Posts tagged "Space Grau"

Bestellst du dir ein iPhone SE oder kleines iPad Pro?

iPhone SE

In der Schweiz ist das neue iPhone SE, im alten iPhone Formfaktor, noch nicht erhältlich, kann aber bereits vorbestellt werden. Obwohl viele Gadget-Freaks von der kleinen Apple Keynote enttäuscht waren, so ist der Anklang bei vielen Menschen gross. Nicht Wenige, auch bestehende iPhone Nutzer, finden das iPhone 6 einfach zu gross und wünschen sich explizit ein Smartphone mit nur einem 4-Zoll-Display. Diesem Wunsch ist Apple nachgekommen und hat den Formfaktor belassen, dafür Innen mächtig aufgefrischt. Das iPhone SE muss den Vergleich zum iPhone 6 nicht scheuen!

iPad Pro 9,7-Zoll

Ähnlich geht es mit dem iPad Pro. Das Original iPad Pro ist quasi so gross wie ein A4-Blatt. Das ist zwar besonders für kreative Menschen toll wenn man eine so grosse Zeichenfläche hat, wirklich handlich und mobil ist es aber dann schon nicht mehr. Auch hier kommt Apple den Benutzer entgegen und bietet das iPad Pro nun mit 9,7-Zoll-Display an, muss aber sonst auf fast nix verzichten.

Nun meine Frage an euch: Wirst du dir ein iPhone SE in Silber, Space Grau, Gold, oder Roségold bestellen? Und/oder ein kleines iPad Pro in Silber, Space Grau, Gold, oder Roségold?

Ich bin überzeugt: das iPhone SE wird ein wirtschaftlicher Erfolg! Alleine in China gab es nach kurzer Zeit über 3,4 Millionen Vorbestellungen (mehrheitlich in Gold und Roségold), Analysten gehen von zusätzlich 10 bis 15 Millionen verkauften iPhone SE aus in diesem Jahr.

Erster Eindruck: iPhone 6s.

iPhone 6sIn wenigen Tagen ist das iPhone 6s und iPhone 6s Plus auch in der Schweiz verfügbar. Wie erwartet hat auch die neueste Generation vom Apple Smartphone alle Verkaufsrekorde gebrochen! Ich hatte bereits die Gelegenheit das neue iPhone 6s in den Händen zu halten.

Formfaktor bleibt gleich

Es liegt in der Tradition der iPhones, dass die S-Generation vom Formfaktor dem Vorjahres-Model treu bleibt. So auch das iPhone 6s, bzw. iPhone 6s Plus. Dennoch gibt es kleine Änderungen. So hat das neue iPhone ein bisschen zugenommen und ist 0,2 Millimeter dicker als das iPhone 6. Das stört allerdings nicht wirklich. Im Gegenteil. Was mich allerdings erstaunt hat, das neue iPhone 6s ist merklich schwerer! Zwar sind es nur 14 Gramm, merken tut man es dennoch. Aber auch hier ist es meiner Meinung nach nicht nachteilig, sondern das neue iPhone bekommt mehr Wertigkeit. Die Dicke und das Gewicht ist das Resultat des verstärkten Gehäuse.

3D-Touch ist gewöhnungsbedürftig

Apple bringt mit 3D-Touch eine neue Möglichkeit der Interaktion mit den Apps. So muss man, um beispielsweise ein Bild auf Instagram zu veröffentlichen, nicht mehr die App öffnen, um dann das entsprechende Menü zu öffnen, sondern kann aus dem Homescreen leicht auf das App-Icon drücken, und von dort direkt „Neuer Beitrag“ wählen. Zugegeben, an diese schnelle Möglichkeit muss man sich zuerst gewöhnen.

Die Kamera macht bessere Bilder

Wie jede iPhone-Generation kommt auch das iPhone 6s mit einer noch besseren Kamera. Abgesehen von der Pixel-Schlacht und anderen beeindruckenden technischen Entwicklungen macht das neue iPhone merklich bessere Fotos. Ich hab das grad in Miami ausprobiert und für mich ist und bleibt das iPhone meine Foto- und Video-Kamera. Je länger, je mehr…

The Carillon Hotel, Miami

Ist das iPhone 6s wasserfest?

Nein, das teste ich nicht für euch. Das macht ja der Benkö bereits.

https://twitter.com/ThBenkoe/status/651749688509661185

So, das wär’s für den Moment. Mehr gibt es dann nächste Woche zum iPhone 6s und iPhone 6s Plus im Detail, die meisten von euch werden wohl aber bereits am Freitag ihr eigenes iPhone in den Händen halten, oder?

Habt ihr noch Fragen zum iPhone 6s? Nur her damit.

 

350 Franken günstiger: MacBook 12″

MacBook El Capitan Homescreen

Nach einer etwas längeren Sommerpause darf ich euch in Zusammenarbeit mit microspot.ch wieder ein ganz attraktives Angebot machen! Für wenige Tage gibt es das leistungsstarke 12-Zoll MacBook in den Farben Silber, Space Grau oder Gold bis zu CHF 350.- günstiger als bei Apple!

Das MacBook mit den 12″ Retina Display, 512 GB Flash-Speicher, 1,2 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turbo Boost bis zu 2,6 GHz), Intel HD Graphics 5300 Grafikkarte und 8 GB Arbeitsspeicher kostet bei Apple CHF 1’699.00. Das selbe MacBook kostet bei Microspot.ch im Moment nur CHF 1’449.- (Space Grau), bzw. CHF 1’499.- (Silber und Gold) und mit dem ApfelBlog-Rabattcode kostet das ganze nochmals CHF 100.- weniger! Und so könnt ihr von dem Angebot profitieren:

  1. Legt das  MacBook in den microspot.ch-Warenkorb auf der Website
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode „apfelblog17“ (ohne Anführungs- und Schlusszeichen) einzugeben

Die Aktion dauert bis und mit dem 8. Oktober 2015. Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und profitieren lassen.

[tw-button size=“large“ background=““ color=““ target=“_blank“ link=“http://www.microspot.ch/msp/land/apfelblog-kw40?N=0&Ntk=FulltextSearch_de&Ntt=apfelblog*&wc=1″]Jetzt bestellen![/tw-button]

Zum Schluss noch ein Hinweis, wie immer: Wenn das Interesse und die Nachfrage an der Aktion sehr gross wird kann es sein, dass es Lieferfristen bis zu drei Wochen geben wird. Wir bitten daher um etwas Geduld und Nachsicht.