Posts tagged "Klipsch"

Wo bleiben die Kopfhörer für das iPhone 3GS?

kopfhoerer-steuerelement

Mit dem iPhone 3GS wurde ein Kopfhörer mit einem bemerkenswerten Steuerelement auf den Markt gebracht. Die Form, sowie die meisten Funktionen, kannten wir bereits von iPod shuffle. Nur war eben noch ein Mikrofon mit in das Steuerelement mit eingebaut. Mit den drei Tasten lassen sich rund 10 Befehle vom Headset an das iPhone weiter geben.

Jetzt kann es aber sein, dass man von der Klangqualität mehr erwartet als das die mitgelieferten Headset Kopfhörer liefern können. Dazu kommen noch die Freunde der In-Ear Kopfhörer. Wer also mehr Klangqualität haben möchte, In-Ear Kopfhörer bevorzugt aber nicht auf das funktionale Steuerelement verzichten möchte, der schaut im Markt für iPhone Zubehör (beinahe) in die leere Röhre…

Tatsächlich gibt es im Moment lediglich eine Lösung und zwar von Apple selber: die Apple In-Ear Headphones mit Fernbedienung und Mikrofon für CHF 99.-. Die Dritthersteller haben sich allem Anschein nach noch nicht an die speziellen Kopfhörer gewagt. Lediglich Klipsch ist an der Lösung dran. Was man bereit im Apple Online Store mit einer Lieferzeit von einigen Wochen bestaunen kann, gibt es nach unseren Anfragen bei Klipsch und Apple noch nicht auf dem Schweizer Markt. Schade…

Im Moment ist der Klipsch Image S4i Kopfhörer mit Mikrofon für CHF 149.- tatsächlich das einzige Nicht-Apple-Headset, dass das Steuerelement mit allen Funktionen unterstützt.

Habt Ihr andere Erfahrungen gemacht? Gibt es noch weitere Kopfhörer die mir nicht aufgefallen sind?

iPod shuffle in fünf grossartigen Farben

iPod shuffle

Der iPod shuffle hat mich seit der Veröffentlichung fasziniert. Da ist ganz schon viel Technik in dem kleinen Ding! Jeder der schon mal einen iPod shuffle in den Händen hielt wird mir hier zustimmen. Klar, Kritiker bemängeln, dass der iPod shuffle keinen Display hat, aber das braucht er auch gar nicht. Der Kleinste der iPod Familie ist dafür gemacht, seinen Besitzer beispielsweise beim Sport zu begleiten. So klein und leicht wie der Shuffle ist, stört er überhaupt nicht und hält sich dank der grosszügigen Klammer aus rostfreiem Stahl aber gut am T-Shirt fest, auch kopfüber.

Der komplette iPod wird nur dank dem Steuerungselement am Kopfhörerkabel bedient. Und interessiert man sich einmal welcher Song, Interpret oder Wiedergabeliste gerade abgespielt wird, dann liest der kleine iPod dank VoiceOver brav alles vor was man wissen möchte. Wem die Kopfhörer von Apple aber nicht zusagen, dem kann geholfen werden. Drittanbieter wie beispielsweise Sony, V-MODA, Klipsch und Scosche bieten Kopfhörer mit integrierten Steuerungselementen für den iPod shuffle an. Belkin und Scosche haben darüber hinaus Adapter im Angebot, um die Musik auf dem iPod shuffle auch mit eigenen Kopfhörern zu geniessen.

Per sofort ist der Kleine in den Farben Silber, Schwarz, Pink, Blau und Grün erhältlich. Die leichte Ausgabe beherbergt einen 2GB Speicher und ist für CHF 75.- zu haben. Das grosszügigere Modell kostet CHF 99.- und bietet Platz für satte 4GB Musik!