Posts tagged "fanboy"

Apple ist am Ende. Schon wieder.

Das Ende von Apple. Schon wieder.

Bildquelle: Gizmodo

Kürzlich hab ich drüben bei The Mac Observer eine spannende Seite gefunden. Die Redaktion zählt schon seit längerem, wie oft Apple schon das Ende, respektive der Tod vorausgesagt wurde: Apple Death Knell Counter! Immer wieder hören und lesen wir Aussagen wie „Apple ist tot!“ „Apple wird bald sterben.“ und „Apple wird sterben wenn sie nicht dies oder das machen“… Nun, [tweetable]Apple wurde seit 1995 bereits 66 mal das Ende vorhergesagt.[/tweetable] Trotz Prophezeiung ist Apple immer noch Erfolgreich und auch Mitbewerber wie Samsung und Co. müssen plötzlich mit Rückschlägen kämpfen.

Nach festgelegten Kriterien werden solche Meldungen von Journalisten, Analysten und Spezialisten gesammelt. Die aktuellste Meldung kommt vom selbsternannten Brand Experten Rob Frankel. Er selber lebt eine Starke Marke nicht so wirklich wenn man sich die Website und den Blog ansieht, aber darum ist er vielleicht auch Experte… Er hat eine Nachricht an die Apple-Fanboys: „The Dream is over!“, oder um seiner Analyse etwas mehr Platz zu geben:

But hey, don’t take my word for it. All you fanboys can keep believing, if you like. There are still millions of Beatles fans who don’t want to accept John Lennon’s announcement of the band’s demise. Decades later, they still can’t believe it. But believe it you must: „The dream is over.“

Er glaubt ganz klar, die besten Tage sind vorbei… Aber das haben mindestens schon 66 weitere Experten vor ihm von sich gegeben und bisher ist noch nichts passiert. Bis Apple wirklich am Ende ist, braucht es noch etwas mehr Zeit. Schliesslich hat Apple mehr Bargeld-Reserven als die USA. Und das iPhone 6 wird wieder alle Verkaufsrekorde brechen… Wetten?

Samsung ist der grösste Apple Fanboy!

Apple hat früher auch kopiert. Das hat Steve Jobs sogar in einem Interview zugegeben. Neben der Desktop Ansicht im Mac Betriebssystem mit den Fenster, wurde auch die uns allen bekannte Maus als Eingabegerät bei Xerox abgeschaut. Gemäss Jobs wusste Xerox gar nicht was man da tolles erfunden hat und tatsächlich wurden die Erfindungen nicht wirklich erfolgreich vermarktet. Auch bei Braun hat sich der Apple Chef Designer Jonathan Ive inspirieren lassen und Designelemente von Nicht-IT-Geräten in die eigenen Produkte übernommen…

Nun, ein paar Jahre später muss Apple als Vorzeigebeispiel für Samsung, und noch ein paar andere Firmen, herhalten. Wer denkt, Samsung habe sich nur am iPhone und am iPad „inspirieren lassen hat weit gefehlt. Der 22-jährige Däne NICKLAZILLA hat sich die Mühe gemacht und einmal alle Samsung-Apple Kopien zusammen getragen und direkt in Bilder gegenüber gestellt.

Samsung ist ein Apple Fanboy

Wenn man sich die lange Liste so zu Gemüte führt bekommt man das Gefühl, dass Samsung die komplette Apple Firma kopieren will. Von Produkt-Designs über Shops, Icons, einfach alles… Dazu kommen auch noch viele Kleinigkeiten im iOS, welche Samsung nur zu gerne in Android haben möchte.

iPhone Vs. Palm Pre

iphone_versus_pre

Irgendwie fällt es mir schwer hier einen Kommentar zu dem Bild abzugeben. Ist nun das Marketing von Apple besser, oder nur die Freaks Fans verrückter?

Herzlichen Dank für den Hinweis Rouge und Danke an Peteryan für die Bilder.

Erfolgreiches Marketing

apple_infection_2.jpg

Wenn wir schon beim Thema Fanboy sind ;-)

Wenn Apple etwas kann, abgesehen von den grossartigen und innovativen Produkten die sie auf den Markt bringen, dann ist es Werbung für eben diese zu betreiben.

Wie erfolgreich sie dabei sind lässt sich auch anhand Bildern wie diesen nur erahnen ;-)