Posts tagged "160GB"

Hardwrk – HDD/SSD Adapter Kit für MacBook Pro

hardwrk

Gestern bin ich per Zufall über ein interessantes Selbstbau-Adapter-Kit mit dem Namen Hardwkr gestolpert. Wer gerne das MacBook Pro mit einer schnellen SSD Festplatte ausrüsten möchte, muss nicht zwingend eine teure 500GB SSD Platte kaufen. Mit dem Adapter Kit wird das DVD-Laufwerk ausgebaut und eine kleine SSD Platte wird statt dessen verbaut. Die Idee dahinter ist, dass ein kleiner, schneller SSD Speicher (80 MBGB) die neue Heimat für das Mac OS X Betriebssystem wird und die normale HDD Platte für deinen Benutzerordner benutzt werden kann.

Mit diesem Kit soll erreicht werden, das man von einem schnellen MacBook Pro auf einer SSD Speicherplatte profitieren kann ohne eine grosse, teure SSD Festplatte kaufen zu müssen. Leider sind nämlich die grossen SSD Speicher immer noch sehr, sehr teuer. Wer schon nur eine 160GB Festplatte haben möchte, muss schnell 345 Euro hinblättern.

Das Hardwrk Adapter-Kit ist gut durchdacht und die Website übersichtlich gestaltet und mit vielen Informationen ausgestattet. Neben der Erklärung, was genau Hardwrk ist, wird der Umbau des MacBook Pro mit vielen Bilder und klaren Texten beschrieben, so dass auch Non-Computer-Freaks den Umbau vornehmen können. Hardwrk steht auch bei, wenn es darum geht eine gute SSD Platte zu finden.

Vielleicht fragt Ihr, was passiert eigentlich mit dem DVD-Laufwerk? Damit man dieses aber weiter hin nutzen kann, enthält das Upgrade Kit ein externes USB-Gehäuse, mit dem man das Laufwerk über den USB-Port deines MacBook Pro nahtlos weiterbetreiben kann.

Ich muss gestehen. Ich kann es nicht abschätzen wie viel schneller ein MacBook Pro mit dieser kleinen SSD Platte wird. Schliesslich müssen die Benutzerdaten dann doch noch auf der langsamen HDD Platte abgeholt werden. Vielleicht können hier Techniker etwas mehr Licht ins dunkle bringen…

Apple TV wird günstiger. Neue Generation im Anmarsch?

Apple TV

Nach dem bereits im amerikanischen Apple Store die Apple TV mit 40GB entfernt wurde und der Preis der 160GB Version auf 229 US-Dollar herab gesetzt wurde, ist die selbe Aktion auch im Deutschen und Schweizer Apple Online Store vollzogen worden. Der grosse Unterschied ist aber, in der Schweiz kostet die übrig gebliebene Apple TV noch satte CHF 369.-! Ein nicht ganz unbeachtlicher Unterschied zur amerikanischen Ausgabe.

Natürlich hat die Aktion auch die Gerüchteküche angeheizt! Warum reduziert Apple das Angebot der Apple TV und senkt den Preis? Normalerweise sind das Anzeichen, dass Apple die Lagerbestände leeren möchte. Wozu? Nun dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Die Apple TV wird ganz aus dem Sortiment genommen und die letzten Stücke werden verkauft.
  • Es kommt demnächst eine neue Generation von Apple TV Geräten und daher müssen die alten Geräte noch raus.
  • Oder es ist alles nur heisse Luft…

Welche der Möglichkeiten umgesetzt werden wird sich in wohl in wenigen Wochen zeigen. Worauf tippt Ihr? Was braucht die neue Apple TV damit Ihr zuschlagt?