Posts tagged "Online-Shop"

iOS 8 kann Kreditkarten scannen.

Kreditkarte

Die Internet-Nutzer sind immer öfters mit Smartphones im Web und wollen alles mit den kleinen Geräten erledigen wie am grossen Desktop. Darunter gehört auch das Online-Shopping. Ich persönlich kann es bei unserer Agentur sehr genau verfolgen wie das mobile Online-Shopping stetig wächst… Wer heute mit einem Online-Shop ins Internet geht, muss sich Gedanken machen wir er dieses Bedürfnis abdeckt. Responsive Website, Mobile-Website oder App?

Ein Punkt bei Checkout ist die Erfassung der Kreditkarten-Daten. Nun, wir Schweizer stehen immer noch auf die Zahlungsoption Rechnung, dennoch ist die Kreditkarte eine beliebte, bequeme Option. Damit man nicht alle Daten bei jedem Einkauf eintippen muss, hat man entweder eine Software wie 1Password oder nutzt iOS 8. Denn das neue Apple Betriebssystem kann mittels Kamera die Daten der Kreditkarte erfassen und in den Safari Browser übermitteln.

Eigentlich keine grosse Hexerei, dennoch ganz bequem…

Apple Store App nun auch für die Schweiz

Im Amerikanischen iOS App Store gab es die kostenlose Apple Store App schon lange. Jetzt endlich ist diese aber auch in Europa und der Schweiz erhältlich. Dank der App kann der gesamte Apple Store auch unterwegs verwendet werden. Egal ob Du gerne im Angebot herum stöberst, Kundenbewertungen lesen, Termine für die Genius Bar und für One to One vereinbaren, im Store stattfindende Events anzeigen oder Produkte kaufen und sogar persönlich konfigurieren möchtest… Die Apple Store App bietet all das.

Und sogar noch mehr… Wenn Du in einem echten Apple Store bist, kannst du um Hilfe bitten, Hinweise auf anstehende Termine empfangen oder Dich für einen bereits vereinbarten Termin einchecken.

Zusammengefasst kann die Apple Store App folgendes:

  • Im Angebot stöbern und neueste Apple Produkte, Zubehörprodukte und Software kaufen und direkt nach Hause liefern lassen.
  • In einem Apple Store Hilfe anfordern, für Termine einchecken und Hinweise auf anstehende Termine empfangen.
  • Termine für die Genius Bar und für One to One reservieren und dich für Workshops und Events anmelden.
  • Kostenlose iPad und iPod Gravur und Geschenkverpackung für ausgewählte Apple Produkte erhalten.
  • Einen neuen Mac individuell mit gewünschten Optionen konfigurieren, z. B. grösseren Festplatten und mehr Arbeitsspeicher.
  • iPhone und andere ausgewählte Produkte zur Abholung in einem Apple Store reservieren.
  • Optimierter In-Store-Modus, der es dir ermöglicht, schnell Hilfe und Unterstützung zu bekommen, während du in einem Apple Store bist.
  • Die Möglichkeit, einen neuen Mac mit den gewünschten Optionen zu konfigurieren.

Damit zeigt Apple nicht nur, wie man einen gut aufgebauten mobilen Online-Shop präsentieren kann, sondern zeigt auch gleich Möglichkeiten für Location Based Service Apps auf. Wenn man an einem Ort eincheckt, muss das nicht zwingend spielerisch ablaufen mit Punkten und der Vergabe eines Mayor-Titels, sondern dahinter kann echter Mehrwert stehen, wie eben angesprochen mit dem Anfordern von Hilfe, vereinbaren von Terminen und vielem mehr…

Hier einige Impressionen aus der App:

Voraussichtlich bin am kommenden Freitagabend im Apple Store an der Bahnhofstrasse in Zürich und werde die App mal vor ort ausprobieren. Ich bin gespannt. Dann werde ich auch zum ersten mal die iPad als Verkaufsinformation in echt erleben…

Apple Store - Apple®