Posts tagged "iGolfrules"

iPhone Wochenrückblick 26/09

Welches ist die richtige Navigationssoftware für mein iPhone?
Zur Zeit ist die Auswahl der veröffentlichten Navigations-Apps sehr überschaubar. Aber bereits jetzt gibt es schon einige Ankündigungen über kommende Lösungen. Die Website iPhone-Nav.com widmet sich ausschliesslich diesen spezielles Apps und trägt alle Informationen zusammen:

Die richtige Navigationssoftware für dein iPhone 3G / 3GS zu finden ist nicht einfach, aus diesem Grund gibt es diese Seite.

Sie soll denjenigen Usern zeigen/helfen welche noch unentschlossen in Ihrer Wahl sind, wie welche Navigationssoftware bei den einzelnen Nutzern aber auch bei Testberichten abschneidet. Genau aus diesem Grund gibt es eine Kopplung zu den immer beliebter werdennen Dienst Twitter.com wo die einzelnen Meinung aufgenommen werden und hier zusammengefasst dargestellt werden.

Somit bist also auch du gefragt, hast du einen Twitter-Account und eines der aufgeführten Navigationssoftware auf dem deinem iPhone 3G/3GS im Einsatz, schreibe kurze deine Meinung nieder und sende Sie direkt mit einem Tweet an deine Follower und helfe anderen bei Ihrer Entscheidung.

Somit können die Endanwender also Einfluss auf die Bewertung der Navigations-Lösungen nehmen. Viel Spass dabei!

Mit dem iPhone 3GS kann man auch Musikvideos drehen
Drüben bei Macprime wird gerade ein Musikvideo vorgestellt, welches ausschliesslich mit dem iPhone 3GS gedreht wurde. Ein interessanter Ansatz, oder nur eine marketing-Aktion um mit der iPhone-Welle zu reiten?

Mac starten per Remote App
Der Nachwuchs-Blogger Kittipong hat in seinem iPong Blog über eine interessante Entdeckung berichtet. Ist der Mac ausgeschaltet und man startet die App Remote, dann startet der Computer.

Schweizer iPhone Programmierer jammern
Im Zürcher Tages Anzeiger jammern ein paar iPhone Programmierer, dass der Schweizer Markt zu klein sei für Ihre iPhone Applikationen. Was ist passiert? Wie im wilden Westen sind alle losgestürzt, weil man seinen Teil vom Gold (Geld) am iPhone-Hype verdienen wollte. Bloss ohne sich vorher Gedanken zu machen. Wenn man mit iPhone Apps wirklich Geld machen will, dann muss man den Markt definieren und kennen. Wenn man dann eine nützliche App hat, welche wirklich einen Mehrwert bringt, dann kommt das Geld noch immer nicht von alleine. Dann braucht es eine gute Marketing-Strategie! Das iPhone kann viel, aber die Gesetzmässigkeiten von Angebot, Nachfrage, Markt und Marketing wurden noch nicht ausgebremst. Dafür ein zeigt das Beispiel von iGolfrules, dass es eben doch geht, wenn man den Markt etwas globaler anschaut…