Posts tagged "iphone 4g"

Weisses iPhone 4? In Coffee und Silver schaut das iPhone noch besser aus!

 

Gestern Nacht hat mich eine E-Mail von einem iPhone-Ersatzteil-Verkäufer aus China erreicht mit interessanten Fotos. Der Gute verkauft sogenannte Conversion Kits für das iPhone 4. Früher vor allem Kits um im Do-it-yourself-Verfahren ein weisses iPhone 4 zu basteln. Jetzt hat er die Farben Coffee (beige) und Silver (silbern) im Angebot.

Angeblich soll es mit den Abdeckungen zu keinen Fotografie-Komplikationen kommen. Frech hingegen ist, dass auf der Rückseite ganz normal „Designed by Apple in California…“ drauf steht. Sind es wirklich nur Spass-Abdeckungen von lustigen Chinesen oder könnte das iPhone 4G, bzw. iPhone 5 auch in anderen Farben als nur schwarz und weiss daher kommen?

iPhone HD kommt noch vor Ende Juni 2010

iPhone 4

So, das iPad ist nun da! Dann können wir uns ja ruhig dem nächsten Gerücht widmen: Das neue iPhone der vierten Generation, das vermeintliche iPhone HD! Das Schweizer Computer-Magazin PCTipp will aus gesicherten Quellen wissen, dass das neue iPhone nicht nur bei den Mobilfunkprovider Swisscom und Orange angeboten wird, sondern eben auch bei Sunrise! Natürlich wird diese Information weder von Sunrise, noch von Apple bestätigt. Lediglich eine Verhandlung zwischen Apple und Sunrise bestätigt die Sunrise-Sprecherin Natasja Sommer. Aber das hatten wir ja auch schon beim iPhone 3GS.

Diese Information bestärkt mich aber in meiner Vermutung, dass das iPhone dieses Jahr bei allen Provider erhältlich sein wird und zusätzlich auch via Apple Store oder Apple Online Store gekauft werden kann! Bei Apple kann man das iPhone wohl normal beziehen und bei den drei Anbieter zu subventionierten, aber vertragsgebundenen Preisen.

Darüber hinaus weiss Boy Genius Report (BGR), dass den Mitarbeiter des US-Mobilfunkproviders AT&T eine Urlaubssperre für den Monat Juni verhängt wurde. Wird das neue iPhone tatsächlich schon am 7. Juni an der Worldwide Developers Conference (WWDC) vorgestellt? BGR glaubt, dass das iPhone nach der Präsentation relativ schnell in den Verkauf gelangt:

Das neue iPhone wird bereits im Juni verkauft und nach dem, was wir gehört haben, wird es nicht Ende Juni sein…

Ich bin gespannt ob sich die Gerüchte halten können und wirklich das neue iPhone der Star der WWDC sein wird. Denn im Vorfeld gab es noch das Gerücht, dass Apple am 22. Juni 2010 wieder das Yerba Buena Center for Arts im Moscone Center von San Francisco gebucht hat. Mittlerweile kann auf der Website aber keine Buchung mehr nachlesen. Ob es nur ein Trick ist um Apple-Fan-Recherchen zu stören?

Kommt das iPhone HD in den Schweizer Apple Online Store?

iPhone 4

In der Schweiz kann das iPhone nur  bei den beiden Schweizer Mobilfunkprodiver Swisscom und Orange bezogen werden. Das könnte sich demnächst ändern… Ein Gespräch das ich kürzlich geführt habe, auf welches ich aus rechtlichen Gründen nicht weiter eingehen möchte, lässt mich so was vermuten.

In der Teppich-Etage von Apple soll man erwägen, beim iPhone HD (vierte Generation) die gleiche Vertriebsstrategie zu wählen wie beim iPad. Das iPhone wird nur bei Apple selber und bei auserwählten Partner zu kaufen sein. Gut Möglich das die Mobilfunkprovider wieder zu den Partner gehören und das man das iPhone auch weiterhin in deren Verkaufsläden beziehen kann. Wenn sich die Gespräche aber bewahrheiten, dann kann das iPhone HD wohl, wie auch das iPad, im Apple Store und Apple Online Store bezogen werden. Als erweiterte Option kann man dann einen Tarif der Mobilfunkprovider auswählen.

Vorausgesetzt der SIM-Lock verschwindet ebenfalls wie beim iPad, dann hätte die Lösung die Vorteile, dass man nicht mehr an die Provider gebunden ist und sich das iPhone an einem Ort mit oder ohne Vertrag kaufen kann. Das ganz würde auch den (noch) dritten Mobilfunkprovider Sunrise wieder ins Spiel bringen. Eventuell schafft es der Aussenseiter für mehr Wettbewerb und günstigere Preise zu sorgen… Der Nachteil ist, dass das iPhone nicht mehr von den Mobilfunkanbieter quersubventioniert wird und die Kunden den vollen iPhone Preis bezahlen müssen.

