrieben hast!

  13. lukas

    @Flave Diese Idee hatte ich auch schon. Nur hat mir man an der Hotline erzählt das man das easy erst nach 3 Monaten wieder in ein Abo portieren könne... Ausserdem habe ich zurzeit das "günstige" xtra Liberty Abo mit 39.- Grundgebühr. Dies würde heissen das ich auf das neue 45.- Abo wechseln müsste, mit Datenvolumen welches ich gar nicht benötige.

  14. Enzo Keller

    Ich habe gerade die Hotline angerufen. Die wissen nichts über die möglichkeit ein neues iPhone zu kaufen wenn man noch einen Vertrag hat. Aber anscheinend hat jamand vom blog birewei.ch da angerufen die habe ihm gesagt was er bezahlen muss: Siehe Komentare: http://www.birewei.ch/iphone-3gs-preise-fur-swisscom-kunden/

  15. Freeak

    @Enzo Keller: Ein Upgrade wird nicht angeboten. Die Preise die dort angegeben sind, sind für bestehende Kunden, welche ihr Abo verlängern können.

  16. Enzo Keller

    "Die Vergünstigung, welche die bestehenden Kunden erfahren dürfen sind abhängig von einem Bonussystem" Swisscom hat mir gesagt dass man davon nur 3 Monaten vor Ende des Vertrages profitieren kann. Also nutzt das nichts für bestehende Kunden.

  17. Heiko Looke

    habe ein iPhone 3G und werde es Bus April 2010 weiternutzen. Danach werde ich mir ein neues zulegen !!!! So geil wie manch anderer hier auf das 3G s ist, bin ich nicht !!!! Viele wichtige Features bekomme ich ja mit OS 3.0 bereits angeboten !!!!

  18. Flave

    @Freeak & @lukas: Genau so wie ich es beschrieben habe, habe ich es letztes Jahr gemacht. Schriftlich muss nur die Kündigung erfolgen, der Wechsel von Abo zu Easy kann auch telefonisch erfolgen. Das mit dem erst nach 3 Monaten in ein Abo portieren wäre neu, das wär letztes Jahr nicht so, da ich es genau so gemacht habe und es geklappt hat. Ich habe zurzeit auch das CHF 29.00 + CHF 10.00 Abo für unter 26, aber die Videofunktion ist es mir echt Wert das neue zu beziehen.. wenn du mit Freunden unterwegs bist, oder grad was hast, so oft möchte ich das Handy zucken und was filmen aber es geht nicht...

  19. Oli

    Wenn man seinen Vertrag verlängern will besteht aber kein Zwang, dass ich von meinem 29.00 + 10.00 Franken Abo auf das xtra liberty mezzo wechseln muss um ein iPhone zu erhalten? Und habe ich das richtig verstanden, dass man die Data Option (250mb für 10CHF) gar nicht mehr abonnieren hat falls man es nicht schon hat?

  20. chillout musik

    Wieso herrscht denn da bei Euch so ein Kauderwelsch? T-Mobile ist zwar nicht wirklich billig, aber seit über einer Woche weiß man hier Bescheid, wie teuer es wird. An einem 2 Jahres Vertrag ist leider nicht zu rütteln....der bleibt wie in Stein gemeißelt:-)

  21. Flave

    @Oli: Genau, diese Option ist nicht mehr buchbar. Bei einer Vertragsverlängerung, kannst du deinen bestehenden Vertrag weiterführen (29 + 10).

  22. Marius

    Weiss eigentlich jmd ob das neue OS am 17. Juni genau um Mitternacht herauskommt?

  23. eris

    @marius: das nimmt mich auch wunder =) versuchen werd ich es auf jeden fall =)

  24. Freeak

    Genau um mitternach denke ich nicht! Das letzte mal war es um ca. 15:30Uhr zu unserer Zeit!

  25. Phil

    Hallo zusammen. Frage: Marius Says: Juni 16th, 2009 at 10:49 Weiss eigentlich jmd ob das neue OS am 17. Juni genau um Mitternacht herauskommt? Antwort: Das Software Update kommt meines wissens um 01:00 Uhr am 17.06.2009.

  26. Pada

    Mir hat ein Hotline-Mitarbeiter gesagt, dass das, mit dem Wechsel auf prepaid schon funktionieren würde ich aber meine Nummer nicht mit einem Vertrag koppeln kann. Zumindest nicht gleich danach. Weiß jemand mehr darüber? Gruß

  27. lukas

    @Pada Ich hab per E-Mail die Antwort das ein PrePaid erst nach 3 Monaten wieder in ein Abo portiert werden kann. Ich nehme an, das dies genau für solche "Tricks" so bestimmt wurde. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen.

