Posts tagged "technik"

Ist Apple innovationslos?

Die Kommentare zu der iPhone 4 Vorstellungen damals haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass einige Leser Apple seit rund 3 Jahren innovationslos halten… Und seit her höre ich immer wieder „Apple ist auch nicht mehr so innovativ wie früher…“. War Apple früher wirklich innovativer?

Vielleicht zu der Zeit des Apple 1 schon, vielleicht auch noch beim Macintosh. Beim iPod und iPhone aber schon nicht mehr. Denn sämtliche Technologien gab es bereits. Apple hat keine neuen technischen Errungenschaften erfunden… Apple ist aber sehr stark ist, bestehendes zu vereinen und in ein leicht zu bedienendes Gerät zu verpacken!

Nehmen wir wieder das Beispiel des iPod. Es gab bereits MP3-Player auf dem Markt. Aber erst mit dem iPod konnte man kinderleicht neue Songs auswählen und die Synchronisation zwischen der Musik-Bibliothek auf dem Rechner und dem iPod ging praktisch von alleine… Der iPod war damals auch der Ausschlag dafür, dass ich mich nochmals mit der Marke Apple und deren Produkte und Computer auseinander gesetzt habe. Die Ankündigung des iPhone gab mir dann den Rest und hat dafür gesorgt dass ich nun seit vier Jahren dieses Blog schreibe und diverse Apple-Geräte benutze…

Aber auch beim iPhone hat Apple nicht den Touchscreen erfunden. Da sind andere Smartphone-Hersteller schneller gewesen und haben noch vor dem Ur-iPhone Touchscreen-Mobiltelefone auf den Markt gebracht. Aber wie so oft stimmte bei den Produkten das Gesamtpaket nicht. Es gab keinen guten mobilen Internet-Browser, kaum Apps und schon gar keinen komfortablen App Store. Beim iPhone hat vor allem das einfache Vertriebssystem überzeugt mit dem omnipräsenten App Store. Jeder Benutzer konnte sein Mobiltelefon nach dem eigenen Geschmack mit Programmen individualisieren. Ein neues Betriebssystem konnte einfach installiert werden und damit unter Umständen völlig neue Funktionen freischalten. Andere Hersteller wie Nokia haben dann immer ein neues Gerät veröffentlicht. Beispielsweise das Nokia 1610 war nur zum telefonieren und das Nokia 1611 konnte auch SMS versenden…

Mein Fazit zu der Frage „Ist Apple innovationslos?“ lautet:
Vielleicht geht Apple selber kaum mehr eigene Schritte in der technischen Innovation. Dafür aber werden technische Errungenschaften für die Masse zugänglich gemacht in dem nur nützliche Features verwendet werden und diese kinderleicht in der Anwendung sind. Apple macht neue Technik einfacher zugänglich! Das ist die Innovation!

Und jetzt bin ich auf Eure Meinungen zu der Frage gespannt…