Posts tagged "verkaufen.ch"

Wie macht man ein kaputtes iPhone noch zu Geld?

Tja, da leiht man der lieben Frau das in Rente geschickte iPhone 6 und schon fällt es aus über 2 Meter auf einen felsigen Grund. Das Glas über dem Bildschirm ist regelrecht explodiert. Bei jeder Berührung lösen sich feine Glassplitter und beim Bildschirm zeigen sich nur noch ein paar wenige funktionierende Pixel.

[ecko_fullpage_image]img_0021[/ecko_fullpage_image]

Was nun? Neuer Screen und dann verkaufen? Oder grad so an Bastler verkaufen?

Eine einfache Alternative ist Verkaufen.ch. Hier kann selbst ein kaputtes Smartphone noch Geld bringen. Interessant ist, wenn der Bildschirm wegen eines Sturzes beschädigt ist, dann darf man die Frage „Funktioniert das Gerät einwandfrei?“ mit „Ja“ beantworten, gibt dann aber bei „Wie ist der Zustand der Vorderseite?“ einfach „Risse oder Brüche“ an.

iPhone 6 bei verkaufen.ch

Immerhin kommen noch 148 Franken zusammen. Kennt ihr andere oder bessere Wege um ein kaputtes iPhone noch zu Geld zu machen?

Wie würdest du dein iPhone verschicken?

Ich hab euch schon einmal die Plattform Verkaufen.ch vorgestellt. Mit nur wenigen Klicks könnt ihr dort euer Smartphone oder Tablet zu einem guten Preis verkaufen und kostenlos einsenden. Und das wurde auch schon von Einigen genutzt. Nach nur einem Monat konnte das Schweizer Startup bereits über 950 Handys und Tablets entgegen nehmen und rund 150’000 Schweizer Franken an die Verkäufer ausbezahlen.

Unter den Einsendungen hat es auch immer wieder mal aussergewöhnliche Verpackungen. Roven Küng, einer der Gründer, hat mir ein paar besonders schöne Exemplare zurVerfügung gestellt:

Interessant womit man das ausgediente Smartphone alles verschicken kann. Auch eine echte Herausforderung für die Schweizer Post…

Und falls ihr zu Weihnachten ein Smartphone oder Tablet bekommen solltet, welches ihr euch nicht gewünscht habt und keine Verwendung dafür seht, dann lohnt sich ein Besuch bei Verkaufen.ch, sofern ihr es nicht weiter schenken möchtet.

Verkaufen.ch – Smartphone und Tablet einfach verkaufen.

Verkaufen.ch

Ich hab schon einmal darüber berichtet, dass es mit Verkaufen.ch seit ein paar Tagen in der Schweiz eine neue Plattform gibt, über welche man das alte iPhone, oder sonstige Smartphones oder Tablets, einfach und zu einem guten Preis verkaufen kann. Wie angedroht habe ich den Dienst mal ausprobiert:


P.S.: An der Tonqualität muss ich noch arbeiten… Extra für die nördlichen Nachbarn in deutsch gesprochen.

Das Paket ist nun per Post unterwegs zu Verkaufen.ch und wird dort nach Eingang überprüft ob meine Angaben stimmen. Ist alles in Ordnung, so wird mir das Geld umgehend überwiesen. Ansonsten erhalte ich eine Gegenofferte welche ich akzeptieren kann. Bin ich damit nicht einverstanden, so wird mir das Geräte kostenlos zurück geschickt.

Sehr viele Leute haben mich schon gefragt, wo denn die eingekauften Geräte danach verkauft werden. Zu finden sind die überarbeiteten Geräte bei Exsila in den entsprechenden Kategorien: Handy oder Tablet.

Was mich an dem Dienst so fasziniert ist die unkomplizierte Eingabe. Sehr schnell ist der Typ des Gerätes gefunden, zwei Angaben dazu schon hab ich einen Preis und kann den Verkauf starten. Keine Fotos, keine Beschreibung, kein Kampf mit Fragen und Kommentaren.

Habt ihr schon ein altes Gerät an Verkaufen.ch geschickt? Habt ihr noch Smartphones oder Tablets, welchen ihr ein neues Leben schenken möchtet?

iReview 39/2012

iReview

Nach der letzten Woche, hat sich auch diese Woche vieles um das iPhone 5 gedreht. Zuerst wurde entdeckt, dass Apple die Schweizer Bahnhofsuhr eins zu eins kopiert hat, ich hab meinen ersten iPhone 5 Testbericht veröffentlicht, Apple hat bekannt gegeben, dass sich das iPhone 5 wie warme Semmel verkaufen lässt, es wurde bezüglich Scuffgate und zukünftigen Kratzer diskutiert, Tim Cook hat zugegeben, dass die Apple Karten App nicht das gelbe von Ei ist und am Freitag wurde dann endlich das iPhone 5 in der Schweiz verkauft.

Und natürlich stellt sich nun mit dem neuen iPhone 5 die Frage, was mache ich mit dem „alten“ iPhone? Ganz einfach. Verkaufen.ch! Die neue Plattform kauft dein altes Smartphone zu einem anständigen Preis ein. Ohne Fotos, ohne Auktionsprobleme, ohne auf das Geld zu warten ganz einfach! Und was sonst noch so in der Welt von Apple passierte letzte Woche, das steht wie immer im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 39/2012. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Wohin mit dem „alten“ iPhone? Verkaufen.ch!

iPhone 5 - Verkaufen.ch

Die iPhone 5 Benutzer haben sich sicher schon darüber Gedanken gemacht, was mit dem „alten“ iPhone nun passieren soll. Nicht wenige werden das iPhone 4S, 4 oder 3GS in der Verwandtschaft, meistens an die Kinder, vererben. Nicht wenige versuchen mit dem Verkauf des gebrauchten iPhone ein neues iPhone 5 zu finanzieren. Wenn man nicht gerade jemand im Freundeskreis hat, welcher sich für das Gerät interessiert, so muss man schon bald über Inserate das Apple Smartphone anpreisen. Die meisten davon landen wahrscheinlich auf Auktionsplattformen wie Ricardo oder ebay. Doch das bedeutet Aufwand. Man muss die Informationen zum iPhone sammeln, in einer Beschreibung den Zustand des Gerätes festhalten und am besten Fotos machen und veröffentlichen… Kürzlich habe ich darüber ja auch schon berichtet, wie man den Wert eines gebrauchten iPhone einschätzt um es zu einem angemessenen Preis zu verkaufen.

Jetzt aber hat sich seit heute eine neue Möglichkeit aufgetan die alten Smartphones schnell zu Geld zu machen: Verkaufen.ch

In wenigen einfachen Schritten kann das Smartphone ausgewählt werden. Ein paar Angaben zu den Spezifikationen auswählen und schon erhält man ein Angebot für das alte Mobiltelefon. Keine Fotos, keine Sorgen bezüglich verspäteten Zahlungen oder komplizierten Käufer. Halt einfach einfach. Werde den Dienst in den nächsten Tagen sicher mal selber prüfen.