Posts tagged "Gericht"

Samsung unterliegt Apple vor Gericht. Und jetzt?

Tim Cook Keynote

Heute wurde bekannt, dass sich die Geschworenen im Fall Apple gegen Samsung und Samsung gegen Apple einig wurden und ein Strafmass bekannt gegen haben. Demnach hat Samsung einige der Patente von Apple verletzt, im Gegenzug soll Apple keine Patente von Samsung verletzt haben. Samsung wurde zu einer Strafzahlung von rund 1,05 Milliarden US-Dollar verdonnert. Aber nur vorerst. Zum einen darf Richterin Koh das Strafmass noch anpassen, zum anderen haben die Anwälte von Samsung bereits Einspruch gegen das Urteil eingelegt.

Apple Anwälte sind zufrieden mit dem Urteil der Geschworenen und auch Tim Cook hat sich bereits in einer internen Mail an die Apple-Angestellten gewendet:

Today was an important day for Apple and for innovators everywhere.
Many of you have been closely following the trial against Samsung in San Jose for the past few weeks. We chose legal action very reluctantly and only after repeatedly asking Samsung to stop copying our work. For us this lawsuit has always been about something much more important than patents or money. It’s about values. We value originality and innovation and pour our lives into making the best products on earth. And we do this to delight our customers, not for competitors to flagrantly copy.
We owe a debt of gratitude to the jury who invested their time in listening to our story. We were thrilled to finally have the opportunity to tell it. The mountain of evidence presented during the trial showed that Samsung’s copying went far deeper than we knew.
The jury has now spoken. We applaud them for finding Samsung’s behavior willful and for sending a loud and clear message that stealing isn’t right.
I am very proud of the work that each of you do.

Today, values have won and I hope the whole world listens.
Tim

Aber wie gesagt, es ist noch nicht zu Ende. Der nächste Entscheid findet am 20. September 2012 statt…

Mein persönliches Meinung dazu
Ich habe schon mehrmals, auch hier im Blog, in Frage gestellt, ob das aktuelle Patentsystem eigentlich noch Sinn macht, insbesondere mit der amerikanischen Art und Weise von Klagen und Gerichten. Insbesondere das patentieren von Software und anderen weichen Faktoren macht absolut keinen Sinn. Auch dürfte es nicht erlaubt sein, Dinge zu patentieren, welche bereits vor der Eingabe von anderen Menschen und Firmen entwickelt und umgesetzt wurden, wie beispielsweise Multitouch. Das amerikanische Rechts- und Patentsystem sieht das anders… Patente wie wir sie heute kennen, müssen dringend überarbeitet werden!

Zum anderen war es nötig, dass Samsung einmal in die Schranken gewiesen wird. Jetzt nicht unbedingt wegen dem iPhone und dem iPad, sondern wegen der Samsung-Kultur. Der ganze Erfolg von Samsung basiert darauf, dass man erfolgreiche Firmen und Produkten exakt kopiert. Vor Apple hat man alle erfolgreichen Sony Produkte kopiert und sich so eine goldene Nase verdient, während Sony keine grosse Nummer mehr ist im elektronischen Markt. Danach hat man einfach alles bei Apple kopiert. Die gleichen Schauspieler in den Werbespots, die gleichen Stores, die gleichen Icons, und, und, und…

Ich bins gespannt, bzw. fürchte mich auch ein bisschen, wie es weiter geht. Es drohen Verkaufsverbote und weitere Klagen. Dinge, welche wir Konsumenten sicher nicht hören und erleben wollen. Schade das sich so grosse Firmen nicht mit gegenseitigen Respekt begegnen können…

Samsung, Nokia und Sony kopieren Apple, Apple kopiert Sony und Braun, etc.

Sony Smartphone

Wahrscheinlich wegen dem berühmten und gefürchteten journalistischen Sommerloch sind die Rechtsstreits von Apple und Samsung gerade wieder einmal ein heisses Thema. In den verschiedensten Ländern decken sich die beiden Firmen mit Klagen dunVerkaufsverboten ein. Apple verlangt von Samsung kleine 2,5 Milliarden Dollar wegen diversen Patentverstössen. Insider wissen, dass Google selbst Samsung davor gewarnt haben soll, deren Tablet nicht so ähnlich wie das iPad zu gestalten und Samsung weisst darauf hin, dass Apple das iPhone-Design bei Sony abgeschaut hat. Es ist auch bekannt, dass sich Jonathan Ive, der Chef-Designer bei Apple, mehr als nur inspiriert hat bei den berühmten, alten Braun-Produkten…

Apple vs. Samsung

Erschwerend zum Ganzen kommt hinzu, dass Apple gerade ein wichtiges Patent gewonnen hat in Sachen Smartphone-Konzept, welches, sofern es eingefordert wird, Google Android zum erliegen bringen würde. Kein Wunder verlangt Google, dass Apple das Konzept für alle frei verfügbar machen soll…

iPhone Prototypen

Ich bin kein Rechtsanwalt und ich hab auch gar nicht nachgeforscht ob zuerst das Huhn oder das Ei da war… Das Problem ist, tatsächlich können mehrere Personen die gleiche Idee haben, oder die gleiche Inspirationsquelle um etwas besser/anders zu machen. Da helfen, wie wir aktuell miterleben, auch keine Patente.

Ich verstehe auch, warum Apple alle ähnlichen Produkt-Design einklagt. Es war von jeher das Konzept von Steve Jobs, dass die Produkte von Apple sich von der Masse abheben und das deren Produkte beim 0815-Käufer als Apple-Produkt erkennbar sind. Das ist aktuell nicht mehr der Fall. Bei gewissen Tablets muss man auch als IT-Mensch mehrmals hinschauen um zu erkennen ob es ein Samsung oder ein Apple Produkt ist. Um das geht es bei Apple eigentlich…

Doch wie soll das Problem gelöst werden? Sollen die Firmen die Forschungen aufgeben, weil eh alle Errungenschaften an alle zugänglich gemacht werden und man dann lieber das Geld und die Zeit spart und wartet bis ein anderer eine lukrative Idee hatte? Würde Google den Such-Algorithmus an Microsoft und Apple geben? Oder würden trotzdem alle Firmen forschen um schneller noch bessere Features der Kundschaft zugänglich machen zu können? Wäre das der Startschuss für neue Innovationen und einem gesunden Konkurrenz-Kampf?

Ich habe keine Antwort auf diese Fragen… Ich meine nur,  wenn jemand Zeit und Geld in Forschung und Design steckt, so sollte dieser das Recht haben, das Erforschte alleine anzuwenden, es zu lizenzieren oder allen frei zugänglich zu machen. Oder eben, alle verzichten auf Patente und jeder darf kopieren wie er will. Es würde aber die heutige Wirtschaft total umkrempeln und so mancher Konzern würde in den Konkurs gehen. Hunderttausende von Arbeitnehmer wären in kürzester Zeit arbeitslos und müssten sich umorientieren… Aber vielleicht wäre es das Wert? Ich weiss es nicht. Was meint ihr dazu?