Posts tagged "DWISS"

iReview 43/2014 – SIM-Karten und Apple Pay.

iReview

Wieder ist eine Woche um… In Amerika wurde Apple Pay gestartet. Mit grossem Interesse. Zum grössten Teil hat alles geklappt, bei der Bank of America gab es doppelte Buchungen, welche aber den Benutzer zurückerstattet wurden. Ich hab nachgefragt, wann wohl die SIM-Karte überflüssig wird und der iMac Retina wurde mit dem ersten Mac, bzw. deren Bildschirme, in den Vergleich gestellt. Die Schweizer wollen Zubehör für die Apple Watch auf den Markt bringen und suchen Startkapital.

Was diese Woche sonst noch erwähnenswert war, dass steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 43/2014. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

DWISS – Zubehör für die Apple Watch in Arbeit.

DWISS Apple Watch Zubehör

Wie vermutet, werden Drittanbieter weitere Armbänder für die Apple Watch liefern. Und ein erster Anfang kommt aus dem Uhren-Land, der Schweiz! Design Watch Independent Swiss, kurz DWISS, will noch bessere Personalisierbarkeit der Apple Watch anbieten.

Über die Crowdfunding Plattform Indiegogo wollen die Schweizer 30’000 US-Dollar sammeln um damit die Produktion für Armbänder und neuen Zifferblätter-Designs zu starten. Ihrer Meinung nach braucht das persönlichste Produkt von Apple auch mehr Möglichkeiten um die Smartwatch persönlicher und individueller zu gestalten. Bisher sind erst 5% zusammengekommen. Vielleicht fehlt die Bekanntheit, vielleicht sind die Leute aber noch zurückhaltend Zubehör zu unterstützen für ein Produkt das es noch gar nicht gibt und eigentlich schon mit sehr vielen und unterschiedlichen Armbänder daher kommt.

 

DWISS Apple Watch Zubehör

Vielleicht gefällt es aber auch nicht, dass die Armbänder von DWISS nicht an die offizielle Kopplung angebracht werden, sondern ein zusätzliches Gehäuse brauchen… Man darf gespannt sein, ob es die Schweizer noch bis Ende November schaffen. Eines ist jedoch sicher, der Zubehörmarkt für die Apple Watch wird sicher eine Goldgrube!