Posts tagged "excel"

Welcome, Microsoft. Seriously.

Office for iPad

In der Gerüchteküche stand es auf dem Menüplan, dass Microsoft bald schon die Office Programme für das iPad freigeben wird. Und heute war es soweit. Der frische und sympathische Microsoft CEO Satya Nadella hat heute offiziell die neuen Programme vorgestellt und wurden sogleich auch von Tim Cook willkommen geheissen:

 

Ich denke Tim Cook meint es etwas ernster als es Apple damals mit einer Anzeige bei IBM getan hat, als diese ins Consumer PC Business eingestiegen sind. Wie schon ein paar mal hier im Blog erklärt, halte ich das für die richtige Strategie von Microsoft. Per sofort ist nun also Excel, Word und Powerpoint für das iPad bereit für den Download. Für das iPhone gibt es alle Programme in einer App.

Habt ihr darauf gewartet oder ist es für euch überflüssig?

Office 2011 für Mac kommt Ende Oktober 2010

Office for Mac 2011

Microsoft informierte gestern, dass Ende Oktober das neue Office für Mac 2011 in den Handel kommen wird. Wie immer überlässt Microsoft dem Kunden die Wahl und veröffentlicht Ende Oktober 2010 die zwei Editionen Office für Mac Home & Student 2011 und Office für Mac Home & Business 2011. Eric Wilfrid, General Manager Macintosh Business Unit bei Microsoft freut sich:

Mit Office 2011 für Mac haben wir eine neue Version unserer Office-Lösung entwickelt, die es unseren Kunden wie kein anderes Software-Paket für den Mac ermöglicht, effektiv und plattformübergreifend zu arbeiten.

Privatanwender und Businesskunden
Microsoft Office 2011 für Mac Home & Student richtet sich an Privatanwender. Mit Word, Excel, PowerPoint und dem Messenger enthält die Office-Suite alle wichtigen Anwendungen, die Mac User für die private Nutzung brauchen. Die Einzelversion wird 169 CHF, die Edition mit drei Lizenzen 219 CHF kosten.

Microsoft Office 2011 für Mac Home & Business ist speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden ausgerichtet. Ausgestattet mit Word und PowerPoint sowie Outlook und Excel und dem Messenger erhalten professionelle Anwender ein umfangreiches Software-Paket, das sich vielseitig einsetzen lässt. Die Business-Version wird es für 349 CHF mit einer, und für 549 CHF mit zwei Lizenzen geben. Anwender, die nach dem Kauf der Home & Student Version Bedarf an Outlook haben, können online ein entsprechendes Upgrade zu Office für Mac Home & Business Version durchführen.

Kostenloses Update
Anwender, die noch vor dem Launch ihren Macintosh mit Microsoft-Office ausstatten möchten, bietet Microsoft ein kostenloses Upgrade auf Office für Mac 2011. Wer zwischen dem 1. August 2010 und 30. November 2010 die aktuelle Version Office 2008 für Mac erwirbt, erhält im Rahmen der Microsoft Office Technologie Garantie ein kostenloses Download-Upgrade auf Office 2011 für Mac. Umfassende Informationen zu diesem Update Angebot sind unter www.microsoft.com/switzerland/mac/de erhältlich.

iLife ’11 kommt vor Office 2011 für Mac
Die Kommunikation seitens Microsoft kommt nicht von ungefähr! Denn Apple wird noch im August, genauer am 7. August, iLife ’11 vorstellen. Dann wird es wohl nicht mehr lange gehen, bis auch die Apple Office Suite iWork auf die Nummer 11 angehoben wird…

Excel mit dem iPhone bearbeiten

Excel auf dem iPhone

Ein ApfelBlog-Leser und neuer, stolzer iPhone 3G Besitzer hat mich per Mail kontaktiert mit der folgenden Frage:

Ich kann zwar mein Excel- und Word-Dateien via E-Mail anschauen, aber jetzt wie kann ich diese auch bearbeiten?

Tatsächlich kann man vorerst die Dateien nur ansehen. Doch Rettung naht! Der Software-Hersteller Mariner, in der Mac-Welt auch bekannt für seine alternative Excel-Software, hat im Blog angekündigt, dass man nahe vor der Veröffentlichung einer Excel-Software auf dem iPhone ist. Damit ist es dann möglich die Tabellen zu bearbeiten.

Für Word ist mir im Moment noch kein Programm und auch keine Ankündigung bekannt.