Posts tagged "swiss"

Back again…

So liebe Leute, dass war es dann mit meinem US/Bahamas Urlaub. Ich bin wieder zurück mit einem lachenden und einem weinenden Auge! Aber kurz gesagt, der Urlaub war spitze mit ein paar schönen Highlights. Wer mich auf Facebook verfolgt, weiss wovon ich rede. Ein paar Spezielle davon finden in den nächsten Tagen den Weg hier ins ApfelBlog, denn es hat auch was mit Apple zu tun.

Was habe ich verpasst?
Ein paar Updates auf dem Mac (Security Update, iTunes- Quicktime- und Front-Row Update), ein paar Updates verschiedener Apps auf dem iPhone und natürlich, die brandneuen, bzw. erweiterten oder verbesserten MacBook und MacBook Pro! Ist ja klar, dass die neuen Geräte auch den Weg in die amerikanischen Medien gefunden haben. Sie sind neu aus Aluminium, grüner als kaum ein anderer Laptop, schneller, bessere Grafik.

Zum Teil sind die Kommentare in USA aber eher kritisch ausgefallen, weil mit den günstigeren MacBook der Abstieg in die Liga der Billig-Computer wie Dell und Co. prophezeit wird. Aber darüber lässt sich ja bekanntlich streiten! Auch mit den Glossy-Bildschirmen sind längst nicht alle einverstanden wobei das schon eine längere Diskussion mit sich bringt, welche Apple bisher schön ignoriert hat.

Ihr hattet diese Woche ja schon länger Zeit Euch mit den neuen MacBook Modellen auseinander zu setzen, was sagt Ihr dazu? Habt Ihr das erwartet? Wurden Eure Anforderungen an bessere und schnellere MacBooks erfüllt? Ist Aluminium ok? Ich gespannt Auf Euer Feedback…

P.S.: Kleines Offtopic zum Thema Facebook. Gerne dürft Ihr mir Freundes-Anfragen schicken, aber bitte schribet doch kurz zwei drei Sätze wer Ihr seit und das Ihr via ApfelBlog auf meine Facebook-Seite gekommen seit, dann weiss ich gleich bescheid! Danke!

P.P.S.: Ich bin zwar wieder da, aber am Mittwoch auch schon wieder weg auf dem Weg nach Amsterdam. Da besuche ich für vier Tage die Amsterdam Dance Event 2008 Konferenz, auch ADE genannt, rund um elektronische Tanzmusik. Ich bin da aber wesentlich besser an das digitale Netz gebunden.

Ich bin dann mal weg…

So, das Gepäck ist bereits im Flughafen Zürich und eingecheckt haben wir auch schon. Jetzt heisst es noch warten bis um 10 Uhr morgens. Dann fahren wir gemütlich und mit leichtem Gepäck mit dem Zug zum Flughafen Zürich. In der Zwischenzeit kommt mein grosser iMac zur Ruhe, während natürlich das iPhone und das MacBook mich auf der Reise begleiten.

Während dem Flug kann ich endlich ein paar meiner kommenden Beiträge fertig schreiben und neue niederschreiben! Das mach ich dann aber mit dem MacBook. Das iPhone wird voraussichtlich zum Einsatz kommen, wenn es darum geht schnell ein paar Eindrücke via Facebook zu vermittlen. Mit der neuen Version vom Facebook App, wird das Programm nämlich endlich richtig gut und anwendbar! Aber erwartet trotzdem nicht zu viel, denn in den Ferien schraube ich mein Online-Leben drastisch runter und konzentriere mich auf die Familie und auf’s erholen!

Ich wünsche Euch dann schon mal eine spannende Apple-, Mac- und iPhone-Zeit. Man liest sich bald wieder hier!