Posts tagged "auszeichung"

ApfelBlog.ch gehört zu den 200 besten Websites der Schweiz 2010

Die 200 besten Websites

Alles hat angefangen im Juli 2008. Damals wurde das Magazin Anthrazit auf das ApfelBlog.ch aufmerksam und hat es zu den 10 lesenswertesten Blogs der Schweiz erkoren. Kurz darauf wurde mir die Ehre zu Teil, dass das Blog auch zu den 200 besten Websites der Schweiz 2009 gekürt wurde. Und nun wurde das ApfelBlog.ch zum zweiten mal in Folge wieder mit der Auszeichnung Die 200 besten Websites der Schweiz, dieses mal für 2010, geehrt!

Apfelblog
Bereits ein Blog-Klassiker: Apple-Fans entdecken hier immer wieder gute und aktuelle Beiträge rund um den Apfel, iPhone & Co.
www.apfelblog.ch

In der Kategorie Blogs/Communities sind es nur 16 Stück welche die Auszeichnung einheimsen konnten. Das ApfelBlog.ch hat neben dem Klatschheftli, Snowfriends und startwerk die volle Punktzahl, also 5 von 5 Sternen, bekommen! Ebenfalls eine Auszeichnung in der Kategorie Blogs/Communities haben erhalten:

  • 2lounge www.2lounge.ch
    Ein Schweizer Blog, der sich mit aktuellen politischen Themen und Technologien auseinandersetzt. Interessenten können sich registrieren und eigene Beiträge verfassen.
  • Benkösblog www.benkoe.ch
    Macht Laune: Einer der wenigen Papierjournalisten, der sich seit längerem optimal vernetzt – Web und Papier profitieren.
  • BloggingTom www.bloggingtom.ch
    Blogging Tom: In der Blogging-Szene bestens bekannt. Er schreibt unter anderem auch für Inside-it, ist sehr gut verlinkt und verhilft so zu weiteren interessanten Informationen und Blogs. Unterhaltsam und amüsant.
  • Blogwiese www.blogwiese.ch
    Ein Deutscher berichtet über das Abenteuer, in der Schweiz zu wohnen: Erfrischend frisch, mit Bildern und einer gehörigen Portion Selbstironie, die seinesgleichen sucht.
  • Frog-Blogwww.frog-blog.ch
    Die Webagentur Futurecom Interactive zeigt, wie gut ein Unternehmens-Weblog sein kann. Aktuelles zum Thema digitale Trends.
  • Klatschheftli www.klatschheftli.ch
    Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen. Über Schweizer B-, C- oder D-Prominez wird gelästert was das Zeug hält. Nach dem Motto: Bleiben Sie den Schweizer Stars auf den Fersen.
  • Meet2Move – www.meet2move.ch
    Eine aktive Schweizer Sport Communitiy mit Mitglieder von rund 23 Sportarten. Nie mehr alleine Sport treiben. Ob Sommer oder Winter, Indoor oder Outdoor Freizeitbeschäftigung. Ein Sporttreff für jedermann.
  • Mamablog blog.tagesanzeiger.ch/mamablog
    I love my mom: Der Blog für Mütter oder solche, die es werden wollen. Mit Tipps und Tricks für den Mutteralltag.Der Titel Kinder, Knatsch & Prosecco macht neugierig.
  • Pixelfreund www.pixelfreund.ch
    Ralph ist ein Allerleiblogger und schreibt auf seinem Portal über Web 2.0 Trends, Social Media, Netzkultur, Gadgets, iPhone Apps und neue Medien.
  • Plagiat www.plagiat.ch
    Ideenklau: Erstaunlich, wie viele Plagiate der Blogbetreiber entdeckt. Originelle Idee mit wissenswertes Informationen gut umgesetzt.
  • Sammla www.sammla.ch
    Ständig wird in Büros für KollegInnen gesammelt. Hier können sich Sammler und Spender online vernetzen und auch Ideen austauschen.
  • Snowfriends – www.snowfriends.ch
    Hier informieren sich Pistencracks gegenseitig – interessante www-Piste für soziale Kontakte. Von Schneeverückten für Schneeverrückte.
  • startwerk startwerk.ch
    Dieser Blog berichtet über neue Unternehmen und deren Entwicklung und hilft beim Vernetzen der Kontakte. Startwerk arbeitet mit dem Institut für » mehr
  • Thinkabout www.thinkabout.ch
    Denke nach. Der Blog regt nicht nur zum Denken an. Er ist auch süffisant und dennoch mit Bedacht geschrieben. Einmal reinclicken lohnt sich.
  • Travelblogger travelblogger.ch
    Der Blog bietet Reise-News von nah und fern, inklusive Hotelguide und Währungsrechner. Wer die Erstlandung Airbus A380 in Zürich nicht life miterleben konnte, ist hier genau richtig. Mit detaillierten Bildern.

Ich bedanke mich bei der Jury von Anthrazit, den Teilnehmer welche für das ApfelBlog.ch Ihre Stimme bei der Wahl gegeben haben und natürlich den vielen Blog-Leser, den Facebook-Freunden und Twitter-Followers. Ohne Euch wäre dieser Erfolg gar nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!