Posts tagged "kratzer"

Wie viel Schutz braucht das iPhone?

Bildquelle: Renato Mitra

Bildquelle: Renato Mitra

Vom ApfelBlog-Leser Christoph habe ich folgende Anfrage per Mail bekommen:

Kannst du mir ein iPhone Case empfehlen, welches möglichst nicht den Chrom-Rand zerkratzt. Würdest du mir auch raten zusätzlich ein Invisible Shield zu nutzen?

Während dem ich Christoph eine Antwort per Mail verfasst, kam mir die Idee zu diesem Artikel. ich möchte Euch einmal aufzeigen, wie ich es mit den Schutzvorkehrungen halte.

Wie einige von Euch wissen, habe ich bisher alle iPhone Modelle durchgemacht und die letzten Beiden haben auch Gebrauchtspuren eingefangen. Das importierte iPhone der ersten Generation aus den Vereinigten Staaten von Amerika hatte plötzlich, dank Jeans und Nieten, einen feinen Kratzer auf dem „kratzfesten“ Display.

Das iPhone 3G hat von der Erfahrung profitiert und eine InvisibleSHIELD Schutzfolie verpasst bekommen. Später hat es dann einen unfreiwilligen Freiflug gewonnen und seine ganz eigenen Charakterzüge bekommen, natürlich auf der ungeschützten Rückseite.

Und nun? Was habe ich daraus beim iPhone 3GS gelernt? Hab ich das iPhone nun in Watte gepackt? Nein. Eigentlich führe ich das iPhone ganz ohne Schutz herum. Denn gerade in den letzten Tagen habe ich einige Fälle in meinem Umfeld erlebt, in denen zwei iPhone 3G, trotz Vollschutzhülle, jeweils beim Sturz einen Glasbruch erlitten haben. Bei einem weiteren Fall hat sich das iPhone trotz Hülle einen Kratzer über den Bildschirm eingefangen… Meine Erkenntnis aus den Geschichten: Egal wie gut man ein iPhone schützen will, es kann trotzdem immer etwas passieren.

Es gibt aber zwei Fälle an denen ich mein iPhone trotzdem schütze. Zum einen Wäre da der Strand, See oder Badi Aufenthalt. Da verwende ich gerne die Neopren Schutzhülle aus dem Atelier juli. Denn die Hülle schützt nicht nur vor leichten Stössen, sondern auch vor Spritzwasser und den heissen Sonnenstrahlen.

Wenn es voraussichtlich bei Outdoor-Aktivitäten etwas gröber zu geht, wie beispielsweise bei einem Pferde Endurance Rennen, dann verpacke ich mein iPhone gerne in das Gorilla Case. Denn da weiss ich mein iPhone in Sicherheit, falls es mal zur Tasche heraus fällt, ich hinfalle oder sonst ein kleines Unglück passiert.

Ich persönlich sehe das aber auch nicht ganz so eng mit feinen Kratzer. Natürlich nerven diese im ersten Augenblick. Ganz besonders natürlich, wenn der Kratzer über das Display geht. Später aber gewöhnt man sich dran. Gerade die Kratzer beim iPhone 3G haben mir richtig gut gefallen. Wie eben schon erwähnt hatte mein iPhone dadurch einen eigenen Charakter bekommen. Und schliesslich ist das iPhone ein Mobiltelefon! Wieviele von Euch haben das frühere Mobiltelefon mit Displayfolie beklebt und das Gerät in eine Hülle verpackt?

Wie läuft das bei Euch? Habt Ihr das iPhone in Watte gepackt und beschützt es mit Eurem Leben, oder geht Ihr mit Gebrauchtspuren auch eher locker um?

iPhone im Freiflug

iphone-crash

Letztes Wochende hat meine Frau mit Ihrem Vollblutaraber EA Sahid an dem Distanzritt in Uerkheim teilgenommen. Nach dem Zieleinlauf der Teilnehmer geht es jeweils hektisch zu und her, warum das so ist, dass könnt Ihr hier ausführlich nachlesen. Während dieser Hektik habe ich es verpasst die Oberarmtasche meiner Jacke zu schliessen, in welcher sich mein iPhone befand und rannte los.

Es passierte was passieren musste. Das iPhone fiel aus einer Höhe von ca. 160 cm auf den asphaltierten Boden. Weil ich aber noch am rennen war, stiess ich das Mobiltelefon noch mit meinem Fuss gut zwei Meter über den Asphalt. Ich hatte aber keine Zeit um mir darüber Gedanken zu machen und hab das Gerät ungesehen eingepackt.

Als es dann gegen Abend ruhiger wurde, habe ich das gefallene iPhone etwas genauer unter die Lupe genommen. Tatsächlich funktioniert es auch noch nach diesem Sturz und hat nur ein paar Kratzer ab bekommen und sonst nix… Keine Risse, keine Fehlfunktionen…

DSC00391 DSC00392 DSC00393 DSC00395 DSC00394

Interessant ist, beim iPhone der ersten Generation habe ich es geschafft, in das kratzfeste Glas zwei feine Kratzer zu machen. Das Learning daraus war, dass das iPhone 3G mit einer Schutzfolie gesichert wurde. Jetzt hat das iPhone 3G Kratzer auf der Rückseite und ist nur knapp einer Katastrophe entgangen… Ob das kommende iPhone der dritten Generation in eine Otter Box eingepackt wird? Für Outdooraktivitäten wäre es zu empfehlen!

Wie dem auch sei. Ich hatte Glück, mein iPhone ist nun einzigartig und hat Karakter und demnächst gibt es sowieso das neue iPhone V3, bzw. iPhone Video oder kurz das iPhone der dritten Generation.