Tutorial: Entwickeln für das iPhone

Das iPhone kann nicht nur für viel Gesprächsstoff sorgen, es kann auch richtig arbeiten, bzw. die Benutzer können in naher Zukunft, dank dem Apple App Store, verschiedenste Software auswählen, einkaufen und auf das iPhone installieren. Das geht von Visual Search über Packet-Verfolgung bis zum Undenkbaren.

Damit das so ist, müssen viele Entwickler ihre Ideen in einer iPhone Applikation umsetzen. Dafür hat Apple ja das iPhone SDK veröffentlicht. Wie man eindrücklich an der WWDC 2008 gesehen hat, ist das entwickeln einer solchen Applikation keine Hexerei. Da juckt es sicher den Einen oder Anderen in den Finger selber ein kleines iPhone Programm zu schreiben…

Damit der Einstieg ins iPhone App entwickeln nicht so schwer ist, haben einige Entwickler unter iPhone Developer Central kostenlose Video Tutorials hinterlegt. Beinahe 600 Minuten sind bereits abgedreht. Die Tutorials sind je nach Erfahrung in der Stufen unterteilt. Meiner Meinung nach in sehr guter Einstieg für zukünfitge iPhone App Entwickler.

Neben den Filmen findet man aber auch ein Forum sowie Links zu Blogs mit dem Schwerpunkt iPhone App.

Falls jemand von Euch ein App entwickelt, lass es uns wissen. Wir testen gerne Deine Entwicklung und schreiben einen Bericht hier im ApfelBlog darüber.

(via)

  • Pingback: Renato Mitra()

  • Martin Thomas

    Wer hat Lust mein ‚Proof-Of-Concept-Trojaner‘ zu testen… *g* Sorry, kleiner Scherz – musste aber sein ;-)

    Zum iPhone SDK selbst:
    Die Plattform ist aus meiner Sichtweise massiv zu stark überreglementiert; die Schranken, Kontrollmechanismen technischer und wirtschaftlicher Natur führen zu einem direkt schon surreal-verzerrten Markt, in welchen ich derzeitig nicht investieren würde. Ob diese Gegebenheiten künftig verbessert werden bleibt offen, bis dies jedoch der Fall wäre, wird wahrscheindlich der Kunde das Nachsehen haben, da wirklich gute und durchdachte Applikationen, welche einen höheren Entwicklungsaufwand bedürfen, im App-Store für die breite Masse vorerst kaum vertreten sein werden.

  • Michel

    Danke für den Link zu den Tutorials. Vielleicht bring ich den Fahrzeugnummer-Lookup doch noch hin… :)

  • @Michel: Aber bitte das Fahrzeugnummer-Lookup App als Visual Search bauen. Beim fahren hat man keine Zeit eine Nummer einzutippen, ein Foto ist aber schnell geschossen! Eventuell ergibt sich da was mit dem ETH-StartUp Kooaba

  • Martin Thomas

    @Renato

    DAS will ich sehen… aus dem fahrenden Auto raus schiesst der Fahrer selbst mit einer iPhonekamera ein qualitativ-verwertbares Bild eines sich ebenfalls bewegendes, vergleichsweise eher kleinen Nummernschildes eines anderen Fahrzeugs…?

  • Martin Thomas

    @Renato

    Bei all‘ der Kritik, die ich am SDK ausübe, die von dir gebloggte Turtorialseite ist, wahrscheindlich besonders für den Einstieg, ganz gut – die Idee der umfangreichen Videoturtorials gefällt mir sehr gut (hatte soeben das Vergnügen Zeit zu finden um einen Blick drauf zu werfen :)

  • Michel

    Stimmt beim Autofahren abfotografieren wär noch cool.. aber ich habe meine Bedenken dass das App je in den Appstore gelangt, da es eigentlich keine API gibt zu den einzelnen Datenquellen. In Fribourg kann man die Daten aber recht einfach per GET holen http://www.autoindex.ocn.ch/index.php?suchen=123456 . Mal schauen…

  • Danke, Renato, für den Link. Die Screencasts sind super, sehr hilfreich.

  • Jonas

    Wer sich noch zur iPhone-Programmierung interessiert, schaut mal unter http://www.mobile-dev.de vorbei, Dort gibt es einige gute Tutorials und Tips und Tricks. Zwar nicht als Videos, aber relativ ausführlich beschrieben.

  • daniel

    hallo zusammen.
    wenn’s hier schon um das entwickeln für’s iphone geht, dann könnte ich vielleicht auch einen entwickler finden?

    als filemaker entwickler und webpublisher habe ich definitiv die falschen kenntnisse für das iphone.
    ich suche für meine vorhandene filemaker applikation eben ein genie, das meine idee umsetzen könnte!

    nach meiner einschätzung könnte es sogar lukrativ werden.
    interesse? …bitte nur wirklich interessierte!

  • Stefan

    Für das iPhone gibt es unterdessen ein App (Auto-CH) für das Abrufen von Kennzeichen, wenn auch erst für 5 Kantone (dafür inkl. ZH :-)).

  • Pingback: Programmieren für das iPhone()

  • pato784

    Kann man auch unter Windows Apps erstellen?
    Wenn ja, was benötige ich alles dazu?

