Posts tagged "Stockholm-Syndrom"

Sind wir realitätsfern und leiden unter Wahnvorstellungen?

iPhone 3G

Glaubt man einer Studie der Agentur Strand Consult, dann sind iPhone-Besitzer angeblich realitätsfern und leiden teilweise unter Wahnvorstellungen!

Die Studie hat untersucht, wie iPhone-Benutzer auf Fragen zu den Schwächen des iPhone reagiert haben. Die befragten Personen hätten in der Konfrontation die Schwächen versucht zu relativieren oder gar abgestritten. Einige der Benutzer hätten „Angriffe“ gegen das iPhone sogar als persönlichen Angriff bewertet und entsprechend verteidigt! Das Verhalten zeigt erschreckende Paralellen zum Stockholm-Syndrom!

Die Agentur Strand Consult schlussfolgert, dass Apple mit den Marketingaktivitäten die iPhone-Benutzer regelrecht in einen „Wahn“ versetzt! Schlimmer noch, wer diesem Wahn verfallen sei, ist nicht mehr in der Lage objektiv über Sachverhalte in Sachen iPhone zu bestimmen.

Sind iPhone-Benutzer wirklich so verliebt in ihr Mobiltelefon, oder versucht sich hier lediglich eine Agentur mit provokativen Aussagen zu profilieren? Bisher ist mir persönlich noch kein Benutzer begegnet, der das iPhone bedingungslos als gut befunden hat. Jedes Produkte hat wohl noch irgendwelche Punkte die verbessert werden können! Ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass ein Jeder sich zuerst über seine Bedürfnisse an ein Mobiltelefon bewusst sein werden muss. Erst dann lässt sich ein Vergleich ziehen, ob das iPhone das richtige Gerät ist!

(via)