Posts tagged "wiederverkaufswert"

Der Wiederverkaufswert vom iPhone ist beachtlich hoch!

iPhone Generationen

Wer sich schon mal mit dem Verkauf oder Einkauf eines gebrauchten iPhone auseinandergesetzt hat, dem sollte es bekannt sein wie hoch so ein Wiederverkaufswert ist. Dem ist die Gene Munster von der Firma Piper Jaffray nachgegangen und hat erstaunliches entdeckt. Beim iPhone 4S ist der Verkaufswert gegenüber dem Neuwert Marktwertnur etwas mehr als 10% gesunken. Beim iPhone 5 bisher nur 4% bis 7%. Noch erstaunlicher ist, der Wert des iPhone 4 ist gar gestiegen und zwar bis zu 10% gegenüber den damaligen Preis. Zum Vergleich hat Munster auch die Wiederverkaufswert der Galaxy-Modelle von Samsung untersucht. Wertminderungen von 24% bis knapp 36% musste man da ermitteln, selbst das neue Galaxy S4 ging 14% runter…

Wertänderung der Smartphones

Daten: Piper Jaffray. Grafik: PED

Doch wenden wir den Blick von Amerika und Asien auf die Schweiz. Wie sieht es hier aus? Dazu habe ich Rouven Küng, CEO von Verkaufen.ch, befragt. Er hat täglich mit dem An- und Verkauf von Smartphones von allen grossen Marken zu tun:

Wir stellen in der Schweiz tatsächlich einen ähnlichen Trend fest. Beispielsweise sind die aktuellen Ankaufspreise für ein aktuelles iPhone 5 bis zu 20% höher als beim Galaxy S4 der neusten Generation. Gegenüber dem Vorgängermodell Galaxy S3 ist den Ankaufspreis eines iPhone 5 bereits bis zu 70% höher.
Unsere Ankaufspreise berechnen sich dabei immer direkt aus dem aktuellen Marktpreisen. Samsung Galaxy Modelle vor 2010 sind für uns beispielsweise nicht mehr interessant, hingegen auch älteste iPhone 3G aus dem Jahre 2008 noch immer einen aktiven Absatzmarkt aufweisen.

Ein weiterer Indikator ist, welche Smartphones werden überhaupt noch repariert:

Bei unserem neu gestarteten Reparaturservice sieht es ähnlich aus. Für ältere Galaxy-Modelle scheint es keinen Markt mehr zu geben, während iPhones der dritten und vierten Generation noch immer munter repariert werden.

iPhone werden kaum günstiger mit dem Alter

Als die ersten Gerüchte um ein Budget iPhone aufkamen war ich der Meinung, es gibt bereits günstige iPhones! Die iPhones der letzten beiden Generationen welche Apple selber noch verkauft. Aber da habe ich mich anscheinend geirrt. iPhone sind auch im hohen Alter noch wertig und gefragt. Der Markt der Nachfrage sorgt dann dafür, dass der Preis auch bei den alten Modellen noch hoch ist. Vielleicht sogar zu hoch?

Inspiriert durch Fortune