  28. Marius

    Wiso schliesst ihr dann nicht einfach einen 2ten Vertrag ab? Habe ich mir damals beim 3G auch gemacht... Mein alter wäre noch etwa 6mt weitergelaufen also habe ich einfach einen neuen abgeschlossen und musste diese 6mt * 12.- = 72.- zahlen. Und als Neukunde hat man beim Abschluss ja dann eh die besseren Konditionen.

  29. Freeak

    Also ich werde es wie folgt machen, ich löse ein Piccolo Abo und zahle 349.- für mein 32GB Gerät! Danach lasse ich es abänder in ein basic Liberty für 12.- im monat! Dazu kommt eine Strafgebühr von 95.- wegen vorzeigigem senken des Abos. Dann noch 24x12.- ergibt 732.- restwert!

  30. sam

    wieso bezahlt ihr eigentlich nicht die vollen 1300.- für das iphone sollte es ja wert sein oder?

  31. Matt

    Hy Swisscom kann gar nicht nachsehen wann ihr dass Easy gelöst habt. Die Hotline ist aber angewiesen dies mit dem 3 Monaten zu sagen. Aber erlichgesagt kann man es am nächsten tag wieder zu einem abo machen!

  32. Matt

    Somit einfach Abo Morgen auf ein kleines Abo wechseln. Donnerstag auf ein Prepaid wechseln und dann 156.- Franken Busse bezahlen. (13 x 12.-) und dann am Freitag ein Abo machen mit dem neuen iPhone.

  33. Matt

    Preise bei Swisscom. 32GB mit 24Mt. Abo: 349.- mit Piccolo 299.- mit Mezzo 199.- mit Grande 16GB mit 24Mt. Abo: 249.- mit Piccolo 199.- mit Mezzo 99.- mit Grande Verlängerungs Preise: Sind bekannt, aber hängt vom Bonus ab. Fragt doch im Swisscom Shop eures vertrauens.

  34. Flave

    @lukas & Pada: Mails hin und her.. wenn ein Natel Easy besteht, ist Swisscom der erste der interessiert ist, das in ein Abo umzuwandeln. Habe vorhin wieder mit der Hotline telefoniert: - Der Bonus kann erst ermittelt werden, wenn man Bonus-berechtigt ist. Und dies ist max. 3 Monate vor Vertragsende möglich. - Das vorgeschlagene Vorgehen (siehe Post 12) geht auf, auch wenn der Swisscom Mitarbeiter geschmunzelt hat und gemeint hat: tatsächlich würde das gehen. Er empfiehlt aber die ganzen Schritte immer etwa einen Tag verzögert zu machen, da das System erst über Nacht die effektiven Änderungen durchführt. Wer ein iPhone am Freitag kaufen will sollte deswegen.. 1. Heute anrufen und Abo-Downgrade auf Basic verlangen 2. Morgen anrufen und auf Easy umschalten lassen 3. Am Freitag in den SC Shop gehen und mit der bestehenden Simkarte einen neuen Abschluss machen.

  35. Matt

    Perfekt. genau das hani vor 10 minute inegschribe.

  36. Freeak

    @Flave: Was hast du denn wieder für einen inkompetenten Hotline-Mitarbeiter? Sicher können die dir die Bonusstufe sagen. Ich habe genau das gemacht obwohl mein Vertrag noch 5 Monate läuft!

  37. Lucky

    Hallo. Ich habe in moment keine abo, bin 30 jahre alt, welche abo ist besser ( swisscom oder orange ist egal) für das neue Iphone 3g s ? Danke

  38. eris

    @Lucky: entscheidend ist eigentlich wo du mehr freunde hast, bei orange oder swisscom...

  39. blu

    by the way digitec nimmt reservationen entgegen ; ) voraussichtlich 2 Lieferungen- (2-3 Wochen und 4-8 Wochen)

  40. Matt

    Der "Bonus" kann genennt werden jedoch ist er wenn mann es z.b. einen Monat sehr viel nützt, wieder anders. Genau so umgekehrt, sehr wehnig. Bsp. Wenn man in die Ferien geht und das Handy zuhause lässt oder wenn man es mitnimmt und ganz oft brauch im Ausland. OK? Die "inkompetente" Hotline MA hat dies sehr gut gemacht weil sonst der Kunde Reklamiert wenn er auf einmal in eine andere Bonusstufe kommt. OK?