  • Pingback: Volksphone Blog | Entwickeln für das Volksphone()

  • Iphone Fans Wichtig

    Ich finde diese Anleitng und das drum und dran sehr Toll Leider kostet es was.

    Lohnt sich aber Trozdem wenn mans umsetzt.

    http://www.iphone-millionär.de

  • Chris

    Ja wie? iphone Apps ohne programmieren? Zufällig jemand hier, der dieses iphone-millionär getestet hat? Taugt das was? Liest sich eher so, als ob der Inhaber der Website das selbst gepostet hat…

  • Jörg

    was meinst du mit >ja wie? iphone Apps ohne Programmieren?<
    meinste wie mans Programmiert oder was?
    wenn du den Text auf der Seite Liesst merkst du das der Anbieter von einer Software spricht führ die du keinerlei Programmierkentnisse brauchst.^^
    heisst also du erstellst die App auf einer Grafischen Software Oberfläsch her.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil^^

  • Markus

    Ich kann euch das Packet Iphone Millionär Empfehlen ich habs mir geholt gehabt.

    Ich find das richtig toll denn jetzt habe ich überhaupt eine ahnung von wie ich eigentlich anfangen muss was ich schritt für Schritt zum erfolg tun muss und wie ich bei auftredenden problemen zu reagieren hab.

    Mich Begeistert aber auch das es auf Hoher Qualität auf Video, Audio und Ebook gibs so das ich das beste Lern mittel für mich habe.

    Hier noch mal die Links für die Leute die entweder mit der Entwiklung von Iphone Apps Geld verdienen wollen oder für die, die Im Internet Geld verdienen wollen da hab ich für euch auch einen Tipp wo ihr euch das Gute Insider Wissen holt und Teilweise Schritt für Schritt Anleitungen.

    http://www.top-online-ebooks.de

  • Chris

    zum Thema keinerlei Programmierkenntnisse… in dem Video zu erfahren, dass ich mir für eine iphone App einen indischen oder pakistanischen Programmierer auf eLance.com holen soll, fand ich jetzt nicht wirklich neu… Da ist das Geld doch besser in ein gutes Buch angelegt, als in dieses Video…

  • Chris das verstehst du falsch für die sachen brauchst du keine Programmierkentnisse.
    Es ist doch nur eine möglichkeit für die Leute die sofort mit dem Vertrieb beginen wollen.
    Versuch es doch alles Schritt für Schritt abzuarbeiten mir hat das enorm geholfen.

    Übregens würde ich dir auch die Produkte von http://www.top-online-ebooks.de/dvd_seminare/index.html Empfehlen falls du Fachwissen zum Thema Geld verdienen im Internet suchst.

  • Chris

    Verschwendet eure Zeit ruhig, um für dieses System zu entwickeln. Allerdings ist mit Apple Software noch niemand reich geworden, außer Wanderprediger Steve Jobs. Ich geb dem propriäteren IPhone noch ein Jahr, danach wird .NET Compact zum Standart. Microsoft hat Millarden von Dollars, um die Entwicklung zu steuern. Wem Reputation wichtiger ist, programmiert sowieso Open Source. Ist leider kein Markt für Spiele, aber wer will schon seinen guten Namen für diesen Dreck hergeben? Die waren Helden sind nach wie vor Systemprogrammierer. FTW

  • Pingback: Martin Gabriel()

  • Wer die einzelnen Disziplinen sehen möchte im iPhone Entwicklungsprozess kann praktische Erfahrungen hier finden: http://www.mobileman.com/de/iphone_applikationen_anwendungen_apps_entwicklung.html

  • suche programmierer

    hallo an alle

    ich suche jemanden, der mir ein iphone app programieren kann.
    es geht um ein vb-forum, das app müsste mindestens diese funktionen beinhalten:

    forenüberblick
    neue beiträge
    suchfunktion
    private nachrichten
    profil

    wer interesse an diesem job hat oder mir jemanden empfehlen will der das kann, der soll sich bitte per mail marco_rim (aet)yahoo.de bei mir melden.
    mich würde dabei interessieren, bis wann dies realisierbar ist und zu welchem preis??

    danke und gruss

  • Hallo aus Hamburg!

    Ich bin auf der Suche nach einem Programmierer der mir zu bezahlbaren Preisen ein App fürs iphone realisieren kann.

    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!

    Beste Grüße!

  • Ben

    Hallo zusammen,

    weiterer interessanter Artikel zur erstellung einer App:

    http://www.appdream.de/de/wie-erstelle-ich-meine-app

  • order66

    Hi,

    was für den Einstieg auch noch ganz interessant ist:

    http://www.iphone-entwicklung.net/einstieg-in-die-iphone-programmierung-%E2%80%93-teil-2/

    Da werden ne Menge an verschiedenen Quellen vorgestellt (unter anderem auch Video Tuts), die einem besonders beim Einsteig in die iPhone Programmierung sehr behilflich sind!

  • fabian

    hallo ich suche jemanden der mir eine app programmieren würde die idee gibt es noch nicht im ganzen app store und jeder würde sie gebrauchen können würde 51/49 % machen bitte melde dich wir werden reich meine e-mail adresse lautet dietrichfabi@gmail.com Das ist wirklich mein ernst und kein scherz.
    Bitte melde dich cya

  • Pingback: Goodbye 2011. Say hello to 2012! - Potpourri - ApfelBlog()

  • cStudio