Posts tagged "Apple Online"

Diese Woche: OS X Lion, MacBook Air und Mac Pro

Das wäre doch was! Es wird in der Szene schon länger vermutet, dass in der Nacht von 13. auf den 14. Juli die Apple Stores vorbereitet werden für den Mac OS X Lion Start. Schliesslich ist die Finale Golden Master Version ja bereits an die Entwickler verschickt worden und gestern hat Apple die Entwickler aufgefordert, Ihre Programme für Mac OS X Lion einzureichen für den Mac App Store. Der Release kann also nicht mehr lange auf sich warten lassen…

Neue MacBook Air
Ebenfalls schon länger hält sich das Gerücht, dass mit Mac OS X Lion auf gleich neue MacBook Air Modelle auf den Markt kommen. Somit würde zwar der Produkte-Zyklus von einem Jahr unterschritten, aber es sind dafür auch schon Modellnummer ans Tageslicht gelangt:

  • MC965LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (11-Zoll MBA – Einsteiger)
  • MC966LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (11-Zoll MBA – höhere Ausstattung)
  • MC967LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (13-Zoll MBA – Einsteiger)
  • MC969LL/A – K21, BETTER, BTR-USA (13-Zoll MBA – höhere Ausstattung)
Es wird spekuliert, dass die vierte Generation von MBAs wieder eine beleuchtete Tastatur haben. In den aktuellen Modellen fand dieses Mac-typische Feature keinen Platz. Eigentlich jammerschade.
Neue Mac Pro
Mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X Lion kommt auch eine neue Server-Version auf den Markt welche nicht nur neue Features hat, sondern auch im Preis merklich reduziert wurde. Beides spricht dafür, dass auch die Mac Pro Linie überarbeitet werden muss. Mehr Power und günstigere Preise für die Server Versionen. Auch hier sind bereit Modellnummer bekannt geworden:
  • MC936LL/A – J40, ULTIMATE – USA (Mac Pro)
  • MC815LL/A – J40l, BETTER – USA (Mac Pro)
  • MC816LL/A – J40, BEST – USA (Mac Pro)
  • MC914LL/A – J59 BEST – USA (Mac Pro Server)
Zudem fehlt den aktuellen Pro-Modellen die viel gelobte Thunderbolt-Schnittstelle. Müsste ja besonders im professionellen Umfeld eine gefragte Schnittstelle sein und somit unverzichtbar in den Mac Pro-Modellen. Entsprechend wird es wohl auch beim Mac mini Server eine Preisanpassung geben.
Am Sonntag war der Apple Online Store ja für kurze Zeit nicht erreichbar, was wohl bedeutet, dass sich Apple für die Shop-Umstellung vorbereitet hat. Alle Zeichen stehen also auf „Neuerung im Apple Online Store“!