Posts tagged "applescript"

In iTunes suchen und günstige MP3 bei Amazon kaufen

advantageousmp3

Eben hab ich bei TUAW einen guten Hinweis gesehen. Ein findiger Entwickler hat ein kleines, kostenloses Tool gebaut mit dem Namen Advantageous mp3. Wenn man im iTunes Store einen Interpreten oder ein Album sucht, kann man das AppleScript aktivieren und springt in den Amazon.com Store, direkt zu dem gesuchten Artikel.

Das AppleScript ist leider nicht frei gegeben, somit kann man keine eigenen Anpassungen machen und auch nicht in den Code schauen, ob vielleicht ein Reseller-Code mitgegeben wird. Wie dem auch sei, zuletzt können wir als Endbenutzer Geld sparen.

(via)

Öffnen von iPhoto verhindern

iphoto09

Vielleicht bin ich ja nicht der einzige der das nervend findet, wenn sich immer das Programm iPhoto öffnet, sobald das iPhone an den Mac angeschlossen wird. Denn zu 98% will ich keine Fotos von meinem Telefon auf den Mac transferieren oder umgekehrt.

Tatsächlich kann auch verhindert werden, dass die Fotoverwaltung jedes mal auf starten sobald man das iPhone an den USB-Stecker stöpselt. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Das Programm „Digitale Bilder“ öffnen.
    Am einfachsten geht das wenn Ihr oben, recht die Suche Spotlight öffnet und den Namen eintippt. Die ersten paar Buchstaben genügen dazu.
  2. Geht öffnet man, via Menüführung, die „Einstellungen…“.
  3. Bei Kamera, „Beim Anschliessen einer Kamera öffnen“ wählt man „Kein Programm“.

einstellungen

Danach ist Ruhe wenn Ihr das nächste mal das iPhone an den Computer anschliesst. Das ganze hat aber auch einen Nachteil. Denn nun bleibt iPhoto nicht nur ruhig wenn Ihr das iPhone anschliesst, sondern auch wenn eine Eurer anderen digitalen Kameras anhängt. Aber dazu gibt es eine Lösung. Diese ist jedoch etwas aufwändiger, denn dafür muss man ein paar Zeilen Code in AppleScript schreiben.

MacBug hat das Problem aber schon früher erkannt und dafür eine ausführliche Anleitung geschrieben. Danach öffnet iPhoto beim anschliessen einer x-beliebigen Kamera, bloss eben beim iPhone nicht.

Mir persönlich genügt vorerst die erste, einfach Variante. Vielleicht kommt dann aber noch der Zeitpunkt an dem ich das AppleScript einsetzen werde…

AppleScript: So macht Scripting richtig Spass

Über das Buch Mehr machen mit dem Mac habe ich bereits berichtet. Im Addisson Wesley Verlags Blog wird fleissig über Beispiele aus dem Buch geschrieben. Es wurden ganze zehn Beispiele veröffentlicht welche ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Kürzlich wurde dann ein interessanter Beitrag zum Thema AppleScript und Automator veröffentlicht. Ein kleines Script sorgt dafür, dass man vom eigenen Mac freundlich begrüsst wird, iTunes gestartet wird, die Lieblingsplaylist abgespielt wird, die abonnierten Podcasts aktualisiert werden, Das Programm Mail gestartet wird und alle Accounts auf neue Mails geprüft werden. Nach einer kleinen Mail-Download-Pause schraubt das Script dann die Lautstärke runter, der Mac erzählt wieviele ungelesene Mails man hat und hebt die Lautstärke wieder an.

say "Good morning, Mitra. How are you?"
-- iTunes
tell application "iTunes"
    set the playlistNames to the name of every playlist
    if playlistNames contains "House Is Love" then
        set myTrack to track 1 of playlist "House Is Love"
    else if playlistNames contains "Meine Top 25" then
        set myTrack to some track of playlist "Meine Top 25"
    else
        set myTrack to some track of playlist "Musik"
    end if
    play myTrack
    updateAllPodcasts
end tell
-- Mail
tell application "System Events"
    if (get name of processes contains "Mail") then
        tell application "Mail"
            check for new mail
        end tell
    else
        tell application "Mail"
            launch
        end tell
    end if
    delay 60
end tell
tell application "Mail"
    set myMails to unread count of inbox
    if myMails is greater than 1 then
        set myMailText to "are " & (myMails as string) & " unread mails."
    else if myMails is 1 then
        set myMailText to "is one unread mail."
    else
        set myMailText to "are no unread mails."
    end if
end tell
tell application "iTunes"
    set oldVolume to sound volume
    repeat with theVolume from oldVolume to 25 by -2
        set sound volume to theVolume
    end repeat
    say "There " & myMailText
    repeat with newVolume from theVolume to oldVolume by 2
        set sound volume to newVolume
    end repeat
end tell

So, was will man noch mehr nach dem aufstarten des Mac’s. Auf diese Art und Weise lassen sich viele sich wiederholende Schritte im Tagesablauf automatisieren. Man muss noch nicht einmal grosse Script-Kenntnisse haben, den der ScriptEditor kann auch Aktionen aufzeichnen!

Einziger kleiner Nachteil, der Mac kann nur englisch. Bei der Aussprache von nicht englischen Ausdrücken klingt es eher witzig als hilfreich.