Posts tagged "sygic"

Jetzt kommen die Routenplaner für das iPhone

Das iPhone hat von Haus aus die Google Maps integriert. Schnell kann man sich eine Route von A nach B errechnen und anzeigen lassen. Was das iPhone aber nicht kann, ist das Vorsprechen, was der unwissende Autofahrer als nächstes zu tun hat. Das muss man, sofern man keinen Navigator an der rechten Seite hat, selber ertippen… Somit wird das iPhone als Routenplaner nutzlos, ausser man ist zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs.

Doch das soll sich ändern, zumindest wenn es nach den Dritthersteller Sygic und XRoad geht. Während XRoad bereits für den westlichen und östlichen Teil von Amerika einen Routenplaner anbieten kann, ist die slovakische Firma Sygic noch in der Testphase. Als Partner von TeleAtlas hat Sygic an der Mobile World Congress eine Navigationssoftware für das iPhones vorgestellt. Und die Software sieht heiss aus!

sygic-iphone

Quelle: Theiphoneblog.com

Noch ist die Navigationssoftware nicht ausgereift. Zum starten braucht die App rund eine halbe Minute. Dafür ist das komplette Kartenmaterial im iPhone abgelegt und schneller zugänglich. Das wieder hat seinen Preis und fordert 2GB vom Datenspeicher! Die Entwickler kämpfen auch noch etwas mit dem SDK, probieren aber demnächst die App in den Apple App Store zu kriegen.

Wie schon erwähnt hat XRoad ja bereits zwei Lösungen im amerikanischen App Store und möchte auch noch in diesem Quartal eine europäische Ausgabe veröffentlichen. Deren App sieht schon etwas nüchterner aus, erfüllt aber sich auch den Zweck.

(via)