Posts tagged "VSCO Cam"

Welches ist die beste iOS Kamera-App?

iPhone 4 Kamera

Es ist unbestritten. Das iPhone ist die beliebteste Kamera. Auch ich schiesse gefühlte 97% aller Photos mit dem iPhone 4S. Alleine schon die Tatsache, dass das iPhone (fast) immer und überall dabei ist, sorgt für die hohe Nutzung! Aber auch die schnelle Bereitschaft hat damit zu tun: Mit nur einem Klick und einem Slide ist die Kamera vom iPhone bereit. Bereit um scharfe, gute und hochauflösende Bilder zu schiessen. Mit einem schnellen und intuitiv zu bedienenden Fokus und Zoom. Ein weiterer Pluspunkt für das iPhone ist, dass man ohne Fotografen-Ausbildung, ohne Wissenschaften um Themen wie Belichtung, Blende und Co. einfach schöne, scharfe Bilder schiessen kann.

Für die verbaute Kamera im iPhone gibt es aber neben der offiziellen Foto-App noch zahlreiche andere Apps. Gerne erzähle ich euch, welche Apps bei mir im Einsatz sind und vielleicht könnt ihr eure Erfahrungen dann mit den anderen Lesern und mir teilen, so dass wir alle davon profitieren und vielleicht neue hilfreiche und spannende Apps kennenlernen dürfen…

Tatsächlich schiesse ich nicht wenige Fotos mit der normalen Foto-App von Apple. Es ist eben die App, welche man trotz Code-Sperre mit nur einem Klick und einem Slide sofort bereit hat um Fotos zu schiessen. Wenn ich etwas mehr Zeit habe, für ein gelungenes Foto, dann greife ich gerne auf Camera+ zurück. Neben den zahlreichen und schönen Effekten kann ich Fotos schnell zuschneiden, mit einem Filter versehen und über zahlreiche Social Networks teilen. Oft importiere ich auch Fotos von der Apple Foto App in Camera+ um dort den letzten Schliff zu verpassen.

Ich bin immer wieder mal am Apps ausprobieren wie Wood Camera, Camera Awesome, oder Polamatic für Polaroid ähnliche Fotos. Es sind aber meist Spielerei und nach kurzer Zeit kehre ich zu meinem gewohnten Set von Apps zurück. Oder auch experimentelle Foto-Apps wie VSCO Cam werden gerne mal getestet mit der einfachen Benutzeroberfläche… Ganz speziell sei Cinemagram erwähnt mit welchen man kurze Filme aufzeichnet und dann nur kleine Teile davon definiert, welche sich tatsächlich bewegen. So bekommt man eindrückliche, bewegte Fotos. Je kreativer man ist, desto mehr Spass macht Cinemagram…

Und? Mit welchen Foto Apps knipst ihr so eure Bilder? Oder wie sorgt ihr für den nötigen Aha- und Glanz-Effekt eurer Fotos?