Posts tagged "peter openheimer"

Neuer Rekordgewinn, erneuertes MacBook und kein iPhone nano

Apple hat gestern die Zahlen für das erste Quartal 2009, also für das letzte Kalenderquartal 2008, bekannt gegeben. Erneut darf Apple ein Rekordquartal vorweisen! Mit 1,605 Milliarden US-Dollar Gewinn und einem Umsatz von 10,2 Milliarden Dollar hat Apple die Erwartungen der Analysten übertroffen! Aber auch die Verkaufszahlen lassen sich sehen. Apple hat rund 2,5 Millionen Macs, 22,7 Millionen iPods und 4,4 Millionen iPhones unter das Volk gebracht. Damit wurden alleine im Jahr 2008 12 Millionen von den Apple Moniltelefonen verkauft und das gesteckte Ziel von 10 Millionen weit übertroffen!

Erneuertes MacBook (weiss)
Das weisse plastik MacBook hat nun auch noch ein Update bekommen. Ganz still un heimlich wurde dem MacBook im alten Look etwas mehr Power unter geschoben. So hat das Notebook nun einen 2 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor, 2GB Ram und eine NVIDIA 9400 Grafikkarte.

Vorerst kein Netbook und kein iPhone nano
Tim Cook und Peter Openheimer liessen sich dann noch in ein paar Gespräche verwickeln. Bei dem Thema Netbooks meinte Cook, dass man den Markt weiterhin beobachten wird. Aber durch die wenig leistungsfähigen Prozessoren, den kleinen Displays und der schlechten Softwarequalität würden die Anwender letztlich nicht zufrieden sein.
Dem iPhone nano, bzw. einem Billig-iPhone, gab Openheimer eine klare Absage! Man wolle nicht ein zahlenmässiger Marktführer im Mobiltelefongeschäft sein, sondern das beste Mobiltelefon der Welt anbieten.

Neue Apple Stores
Apple wird auch die Landschaft der Apple-Ladengeschäfte in diesem Jahr noch erweitern. Geplant sind 25 neue Stores zu eröffnen, rund die Hälfte davon ausserhalb der USA. Spannend wie sehr Apple trotz der Finanzkrise und der Rezession gegen den Strom schwimmt und weiter expandiert.