  41. bru

    @Flave Interessantes Vorgehen... Und ich kann dieselbe Nummer behalten? Danke :-)

  42. Matt

    @bru uf diese weise schon!

  43. Lucky

    Kolleg habe ich nicht viel wegen das ist mier egal swisscom oder orange, ich will ein abo mit welche ich keine probleme am endet monat habe wegen hochen rechnung oder so. Die abo ist für das iphone 3g s mit 32 GB

  44. Marius

    @Lucky: Die Preise variieren nicht stark, du musst halt schauen was du eher machst... Mehr SMS, mehr inlandgespräche, viel surfen, etc.... geh sonst mal auf www.comparis.ch und schau mal welches abo er dir vorschlägt.

  45. basti

    unglaublich dass die s'com es nicht schafft endlich alle preise zu publizieren. scheinbar gibt es nun doch keine einjahresverlängerungen :( :( :(

  46. piit

    Von Einjahresverlängerungen hat nie jemand gesprochen. Ich kauf es mit easy oder ohne Vertrag für 1'199.00. Habe das "alte" für 600.00 verkauf, somit kommt mich das neue auf 600.00 ohne Vertragsverlängerungen...

  47. lukas

    @Alle von wegen downgrade, prepaid etc... Für mich kommt die Variante schon in Frage, mein Problem an der Sache ist nur, das ich schlussendlich gleich viel zahle, denn man ist wieder an einen 24-Monate Vertrag gebunden. Dann geht das nächste Jahr wieder dasselbe Spiel von vorne los...

  48. piit

    lukas hat recht. Darum kaufe ich ein easy. Vorteile: 1. Mein bestehender Vertrag läuft in 12 Monaten aus (vielleicht kommt dann wieder ein neues iPhone). 2. Wenn ich eine EasyKarte habe, könnte ich die nächstes Jahr in ein Abo umwandeln und gelte da als Neukunde...

  49. Matt

    Ich will ja eure vorfreude nicht trüben. aber es gibt bei swisscom kein easy angebot mit dem neuen 3gs! @Piit

  50. Pada

    Habe gerade alles in die Wege geleitet. Mein Abo wird morgen von x-tra liberty plus auf x-tra liberty basic downgegraded. Zudem erfolgt morgen die Umstellung auf Prepaid. So kann ich am Freitag in den Swisscom-Shop und mir mein neues iPhone mit einem neuen Vertrag holen gehen. Gruss

  51. Thomas

    So, mein iPhone 3G S ist für Freitag reserviert. Fragt sich nur, ob genug Stk geliefert werden. Ich habe glücklicherweise letztes Jahr kein neues Abo abgeschlossen und die damalige Prepaid-Variante gewählt, hat mich zwar 619.- gekostet; hat sich nun aber im Nachhinein gelohnt und vorallem meine Bonusstufe und aktuellen Vertrag nicht tangiert. Von der Swisscom wird es leider in naher Zukunft kein Prepaid-Angebot in Kombination mit dem 3G S geben. Habe das heute nochmals von einem Swisscom Shop Mitarbeiter bestätigt erhalten.

  52. piit

    Hotline gab mir die Preise für ohne Abo und Prepaid durch: 1'199.00

  53. Eris

    @Thomas: leider hat das mit deiner bonusstufe überhaupt nichts zu tun :-S das ist die geschäftspolitik im mobilebusiness...

  54. Lucky

    Leute eine frage Ist das iphone wirklich das beste telefon auf der markt? ich meine lohnt es wenn ich es kaufe mit abo und nicht eine andere model nehme? ich habe niemals ein iphone gehabt und will wiesen ob es besser von der htc ist

  55. Eris

    es kommt natürlich immer drauf an für was man es braucht. ich hatte nie ein htc und kann es von dieser seite nicht erläutern. was man sagen kann: die bedienung des iphones ist revolutionär. sowie der appstore, wo jeder sein "handy" individuell gestalten kann mit dem was er will. zusätzlich ist es super geeignet um zu surfen, da kein anderes handy ein solch grosses dysplay hat. wenn jetzt jemand nur telifonieren möchte, braucht er kein iphone, da die akkuleistung nicht überragend ist. wenn aber jemand ein tolles individuelles gerät sucht, der auch einen gewissen hang zu spielereien hat und ständig uptodate sein möchte ist mit dem iphone sehr gut bedient...

  56. Kiwi

    Kostet den ein downgrade von xtra liberty plus auf xtra Basic und dann auf xtra Easy nichts?

  57. Lucky

    Dann kann wir sagen das die iphone ist das beste zum telefonieren, surfen und spielen alles in eine geret

  58. Oli

    @ Lucky Hast du das gerade von deinem iPhone geschrieben?

