Posts tagged "something good"

iTunes Perle #1: Utah Saints – „Something Good“

Utah Saints

Jetzt gibt es etwas neue hier im ApfelBlog. In (un)regelmässigen Abständen möchte ich Euch meine persönlichen iTunes Perlen vorstellen. Es gibt einfach zuviel Musik auf iTunes als das man all die guten und hörenswerten Songs kennen kann. So möchte ich Euch immer wieder auf Tracks und Alben aufmerksam machen welche mir besonders gut gefallen. Die Perlen werden nicht immer dem aktuellen Trend entsprechen und schon gar nicht der Hitparade! Vielmehr kommen meine persönlichen Vorlieben etwas zum Vorschein… Also dann, viel Spass mit der Nummer eins!

Schon der  R.E.M-Sänger Michael Stipe hat’s erkannt: Zum Drücken des Gaspedals gibt’s keinen besseren Soundtrack als die Utah Saints! Ganz klar, das Duo konnte ich bereits aus meinen jüngeren Jahren! Tim Garbutt, seines Zeichens DJ, steht auf Hip Hop und House. Jez Willis bevorzugt Rock und harte tanzbare Elektro-Musik. Als sie Anfang der Neunziger aufeinander treffen, hält gerade der Techno Einzug in die Tanzböden. 1992 schafften Sie den Durchbruch mit dem Track „Something Good„. Ein jahr später eröffnete das Duo U2-Tour und erhielten einen lukrativen Platten-Deal. Doch nach wenigen Releases und Remix-Aufträgen verschwanden die Beiden. Warum? Weil Sie sich nicht zu Marionetten der damals noch einflussreichen Musikindustrie machen wollten. Sie waren der Meinung: Vom ersten Sample bis zum Endmix gibt’s nur eins: keine künstlerischen Kompromisse!

Jetzt 2008 melden sich die beiden Elektro-Produzenten zurück! Ihr erster Hit „Something Good“ wurde neu abgemischt und modernisiert. Die neue Version ist noch besser gelungen als das Original und ich könnte den Gute-Laune-Track in der Endlosschleife geniessen! Schade bloss das bei iTunes nur der Radio Edit zur Verfügung steht und auch die alten Songs es nicht in den Store geschafft haben. Aber hört am besten gleich selber mal rein: Utah Saints - Something Good '08 - Single