Posts tagged "crossover"

Parallels, VMware und Boot Camp

Jetzt wird virtualisiert! Ich hab mich hin und wieder etwas über Umsteiger lustig gemacht, welche einfach nicht von Windows los kommen und den Mac dank Boot Camp, Parallels und VMware missbraucht haben. Es gibt aber tatsächlich hin und wieder den Fall, dass es mal keine schlaue Alternative auf Mac einer bestimmten Software gibt. Da macht es natürlich durchaus Sinn, Windows nebenbei als Ass im Ärmel zu haben. Wobei wir den vorangegangenen Satz nicht überbewerten sollten…

Grundsätzlich ist einmal ein grosser Unterschied zwischen Boot Camp und den beiden Virtualisierungen Parallels und VMware vorhanden. Bei der Virtualisierung läuft Windows wie ein normales Programm so ganz nebenbei, während man bei Boot Camp den Rechner neu starten muss um Windows zu nutzen. Ich bin übrigens der Meinung, dass es eine Glaubenssache ist, ob man nun lieber VMware oder Parallels für die Virtualisierung benutzt. Irgendwie konnte ich keine gravierenden Unterschiede zwischen den beiden Programmen feststellen.

Um zu entscheiden ob man nun besser mit der Virtualisierung oder Boot Camp Windows auf dem Rechner laufen lässt, muss man zuerst entscheiden wie man Windows einsetzen möchte:

Boot Camp

  • Du benötigst die volle Leistung des Rechners für Windows.
  • Du willst 3D-Programme mir rechenintensiven Programmen auf Windows laufen lassen.
  • Um von Mac OS X auf Windows und zurück zu wechseln, stört es Dich nicht den Rechner neu zu starten
  • Windows Lizenz ist vorhanden
  • Boot Camp ist bereits in Leopard enthalten.

Virtualisierung (Parallels, VMware und Co.)

  • Du brauchst die Windows-Programme gleichzeitig mit Mac OS X
  • Kein Neustart um zweites Betriebssystem zu starten
  • Du hast einen starken Rechner mit guten Prozessoren und Hauptspeicher.
  • Lizenz für Windows ist vorhanden
  • Für Parallels und VMware müssen separate Lizenzen entrichtet werden.

Noch ein kleiner Tipp für Leute die gerne Windows Programme laufen lassen möchten, aber keine Lizenz für eine Windows Installation haben. Es gibt auch noch eine Lösung mit dem Namen CrossOver. Meines Wissens ist die Lösung aber noch nicht in ihrer Perfektion vollendet, aber sicher einen Versuch wert.

Übrigens, Yoda ist dabei VMware auf seinem Mac zu installieren und ausprobieren. Das gleich werde ich in der nächsten Woche mit Parallels starten. Aber zuerst einmal muss mein mein neuer iMac hier eintreffen…

Ich bin übrigens gespannt was Ihr zu dem Thema berichtet.