Posts tagged "olpc"

Apple holt neuen Sicherheitsspezialisten an Board

Bei Apple soll auch in Zukunft die Sicherheit der Mac-Computer nicht nur ein Marketing-Schlagwort sein, sondern sich auch in der Realität bewahrheiten. Dafür hat Apple sich einen neuen neuen Sicherheitsspezialisten an Board geholt: Ivan Krstic. Krstic war zuvor im Projekts „One Laptop Per Child“ (OLPC) tätig und hat Bitfrost entwickelt. Mit Bitfrost hat Krstic einen sehr hohen und modernen Sicherheitsansatz eingeführt für eine kleine Platform. Das System führt jedes Programm einzeln in einem separaten, virtuellen Betriebssystem aus. So kann keine Malware den Host-Computer beschädigen, Dateien entwenden oder den Benutzer ausspionieren. Viren werden effektiv isoliert. Nach Krstics Ansicht nimmt das dem Schreiben von Viren jeden Sinn! In Cupertino wird der frische Sicherheitsspezialist an der Sicherheit des Betriebssystemkerns von Mac OS X arbeiten.

Somit dürfte Mac OS X auch in Zukunft nicht nur in den Werbespots von Apple eines der sichersten Betriebssysteme sein, sondern auch im täglichen Einsatz!

Danke Martin für den Hinweis!