Posts tagged "Seriennummer"

Batterieaustauschprogramm für iPhone 5.

Batterieaustauschprogramm iPhone 5

Nach dem Apple beim iPhone 5 bereits die Standby-Taste ersetzt hat, folgt nun ein Austauschprogramm für die Batterie im iPhone 5. Auf der Website von Apple, kann man anhand der Seriennummer des iPhone 5 herausfinden, ob man Anspruch auf einen kostenlosen Austausch hat. Die Nummer findet man in iOS unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ und „Info“. Ist man betroffen, kann man ab dem 29. August 2014 einen autorisierter Apple Service Provider, oder Service Provider aufsuchen, im Apple Store einen Termin vereinbaren, oder aber man kontaktiert den technischer Support von Apple auf der Website.

Wer in letzter Zeit Probleme mit dem Akku hatte, der sollte mal prüfen, ob er Anspruch auf einen neuen Akku hat. Falls ihr betroffen seit, würde es mich interessieren bei wem ihr den Austausch macht und wie es funktioniert hat. Besten Dank für euer Feedback.

Woher kommt mein iPhone und mein Mac?

Woher kommt mein iPhone?

Wer schon immer einmal wissen wollte woher das eigene iPhone, das iPad, der iPod oder das MacBook kommt, dem wird hier geholfen. Dank der Seriennummer und ein paar kleinen Helferlein kann man schnell heraus finden, was für ein Modell man sein eigen nennen darf und aus welcher Fabrik es kam.

Wie man im Bild oben sehen kann, hab ich das ganze mal kurz durchgespielt mit meinem MacBook Pro. Nicht wenige Informationen bekommt man bereits im Menü „Über diesen Mac“ welches man oben Links über den Apfel aufrufen kann. Richtig spannend wird es wenn man den Button „Weitere Informationen…“ anwählt. Da erhält man auch Details zu den Monitoren, den Festplatten, den Arbeitsspeicher und eben auch die Seriennummer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer jetzt aber wissen möchte, aus welcher Fabrik das Apple Gerät stammt, der muss dazu einen externen Webservice verwenden. Die niederländische Seite Chipmunk gibt nach Bekanntgabe der Seriennummer so einiges über das Gerät bekannt, unter anderen eben auch die Fabrik. In meinem Fall W8 in Shanghai.

Die Seriennummer eines iOS-Gerätes findet man übrigens in den Einstellungen unter Allgemein > Info > Seriennummer.

Wer nicht ganz so viele Informationen möchte, der kann sich auch das kleine Mac-Programm coconutID laden. Einmal installiert bezieht das Programm alle Seriennummer vom Mac auf welchem es installiert ist und allen iOS Geräten die schon damit verbunden waren…

 

coconutID

Klar, die meisten Geräte stammen aus China. Der Dienst könnte aber jetzt besonders spannend werden nach dem immer mehr amerikanische Fabriken und Zulieferer genannt wurden. Ich bin gespannt woher mein neuer iMac stammt.

(via Giga)