Posts tagged "ADE"

iReview 42/2013

Amsterdam Dance Event 2013

 

Alle Jahre wieder… Auch diesen Oktober bin ich wieder nach Amsterdam an die Amsterdam Dance Event (ADE) geflogen. Was mich in diesem Jahr besonders interessiert hat, wie reagiert die Szene der elektronischen Tanzmusik auf die Veränderung in der Musik-Branche. Die einen suchen nach neuen Wegen, wie die Konsumenten neue, frische und interessante Musik entdecken und rasch kaufen können,  die anderen diskutieren über Sinn und Unsinn von Musik-Streaming. Einmal mehr habe ich viele erfrischende Eindrücke gewonnen, neue Idee gesponnen, viele Leute kennen gelernt und die Stadt, auch nach vielen Jahren, neu entdeckt.

In der vergangenen Woche haben wir gelernt, dass man im neuen iPhone 5C Case einen tieferen Sinn, oder Nutzen, gefunden hat. Wer eine App mit schönen Produktfotos bewerben möchte, der kann das mit der folgenden Lösung tun. Apple selber hat für den kommenden Dienstag eine Einladung verschickt und die Post bietet einmal mehr vergünstigte iTunes Karten an. Es hat noch… Also schnell zugreifen!

Es ist wieder Zeit für einen ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 42/2013. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Heute: Back to the Mac

Back to the Mac.

Heute ist es soweit! Endlich setzt Apple den Fokus wieder auf die eigene Computer-Flotte und lässt die mobilen Geräte für einmal in den Hintergrund treten. Der Name der heutigen Keynote ist eine Klare Ansage „Back to the Mac“ und auch die Grafik dazu lässt klar erblicken, was wir den erwarten dürfen.

Der versteckte Löwe in der Einladung dürfte wohl der offensichtlichste Hinweis dafür sein, dass ein neues Betriebssystem Mac OS X 10.7 mit dem Namen „Lion“ auf die Mac-Kunden losgelassen wird. Erwartet wird eine Annäherung an iOS, die volle AirPlay Integration und FaceTime for Mac. Es liegt auch ziemlich auf der Hand, dass Apple heute Abend neue Versionen der Softwarepakete iWork und iLife vorstellen wird. Denn die Verkäufe der aktuellen Ausgaben wurden beinahe eingestellt. Sollte Apple die Software sogar per heute Verfügbar machen, dann würde iWork offiziell noch vor Microsofts Office for Mac über die Ladentische gehen…

Meine Wenigkeit wird heute, wie jedes Jahr um diese Zeit, nach Amsterdam fliegen. Einmal mehr besuche ich die Amsterdam Dance Event Konferenz. Wahrscheinlich werde ich am Donnerstag auch mal wieder einen Besuch im MacHouse abstatten. Wer weiss, vielleicht kann ich dann auch schon die neue Software einkaufen? Wie dem auch sei, durch die Gegebenheiten werden ich die Keynote nicht live mitverfolgen können. Aber am Donnerstag Morgen folgt ein Bericht mit meiner Sichtweise zu der Back to the Mac Keynote.