Posts tagged "iwork ’09"

iWork ’09: Magic Moves und mehr mit Keynote ’09

Mit iWork ’09 hat auch Keynote ’09 ein Update erfahren. Meiner Meinung nach gibt es zwei Features die hier besonders erwähnenswert sind:

Magic Moves und Text- & objektbasierte Übergänge
Gerade in Sachen Animation und Übergänge hat sich einiges getan. Ziemlich beeindruckend sind die Magic Moves und die Text- und Objektübergänge. Das in Worten zu erklären ist ein Ding der Unmöglichkeit. Darum hier ein kleiner Einblick in den Katalog der Möglichkeiten:

Die Übergänge und die Magic Moves sind jedoch mit ein bis zwei Klicks schnell erstellt. So einfach, dass man sich bei einer Präsentation zurückhalten muss um nicht gleich jedes Objekt mit einer Animation zu versehen. Denn wie heisst es so schön: Weniger ist mehr!

Keynote Remote
Dank Keynote Remote könnt Ihr bei der Keynote Präsentation herum gehen und per iPhone oder iPod touch die Slides steuern. Wer mag, kann sich auch Notizen zu den Slides auf dem iPhone anschauen. So hat man den Spickzettel und die Fernbedienung immer dabei…

Mac Trojaner in illegalem iWork ’09 entdeckt

Die Sicherheitsfirma Intego hat einen neuen Trojaner für Mac Computer entdeckt. Wer sich iWork ’09 nicht via der offiziellen Website von Apple herunterlädt, sondern via BitTorrent, der riskiert sich einen neuen Mac Trojaner einzufangen.

Das gemeine daran, wenn man die Software installiert, muss man das Administrator-Passwort eingeben, was ja meistens normal ist bei Neuinstallationen. Genau dann holt sich der Trojaner das Passwort und hat fortan die gesamten Lese- und Schreibrechte! Also, wenn Ihr iWork ’09 downloaden wollt, dann bitte nur ab der Apple Website: http://www.apple.com/iwork/

iWork ’09 – Vom Trial zur Vollversion

iwork-09

Seit einige Tagen kann man eine Test-Version (Trail Trial) von iWork ’09 bei Apple kostenlos runterladen. Ziel und Zweck ist es, dem Benutzer das neue iWork vorzuführen. Dazu hat man 30 Tage Zeit, spätestens danach muss man sich eine Lizenz kaufen.

Wie ich aber heute bei MacNotes gelesen habe, geht es auch ohne Bezahlung… Wenn man nämlich in den Preferences das kleine Wörtchen „Trial“ durch „Retail“ auswechselt, hat man eine funktionstüchtige Vollversion ganz ohne Seriennummer oder Registrierung!

Interessant ist, dass MacNotes glaubt, dass Apple das absichtlich gemacht hat. Man glaubt eher, dass das ganze bewusst offen gehalten wurde, damit sich iWork bei den Mac-Benutzer stark verbreitet, bevor man den iWork Online-Dienst aktiviert. Das Interesse wäre dann natürlich grösser und wenn man schon nichts für die Lizenz bezahlt hat, dann vielleicht für den Dienst bei iWork.com!

Aus rechtlichen Gründen werde ich keine lückenlose Anleitung publizieren und muss auch darauf bestehen, dass weder in den Kommentaren noch im Forum eine Anleitung publiziert wird!

P.S.: Falls es Euch langweilig ist, dann googelt doch mal nach den Stichworten: „iwork 09“, „preference“, „trial“ und „retail“.