Posts tagged "Moscone Convention Center"

WWDC 2014 – Write the code. Change the world.

WWDC 2014 Banner

Apple bereitet das Moscone Convention Center in San Francisco auf die anstehende Apple Worldwide Developers Conference 2014 vor und schmückt das Gebäude mit Banner. Und wie jedes Jahr versuchen alle geheime Botschaften aus den Bannern zu lesen wie aus einem DaVinci Code. Das ist zum einen amüsant, zum anderen dennoch spannend.

Am Montag dürften sicher OS X 10.10 und iOS 8 ein Thema sein. Während es beim mobilen Betriebssystem um neue Kernfunktionen wie Healthbook oder Smart Home gehen könnte, dürfte das Mac Betriebssystem eine Designanpassung verpasst bekommen. Wie der Titel

Write the code. Change the world.

schon sagt, es wird wohl mehr um Software als um Hardware gehen.

Livestream

Apple bietet wieder einen Livestream der Keynote an. Dafür wird mindestens ein Safari 4 auf OS X v10.6 oder neuer verlangt, oder Safari auf iOS 4.2 oder neuer. Wer den Stream über Apple TV sehen möchte braucht mindestens eine Box der zweiten oder dritten Generation mit der Software-Version 5.0.2 oder neuer. Hier gibt es alles zum nachlesen.

Ein echtes Meetup

Damit aber nicht jeder alleine vor dem Computer sitzen muss um die Keynote zu sehen, gibt es dieses Jahr wieder ein gemeinsames auf den Beamer starren und dabei eine Pizza essen. Gemeint ist das WWDC Apple Keynote Pizza Beamer Geek Meetup! Wer noch dabei sein möchte, es hat noch freie Plätze und verspricht wieder ein lustiger Abend unter gleichgesinnten zu werden.

WWDC 2012 – It’s the week we’ve all been waiting for.

Worldwide Developers Conference (WWDC) 2012

Auch dieses Jahr hat Apple wieder zu den begehrten Worldwide Developers Conference, besser bekannt als WWDC, eingeladen. Wie immer findet das Treffen im Moscone Convention Center in San Francisco statt und zwar vom 11. bis 15. Juni 2012. Wie immer sind die Ticket für die Veranstaltung nicht günstig und schlagen mit knapp 1’600 USD zu Buche. Der Preis hat die amerikanischen Entwickler aber nicht davon abgehalten die 5’000 Tickets zu kaufen, denn in nur 2 Stunden war die WWDC ausverkauft! Am anderen Ende von Amerika sind die ersten Leute noch nicht einmal erwacht, wegen der Zeitverschiebung, schon war alles weg…

Das Motto der diesjährigen Konferenz lautet schlicht und einfach „It’s the week we’ve all been waiting for„. Damit lässt sich noch keine wirkliche Aussage machen, was Apple an der Keynote präsentieren wird… Sicher ist Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, es wirklich kaum erwarten bis zur WWDC:

Wir haben eine großartige WWDC dieses Jahr geplant und können es kaum erwarten, das Neueste über iOS and OS X Mountain Lion mit den Entwicklern zu teilen. Die iOS-Plattform hat eine völlig neue Industrie erschaffen mit fantastischen Möglichkeiten für Entwickler hier im Land und auf der ganzen Welt.

Der Fokus dürfte also auf iOS und Mountain Lion sein. Vielleicht gibt es schon Einblicke ins iOS 6? Das es bei Mountain Lion weiter geht, vielleicht gar dessen Release Datum genannt wird, das dürfte auf der Hand liegen. Die farbige Quadrate könnten aber auch für einen Fernseher stehen… Sicher ist auch, dass Hardware Updates anstehen: Bei den MacBook werden neue Modelle erwartet, aber insbesondere bei den iMac Modellen. Es muss ja nicht gleich soweit gehen wie beim iMac touch Konzept. Es bleibt spannend.