Posts tagged "Retina HD"

iPhone 6 und iPhone 6 Plus – Mehr als nur gross?

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Nun ist es offiziell! Apple hat die eigene Smartphone-Palette von 2014 vorgestellt. iPhone 6 und iPhone 6 Plus heissen die beiden Geräte. Wie erwartet kommen die beiden iPhone in unterschiedlichen Grössen. Das „kleine“ iPhone 6 ist auch 4,7-Zoll gewachsen und nur 6,9 Millimeter dick, das grosse iPhone 6 Plus kommt auf stattliche 5,5-Zoll, bleibt aber dennoch dünn mit 7,1 Millimeter. Apple will damit einen grösseren Kundenkreis ansprechen, insbesondere die Menschen, die nach einem grösseren Display gerufen haben, oder eine Verschmelzung von iPhone und iPad mini wünschen.

Retina HD Display

Die Screens werden aber nicht nur grösser, sondern auch hochauflösender. Während das kleine iPhone 6 eine Auflösung von 1334×750 Pixel vorweisen kann, bietet das iPhone 6 Plus ganze 1920×1080 Pixel. Das nennt sich dann Retina HD.

Im Innern brummt ein A8 Prozessor aufgebaut auf einer 64bit Architektur und auch der neue Bewegungssensor M8 ist noch feinfühliger und erkennt den Unterschied zwischen gehen und Treppensteigen. Die neue Kamera hat eine ganze Anzahl an Sensoren und kann somit noch bessere Bilder schiessen, besonders bei schlechten Lichtverhältnissen. Auch die Video können mit 1080p in HD aufgezeichnet werden. Normale Video mit 60 Bilder pro Sekunde, Slow-Motion sogar mit 240 Bilder pro Sekunde. Endlich wird nun auch der schnelle WLAN Standard 802.11ac unterstützt.

 

iPhone 6

Apple Pay

Die neuen iPhones haben einen NFC Chip verbaut. Damit können Zahlungen an entsprechenden Terminal ausgelöst werden, sofern man mit einem Fingerprint dem zustimmt. In Sekundenschnelle. Entsprechende Partner auf dem neuen Kontinent hat Apple mit mehreren 10’000 Geschäften und den drei grössten Kreditkartenanbieter. Über 80% des Marktes will Apple bedienen können. Das wiederum wird hierzulande schwierig, weil die meisten Retailer noch nicht mit NFC ausgerüstet sind.  Apple will auch mehr Sicherheit in das mobile Bezahlen bringen und ist sehr strikt mit der Weitergabe der Informationen. Dennoch sind hierzulande Kreditkarten, wie auch NFC noch lange nicht so verbreitet wie in USA.

Apple Pay - iPhone 6 und iPhone 6 Plus

In Amerika kann das iPhone 6 und iPhone 6 Plus bereits ab dem 12. September 2014 vorreserviert werden und ist ab dem 19. September erhältlich. In der Schweiz werden die neuen iPhones ab dem 26. September 2014 verkauft. Spannend ist, microspot.ch hat verlauten lassen, dass man als Erster das iPhone 6 und iPhone 6 Plus in die Schweiz bringen will… Wie genau das passieren soll ist mir unbekannt, dennoch eine spannende Herausforderung die man ruhig testen kann. Hier werden Reservationen entgegen genommen.

Mein Fazit

Seien wir ehrlich, das iPhone 6, wie auch das iPhone 6 Plus sind keine Innovationen und keine Revolutionen, sondern ein gesunde Evolution. Apple spielt nicht mit, im Endeffekt unbedeutenden, Features sondern bietet eine schöne, schnelle State-of-the-Art-Lösung an, welche aber im Gesamtkontext mit der Apple-Umwelt wiederum sehr spannend wird.

Wie gefällt euch das iPhone 6 und iPhone 6 Plus? Zu gross? Zu rund? Oder doch einen Blick riskieren?