  59. _

    @ iPhone mit Prepaid: Wie läuft das dann mit den Internetkosten?

  60. Freeak

    Hallo Leute, ich wollte nur mal eben mitteilen, dass ich von einer netten Dame vom Swisscom Shop in Thun angerufen wurde wegen meiner Reservation. Ich kann mein Gerät ab Freitag morgen 09:00 Uhr abholen. :D Ich freue mich schon extrem... Mir wurde auch gesagt, dass die Reservationen diesmal vor gingen! Am Freitag halte ich mein iPhone 3G S 32GB weiss in den Händen.

  61. Pada

    Beim umwandeln von Abo in Prepaid muss man die ausstehenden Gebühren bis Vertragsende Zahlen. Da ich zuvor aber downgeade, zahle ich nur noch 12 x 12.- also 144.- hätte ich das gleiche mit meinem bisherigen Abo gemacht, hätte es mich stolze 468.- gekostet. Ich zähle nun alles in allem (ink. neues iPhone) nur 443.-

  62. Kittipong

    Habt ihr schon mal die Preise surfen im Ausland beim swisscom schon gesehen? 1Mb kostet satte 14 Fr ! Passt auf wenn ihr in die Ferien geht !

  63. Sirloydd

    @kittipong: gibt optionen, dann ist das mega "nur" noch 5 stutz. don't panic

  64. Eris

    @kittipong: standartmässig ist roaming von internet im iphone ausgeschaltet. man muss es erst aktiv einschalten dass es funktioniert....

  65. mpo

    @Kittipong Woher hast du die Angaben?

  66. lukas

    @piit Das ist ein Witz! Wenn du einen neuen Vertrag machst und das iPhone 3GS 32GB bezieht zahlts du in den 24 Monaten mit dem Gerät alles in allem 989.-. Also ist ein "sinnloses" Abo günstiger... Werde mir je nachdem so eins machen, und dann einen Tag später vorzeitig künden und die 989.- per Rechnung bezahlen und gut ist.

  67. Matt

    Es gibt eine option für 5.- bei der kostet das mb nur 3.-! Aber swisscom hat bereits auf anfang juni bessere tarife angekündigt.

  68. Pada

    @ Kiwi Also um sich von seinem Vertrag freikaufen zu können muss man die ausstehenden Monatlichen Grundgebühren bezahlen. Da ich auf "basic" gedowngraded habe, zahle ich für die Umwandlung 12 x 12.-, also 144.- Mit meinem bisherigen Abo hätte ich noch stolze 468.- bezahlt. Ich zahle Ales in allem (ink. neuem iPhone). Nur 443.- sonst hätte ich 767.- bezahlt. Bin super happy mit dieser Lösung!

  69. piit

    @lukas du hast recht. aber dann habe ich wieder ein "sinnloses" Abo das 2 Jahre läuft. Wenn ich noch 10% Rabatt bekomme, zahle ich ca. 1'030.00. Dann zahle ich etwa 40.00 mehr als mit deiner Rechnung, habe aber dann kein "sinnloses" Abo...

  70. Enzo Keller

    @piit ja aber wenn du das iPhone nutzen willst und kein abo hast, wird es teuer...!

  71. Oli

    Haha! Die Swisscom macht Druck damit der Link und die Infos zu den Preisen für die verschiedenen Bonusstuffen von den Seiten der Blogger genommen werden und dann steht die Info in ihrem eigenem Forum :-) http://forum.swisscom-mobile.ch/de/forum_posts.asp?TID=3194&KW=&PID=22120#22120 (ziemlich weit runter scrollen)

  72. vyses

    sorry, mal etwas offtopic: ich war heute in einem orangeshop und die verkäuferin meinte ich solle mit dem kauf eines neuen iphones lieber bis am 23ten warten, weil es dann anscheinend (6?) neue iphone abos gäbe. weiss da jemand mehr? besser oder schlechter...

  73. Neugierig

    Sorry, aber ich lese auf der Seite vom Swisscom Online Shop, dass ein Wechsel von Natel easy nach Natel Liberty Piccolo CHF 25.-- pro Monat kostet! Ist das tatsächlich so, oder verstehe ich das völlig falsch?

  74. Neugierig

    Bitte vergesst meinen letzten Eintrag (75.)!! Die 25.-- sind ja die normale Abogebühr. Sorry für die dumme Frage. Seit das neue iPhone annonicert wurde, kann ich überhaupt nicht mehr klar denken :-)))

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.