Update
Ich kann mir gut vorstellen das es auch eine Kombination geben kann. Das iPhone kann ohne Vertrag im Apple Online Store oder im Apple Store gekauft werden. Zusätzlich bieten die Provider das iPhone weiterhin subventioniert mit einer Vertragsbindung an…

Steve Jobs eröffnet WWDC 2010 am 7. Juni 2010

Nun ist es offiziell. Apple hat heute Nachmittag bekannt gegeben, dass der CEO Steve Jobs die Keynote an der Worldwide Developers Conference 2010 abhalten wird. Die Keynote startet um 10 Uhr pazifische Zeit, also 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit, statt.

Wie Steve Jobs persönlich in einer angeblichen E-Mail mitteilte, werden die Apple-Fans nicht enttäuscht. Der exakte Wortlaut war: „You won’t be disappointed„. Geantwortet hat Jobs auf eine E-Mail, in der ein aufgebrachter Fan sich über die Sticheleien von Google an deren I/O Konferenz aufgeregt hat.

Was dürfen wir erwarten? Nun folgende Gerüchte wären zur Zeit an köcheln…

  • iPhone HD – Das iPhone der vierten Generation wurde inzwischen schon oft auseinander geschraubt und sämtliche Ersatzteile wurden bereits in allen Variationen fotografiert und dokumentiert. Es wäre also Zeit das neue iPhone vorzustellen und die Vorbestellungen frei zu geben…
  • iPhone OS 4 –  Die vierte Beta von iPhone OS 4 ist sehr stabil und schnell. Ich denke, da fehlt nicht mehr viel um das neue Betriebssystem zu veröffentlichen. Wird aber wohl eher Ende Juli mit dem Release der neuen iPhones freigegeben.
  • iTunes 9.2 – Alleine schon iPhone OS 4 schreit nach einer neuen iTunes Version! Denn bisher ist es nicht möglich die App-Ordner in der aktuellen iTunes Version zu verwalten. Auch Backups sind zur Zeit nicht möglich.
  • Mac OS X 10.7 – Eine Vorschau wäre nett. Was ändert sich? Was ist neu? Warum brauchen wir das neue Mac OS X?
  • Mac Pro – Nachdem schon die MacBook Pro etwas länger gebraucht haben um ein Update zu bekommen, wären nun aber endlich die High-End Computer an der Reihe!
  • MobileMe Update – Aktuell wurde ja die Mail-Lösung von MobileMe überarbeitet und vereinzelt als Beta freigegeben. Mich persönlich überzeugt die neue Oberfläche und ich würde es mir wünschen, dass der ganze MobileMe Account so umgesetzt wird.
  • MobileMe kostenlos – Mit den Neuerungen, siehe oben, könnte Apple MobileMe als kostenlosen Dienst anbieten. Dieses Gerücht ist nun auch schon etwas länger unterwegs und würde wohl eine breite Zustimmung finden. Damit könnte Apple auch Google mal wieder eins ans Schienbein hauen…
  • iPod touch mit Kamera – Im Netz schwirren bereits Bilder des neuen iPod touch herum. Demnach soll der Berührungsempfindliche iPod mit einer 2GB 2 Megapixel Kamera ausgerüstet werden.

Mal sehen was aus meiner Liste wohl am 7. Juni von Steve Jobs vorgestellt wird. Oder habt Ihr noch weitere Ideen?

Eines möchte ich aber noch vorne weg schicken, die Liste ist lang und verlockend. Dennoch solltet Ihr Euch nicht so in die einzelnen Punkte rein steigern und diese auch unbedingt erwarten. Apple hat uns noch immer irgendwie überrascht. Manchmal wurden unsere Wünsche erfüllt, manchmal erst später… Geht offen an die Keynote heran und geniesst es.

3 Jahre ApfelBlog.ch – Danke!

Drei Jahren ist es nun her, als ich mich dazu entschieden hab, ein neues Blogprojekt ins Leben zu rufen. Seit her hat sich viel getan!

In den letzten 1095 Tagen sind im Blog rund 1194 Beiträge erschienen, knapp 26’000 Kommentare geschrieben und über 1809 Schlagworte erfasst worden. Der beitrag mit den meisten Kommentaren ist „Heute: iPhone 3.0„. Satte 1329 Kommentare gab es für den Beitrag, obwohl es noch nicht einmal etwas zu gewinnen gab. Die meiste Aufmerksamkeit aber hatte der Artikel „iPhone 4G Konzept„, denn die Bezeichung 4G für das neue iPhone war kaum weg zu bringen, auch nicht mit Erklärungen und Richtigstellung. Inzwischen wurde es etwas besser und iPhone HD hat sich etabliert.

Immer noch steigen die Besucherzahlen und im Schnitt besuchen mich 6’500 Unique Clients täglich. Auch die RSS Abonnenten sind weit über 3’400 gestiegen. Die frische ApfelBlog-Fanpage bei Facebook hat 1’190 Fans und ist dank den aktiven Besucher gut belebt und mit aktuellen Meldungen versorgt. Auch der Apfeltweet Twitter-Account hat schon über 1’100 Followers.

