Posts tagged "Remote App"

Apple TV ist eine Baustelle…

In den letzten Tagen häufen sich die Anfragen bei mir bezüglich . Vielen ist aufgefallen, dass seit der Veröffentlichung der vierten Generation von TV die Film-Genres für die Schweiz verschwunden sind. Bzw. wir Schweizer dürfen nur noch nach „Filme auf Französisch“ und „Filme auf Italienisch“ unterscheiden. Gemäss Anfrage beim Apple Support ist man sich des Fehler bewusst und wird „bald“ ein Update nachliefern.

Ein Update ist auch für die längst überfällig. So toll auch die , bzw.  ist, die Remote App ist für mich ein wichtiges Interface um Apple TV auch über das ,besonders wenn es darum geht Texte zu schreiben, oder die zu bedienen. Die Remote App von Apple ist für die vierte Generation von Apple TV schlichtweg nicht mehr funktionstüchtig. Unerklärlich wie dieses „Detail“ untergehen konnte.

Leider wurde die Apple TV vom Hobby zur Baustelle. Hoffentlich wird hier von Apple bald nachgebessert, denn Apple TV hat sehr viel Potential um einiges zu verändern. Wäre schade wenn der Start mit einem schlechten Ruf gebremst würde…

Apple TV in der Schweiz

Apple TV

Seit gestern ist die Apple TV Box endlich in der Schweiz verfügbar und mit ihr auch die Filmen im iTunes Store Schweiz! Die Filme waren schon ein paar Tage zuvor bereits mit einem kleinen Trick im Schweizer iTunes Store verfügbar. Jetzt sind sie da offiziell angekommen. Die Filme können gekauft oder gemietet werden. Bei einer Miete hat ab der Bezahlung 30 Tage Zeit die Filme anzusehen. Einmal gestartet, kann man den Film in den nächsten 48 Stunden ansehen, so oft man möchte. Danach ist die Miete abgelaufen.

Apple TV ermöglicht es auf einfachste Art und Weise, seine Lieblings-HD Filme, inklusive Erstausstrahlungen auf einem HD TV anzuschauen – und das zu einem Preis von nur CHF 129.-! Apple TV Nutzer können Inhalte direkt vom iTunes Store, dem Internet oder von anderen Computern geniessen, eine Synchronisation ist daher unnötig.

Die Filmauswahl ist top-aktuell und so findet man bereits Kassenschlager wie Toy Story 3 im Katalog. Überhaupt können sich die Studios sehen lassen welche Ihre Streifen bei iTunes verkaufen. Aus Hollywood sind Studios wie 20th Century Fox, Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc., Paramount Pictures, Universal Studios Home Entertainment, The Walt Disney Studios, Sony Pictures oder Warner Bros. Pictures dabei. Aus Deutschland sind es TUniversum Film, Splendid Film, Ascot Elite, prokino und Tobis Film. Aus Frankreich: StudioCanal, Gaumont, Pathé.

iTunes Filme mieten

Mieten in CHFSDHD
Neue Veröffentlichungen6.007.50
Katalog3.504.50
Promo1.502.50

iTunes Filme kaufen

Kaufpreis in CHFSDHD
Neue Veröffentlichungen20.0025.00
Kürzlich veröffentlicht14.0017.00
Katalog10.0013.00

Apple TV streamt aber auch Inhalte von YouTube, Flickr und Mobile Me, als auch Musik, Fotos und Videos vom PC und Mac (via Home Sharing in iTunes) auf einen HD-TV. Wer die Fotos der letzten Ferien der Familie präsnetieren möchte, kann das nun einer der vielen integrierten Slideshows machen. Die Apple TV Box ist äusserst einfach installiert, es verfügt über einen HDMI-Anschluss, WiFi, Ethernet und ein internes Netzteil. Mit einem separat erhältlich HDMI-Kabel wird Apple TV schnell und einfach an den HD-Fernseher angeschlossen. Bedient wird Apple TV mit der beiliegenden Apple Remote, der 7-Tasten-Fernbedienung aus Aluminium, und kann damit die Inhalte steuern. Noch bequemer geht es aber mit einem iPhone oder einem iPad. Wer die kostenlose Remote App für iPhone oder Remote App für iPad installiert hat, kann via Wifi-Fernbedienung die Apple TV Box steuern. Das ist besonders zu empfehlen, wenn man noch Texte eingeben muss. Beispielsweise der Installation, oder bei der Suche nach einem bestimmten Film.

Wer jetzt noch unsicher ist kann hier einen Blick in das Manual werfen oder gleich die Q&A zum Apple TV und Filme lesen.

Die Serien fehlen noch
Noch sind nicht alle Schweizer glücklich. Zwar hat Apple nun endlich die Filme auch für die Schweiz aufgeschaltet, doch es geht noch mehr. Bei unserem nördlichen Nachbarn in Deutschland können nämlich auch Serien gekauft werden. Das ist besonders für Serien-Junkies interessant oder solche, die den hiesigen Fernsehsender einfach einen Schritt voraus sein wollen. Vielleicht werden wir auch demnächst mit den Serien noch verwöhnt…

Und jetzt kommst Du
Gerne verschenke ich eine Apple TV Box an einen glücklichen ApfelBlog.ch Leser. Teilnehmen können alle Kommentare welche bis zum 22. November 2010 18:00 hier eingereicht wurden. Mich interessiert eure Meinung zum Apple TV und dem Filmangebot. Es nimmt jeweils nur ein Kommentar pro Person an der Verlosung teil. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator gezogen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und im ApfelBlog.ch veröffentlicht. Über die Auslosung wird keine Korrespondenz geführt. Keine Barauszahlung der Preise.

Update: And the Winner is…
Der Zufallsgenerator hat entschieden und der Gewinner ist: Benjamin Müller! Herzlichen Glückwunsch. Der Glückliche ist bereits kontaktiert und in wenigen Tagen wird der Gewinn per Post zugeschickt.