Posts tagged "Frau"

Ms. Mac 2012

Eine frische Infografik von BlueStacks zeigt die durchschnittliche Mac-Benutzerin:

Eine typische Mac-Benutzerin hat also eher langes, dunkles Haar, Sommersprossen, sind eher Brillenträgerinnen, kommen hauptsächlich aus Nordamerika, tragen T-Shirts, Jeans und Turnschuhe. Über 60% sind in einer Beziehung und würde zu 95% wieder einen Mac als nächsten Computer kaufen.

Zum Glück haben wir das noch vor Jahresende geklärt.

Ms. Mac 2012

Das weisse iPhone 4

Seit gestern ist das Einhorn iPhone 4 in weiss erhältlich. Ich selber hab mir keines geholt, dafür aber mein Arbeitskollege Christian. Am frühen Morgen stand er schon beim Swisscom Shop in Olten und wartete auf die Türöffnung. Als er dann eingelassen wurde, musste die Swisscom Verkäufer mitteilen, dass sie kein einziges weisses iPhone 4 erhalten hätten. Christian liess sich dann auf die Warteliste setzen und ging zur Arbeit. Kaum in der Agentur angekommen, kam die Mitteilung per SMS, dass sein reserviertes iPhone 4 in weiss nun zur Abholung bereit sei. Entsprechend gingen wir später davon aus, dass die Lieferung erst kurz nach Türöffnung eingetroffen ist.

Das gab mir aber die Gelegenheit gleich am ersten Tag ein weisses iPhone 4 in den Händen zu halten. Wirklich bahnbrechend ist es ja nicht, denn das weisse iPhone 4 hat die gleichen Innereien wie auch das schwarze iPhone 4. Es kostet gleich viel (zumindest bei Apple selber) und schaut gleich aus, bis auf die Farbe. Und die bringt doch ein paar Änderungen mit sich. Die Sensoren beispielsweise brauchen einen Sichtschlitz in der weissen Lackierung. Die weisse Lackierung hat wohl auch dazu geführt, dass das Weisse ein klitzekleines bisschen dicker ist als das Schwarze… Ansonsten sieht es aber nett aus. Der Button an der unteren Vorderseite wirkt etwas speziell, überhaupt wirken alle Kanten ein bisschen anders und trotzdem sind sie in den Abmessungen und Rundungen gleich wie beim Schwarzen.

Ein bisschen negativ viel mir der Bildschirm auf. Wie schon beim schwarzen iPhone 4 ist auch beim Weissen der Bildschirmrand nicht exakt bei der Lackierung fertig, sondern bereits etwas vorher. Das ist beim schwarzen iPhone 4 bisher kaum aufgefallen weil einfach alles schwarz war. Beim Weissen kommt aber zuerst der Hochglanz-Lack, dann der schwarze Bildschirmrand und dann erst der leuchtende Bildschirm. Wie sagt man so schön, Bilder sagen mehr als tausend Worte! Wirkt zuerst etwas komisch, aber da gewöhnt man sich sicher schnell dran.

Ansonsten kann ich aber sagen, dass die Probleme damals mit den Sensoren und der Kamera behoben wurden. Alles funktioniert wie es muss und die Kamera schiesst die selben guten Fotos wie der schwarze Bruder. Jetzt ist es halt nur noch Geschmacksache ob man lieber ein weisses oder schwarzes iPhone mag.

Gestern habe ich noch eine Umfrage durchgeführt und das hier ist das Ergebnis:

Gerade einmal 14% von knapp 400 Umfrage-Teilnehmer wollen sich ein weisses iPhone 4 kaufen. Alles anderen bleiben beim Schwarzen (die Meisten mit rund 59%) oder bevorzugen noch eine ältere Version oder ein anderes Smartphone.

Warum kauft man sich das weisse iPhone 4?
Übrigens, eine kleine, nicht ganz repräsentative Umfrage in der Warteschlange vor dem Beijing Apple Store hat ergeben warum sich die Herren der Schöpfung ein weisses iPhone kaufen:
Man fühlt sich mit einem weissen iPhone jünger und die Frauen stehen auf weisse Gadgets… Ok, hätten wir das auch geklärt.