Nach langen Versprechungen hat das ApfelBlog vor wenigen Wochen auch endlich ein neues Layout bekommen und kurz darauf auch noch einen ApfelBlog YouTube Channel welcher nun unregelmässig mit Inhalten gefüllt wird. Ich denke es gibt immer Dinge, welche man lieber anhand von bewegten Bilder zeigt, als mit langen Erklärungen. Bloss mit den gesprochenen Kommentaren tu ich mich noch schwer. Wenn ich es in schweizerdeutsch mache, verstehen die Kollegen aus Deutschland und Österreich nix. Und da es nicht wenige sind, möchte ich die Nachbarn nicht benachteiligen. Aber ob mein gesprochenes Schriftdeutsch gut genug ist? Ich werde es wohl einfach mal ausprobieren müssen…

Ich danke allen Besucher, den Gastautoren und zahlreichen Blogger welche mich täglich ansurfen, kommentieren, über das ApfelBlog berichten und es so “gross” gemacht haben. Ich freue mich auf viele weitere schöne Stunden, Tage, Wochen und Monate hier im Blog. Danke!

Die neue iPhone Generation – iPhone HD

Wie jedes Jahr wird auch 2010 Apple eine neue iPhone Generation auf den Markt bringen. Im Moment beherrscht das iPad noch die Gerüchteküche und so gehen Entdeckungen und Meldungen zum neuen iPhone ein bisschen unter.

Inzwischen ist das iPhone nicht unbedingt mehr das Mass aller Smartphone-Dinge. Mit dem HTC Desire und dem Nexus One von Google hat das Apple Mobiltelefon leistungsfähige Mitbewerber bekommen. Und so hoffen wir nun, dass Apple die Herausforderung angenommen hat und das iPhone in der Entwicklung einen grossen Schritt vorwärts machen lässt…

Diese Woche sind erste Bildschirme des vermeintlichen, neuen iPhone aufgetaucht. Sollte es tatsächlich die neue Abdeckung sein, dann wird es auch diesmal nix mit einer Frontkamera für Video-Chats. Glaubt man den Bilder, dann wird das neue iPhone auch ein klein bisschen grösser. Es kann aber gut sein, dass es sich dabei um gar kein iPhone-Bauteil handelt, sondern um den Bildschirm eines iPhone-Klon Mobiltelefon.

Weitere Details zum neuen iPhone will John Gruber kennen. Wenig überraschend ist, dass das iPhone mit dem Apple A4-Chipset ausgerüstet sein soll. Der Bildschirm hat eine Bildschirmauflösung von 960×480 960×640 Pixel, es soll eine Frontkamera verbaut sein und die kommende Generation von iPhones soll Multitasking unterstützen.

Klingt doch alles schon mal gar nicht so schlecht. Engadet gibt noch ein drauf und kündigt per 22. Juni 2010 die Vorbestellung für das neue iPhone HD an.

Das nächste iPhone (4G)

Noch immer warten wir gespannt, endlich das iPad Tablet kaufen zu können. Aber demnächst stehen noch andere Produkte Updates bei Apple an. Beispielsweise warten wir schon lange auf eine Update der MacBook Pro Linie, den deren Produktezyklus wurde schon seit mehr als 60 Tagen überschritten. Analysten und andere Schlaumeier rechnen daher mit Updates im März oder spätestens April.

Auf April werden auch neue iPhone Modelle erwartet. Normalerweise ist es jeweils im Juni oder Juli soweit. Aber die Analysten sind der Meinung, dass Apple auf die Mitbewerber, wie Google mit Android, reagieren möchte und daher ein nicht zu verachtendes, neues iPhone früher auf den Markt bringt.

Der Designer hinter ADR Studio hat sich sein Traum-iPhone eben mal selber zusammen gebaut und neben diversen Bilder auch gleich ein Produkte-Video gebaut. Beispielsweise werden gleich einmal die gängigen Gerüchte zum neuen iPhone, im Volksmund auch iPhone 4G genannt, wie AMOLED, Rückseite aus Aluminium oder Front-Kamera verbaut.

Ansonsten träumt die iPhone-Fangemeinde von grösserem Speicherplatz (64 bis 128 GB), einem etwas grösseren Display, eine Auflösung von 840 x 560 Pixel und einer 5 Megapixel Kamera. Eher vergeblich warten werden wir wohl auf den Funkstandard LTE (Long Term Evolution), auch 4G genannt, weil die meisten Mobilfunkprovider noch nicht dafür ausgerüstet sind! Daher muss sich Apple wohl oder übel auch einen anderen Namen aussuchen als iPhone 4G. Ebenfalls wird wohl auch kein austauschbarer Akku den Weg ins neue iPhone finden, denn mit dem MacBooks hat Apple bewiesen, dass man den Platz besser brauchen kann.

(via)