Posts tagged "Spielbrett"

Der Apple Online Store ist gar nicht (immer) so teuer…

Life of George

Bei Lego muss es ja eine Heerschar von kreativen Köpfen geben. Oder wer sonst wäre auf die einfache, aber bestechende Idee gekommen von Life of George. Bei dem Spiel bekommt man via iOS App eine Figur vorgegeben, welche man ein paar der 144 Lego-Bausteinen nachbauen muss auf dem Spielbrett. Ist es erledigt, kann man mit dem iOS-Gerät per Kamera die Figur überprüfen lassen. Je schneller man das macht, desto mehr Punkte gibt es. Der Katalog an Figuren kann sogar noch mit eigenen Modellen erweitert werden.

Ich gebe zu, ich habe es schlicht und einfach vergessen es auf die Wunschliste für Weihnachten und Geburtstag zu setzen… Aber man ist ja selbständig und daher bin ich gezielt in den Amazon Store navigiert um mir eine Ausgabe von Life of George zu bestellen für den stolzen Preis von EUR 45.99 (rund CHF 65.20). Aber wie immer meistens, auch dieser Artikel liefert Amazon nicht in die Schweiz…

Leicht frustriert hab ich darüber getwittert und auch gleich eine Antwort erhalten:

Natürlich! Lego kauft man im Lego Store ein… Da gibt es Life of George für CHF 39.99. Weil ich jetzt aber nicht gleich ein weiteres Konto, bzw. Login erstellen wollte hab ich rasch Google nach dem Lego-Spiel suchen lassen. Und siehe da, Life of George gibt es auch im Schweizer Apple Online Store. Und ob ihr’s glaubt oder nicht, bei Apple gibt es Life of George für gerade einmal CHF 29.95! Sogar die Versandkosten mit CHF 6.00 sind kleiner als bei Lego! Und wenn ich gleich sonst noch ein bisschen Zubehör bestelle und auf einen Warenwert von über CHF 173.- komme, dann ist das ganze noch versandkostenfrei!

Dank der Versandpolitik von Amazon, hab ich jetzt knapp CHF 30.- gespart! Dann warte ich mal noch mit der Bestellung und mach mir über weiteres, benötigtes Zubehör Gedanken damit ich dann gleich versandkostenfrei bestellen kann. Spontan haben sich ein paar Leute über Twitter gemeldet für weitere Bestellungen. Darum hab ich nun gleich eine Ladung von Life of George bestellt. Aktuell wären noch drei Packungen zu haben. Die werde ich dann über den ApfelBlog.ch Gadget Store weiter verkaufen.

Und die Moral von der Geschicht: Apple ist nicht immer teurer als andere!