Posts tagged "WP7"

Wenn iOS eine Wohnung wäre…

SonntagsZeitung

Der Journalist Barnaby Skinner hat in der aktuellen Ausgabe der SonntagsZeitung die aktuellen mobilen Betriebssysteme als Wohnungen verglichen. Ein interessanter Ansatz um die Systeme zu vergleichen. Denn wer sich ein Smartphone kauft, der nutzt es dann eher längerfristig. Gleich wie bei einer Wohnung… Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass insbesondere -Benutzer länger bei dem gewählten Smartphone bleiben. Untreu sind hingegen die -Benutzer, diese wechseln hin und her.

Aber schauen wir mal, wie einzelnen OS-Wohnungen beschrieben wurden, bzw. meine Interpretation daraus.:

  • – iOS ist ein geräumiges Studio-Appartement mitten in der Stadt. Einrichtung von feinsten, bestens an den öffentlichen Verkehr angeschlossen, ausgezeichnetes Unterhaltungsangebot und Kinderfreundlich. Lediglich die Energie macht im Moment etwas Sorge, was sich aber noch ändern kann/wird. Natürlich hat die Sicherheit und der Komfort seinen Preis und leider muss man sich in Sachen Raumgestaltung ganz dem Hersteller Apple anpassen.
  • Android – Android liegt in einem äusserst lebendigen, aber wenig kinderfreundlichen Quartier einer riesigen Stadt. Hier leben sehr viele Benutzer. Gemäss Skinner liegt das daran, dass Google mit Android kostenloses Baumaterial zur Verfügung stellt mit welchem die Baufirmen (Samsung, HTC, Motorola und Co.) schnell eigne Häuser aufziehen können. Der Einzug ist zwar aufwändiger als bei iOS, die Ausstattung kann dafür individualisiert werden. Die Offenheit ist Fluch und Segen zugleich. Man kann die Wohnung frei gestalten und Ausbauen, geht damit aber diverse Sicherheitsrisiken ein und man muss einen zusätzlichen Sicherheitsdienst einstellen (Anti-Viren Programm).
  • – WP7 ist ein Reihenhaus in der Agglomeration. Die Ausbaufähigkeit ist nicht so gross und im Markt gibt es kaum Einrichtungsgegenstände. Hier wohnt man weniger, sondern arbeitet eher, insbesondere wenn man -Benutzer ist. Das Reihenhaus ist austauschbar und man fühlt sich nicht so richtig zuhause.
  • Blackberry – Blackberry ist ein Appartement in einem ehemaligen Geschäftsviertel der Stadt. Hier leben nur noch wenige Leute, denn man will halt einfach mehr können in der eigenen Wohnung.

Mein Fazit
Ich leben gerne in dem kinderfreundlichen Studio-Appartement. Die Kinderfreundlichkeit, der Anschluss an den öffentlichen Verkehr, die Sicherheit und Einfachheit sind in meinen Augen überwiegende Vorteile gegenüber dem geschlossenen System. Aber wie schon gesagt, würde ich mir gerne ein gutes Android Phone mit einem reinen Android Betriebssystem zulegen um auch mal die andere, offenere Wohnung anzuschauen.

Und in welcher Wohnung lebt Ihr?