Notice: Undefined variable: local_arr in /home/mitranet/public_html/apfel/wp-content/plugins/wp-auto-affiliate-links/WP-auto-affiliate-links.php on line 42

Was ist in iOS 4.3 enthalten?

iPhone 14. Januar 2011 2 min read

author:

Renato

Was ist in iOS 4.3 enthalten?

Reading Time: 2 minutes

Gestern Morgen wurden für registrierte iOS-Entwickler die neue iOS 4.3 beta 1 Version veröffentlicht. Entwickler mit eingetragenen iOS-Geräten können die Vorab-Version zum testen downloaden. Ein Einsatz auf einem produktiven Gerät, mit welchem man noch möglichst arbeiten sollte und möchte, wird nicht empfohlen, denn meist sind die ersten Beta Versionen noch sehr anfällig auf Fehler.

Jedoch bietet die Beta-Version die Möglichkeit einen Blick in den Code zu werfen und so schon ein paar Neuigkeiten vorauszusagen:

  • Neue Geräte: iPad 2 und iPhone 5 – Weiter eigentlich nicht verwunderlich. Im Code wurden neue Gerätebezeichnungen gefunden welche auf drei neue iPad-Modelle der zweiten Generation (iPad2,1 – iPad2,2 – iPad2,3) und zwei neue iPhone der fünften Generation (iPhone4,1 – iPhone 4,2) hinweisen.
  • Hotspot – Es war schon seit dem CDMA iPhone angekündigt und hat sich nun in der iOS 4.3 beta 1 bestätigt. Das neue Betriebssystem unterstützt definitiv den Hotspot. Damit kann man quasi aus dem iPhone einen eigenen WLAN-Hotspot erstellen und bis zu fünf Geräte über WiFi mit dem Internet verbinden. Somit kann auch das iPad ohne SIM, dafür mit iPhone, jederzeit und überall ins Internet.
  • Kein Home Button mehr – Dieses Gerücht wirft die meisten Fragen auf? Im Code wurden neue Gesten entdeckt, mit welchen der alle Funktionen des Home-Button ausgeführt werden können. Der Home-Button würde damit überflüssig. Vorerst aber wohl nur beim iPad.
  • Ton oder Ausrichtung – In den Einstellungen kann der Benutzer nun selber einstellen, ob der Kipp-Schalter beim iPad für die Ausrichtungssperre verwendet werden soll, oder ob man damit den Ton ausmacht.
  • FaceTime mit Effekten – Anscheinend verstecken sich im Code von iOS 4.3 ein paar Video-Effekte für FaceTime.
  • AirPlay für Dritt-Apps – In Zukunft dürfen auch Apps von Dritt-Entwickler die AirPlay Funktion benutzen und nicht nur die Apps von Apple.

Das wär’s mal mit den ersten Entdeckungen. Vielleicht finden ein paar geduldige Code-Durchsucher demnächst noch weitere Hinweise…

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
17 Comments
  1. PATboy

    "Kein Home Button mehr – Dieses Gerücht wirft die meisten Fragen auf? Im Code wurden neue Gesten entdeckt, mit welchen..." Und wie geht der Satz weiter??

  2. Fair

    Betreffend des Homebuttons! Auf dem iPhone funktioniert diese geste (noch) nicht! Scheint nur für s iPad bestimmt, was auch Sinn mach! Das iPhone ist fast zu klein um mit 4-5 Fingern von aussen nach innen-mitte zu fahren um die Homebutton Funktion auszulösen.

  3. Sandro Würmli

    Weitere Details welche ich gefunden habe: http://www.sandrowuermli.ch/wp3/?p=618

  4. Thomas

    :D als deutscher nützt mir die Hotspot-Funktion wenig. Die Telekom wird einen Teufel tun und das aktivieren ...

  5. Sandro Würmli

    Wir Schweizer haben's da schon angenehmer.

  6. RoFr

    Zudem sind nun die éàè etc. wieder in der Deutschschweizer-Tastatur vorhanden

  7. Mgandalf

    @Renato Bitte schliesse dich doch nicht dieser unsäglichen Diskussion mit dem Homebutton an ! Das hat dieser Blog hier echt nicht nötig ! Es redet kein Mensch von einer Abschaffung des Homebuttons. Das ist nur aufgekommen, weil man es jetzt mit einer Geste auch so erledigen kann. Das heisst doch nicht, dass der Homebutton abgeschafft wird. Wie soll das denn auf dem iPhone funktionieren ? Mit 5 Fingern auf dem Bildschirm navigieren ....

  8. yimmii

    das mit dem iphone 5 hinweiss könnt einfach auch nur das verizon iphone sein oder? und das iphone 5 Wird so richtig mit IOS 5.0 rausgebraucht (brand new)

  9. Renato

    @Mgandalf: Sagt auch niemand, dass damit auch der Home Button vom iPhone abgeschafft wird. Die Gestensteuerung macht nur beim iPad Sinn. Beim iPhone ist der Display viel zu klein... =)

  10. Kudi

    iOS 4.3 bringt mir effektiv nicht viel. Ausser dass vielleicht dass das System verbessert wird. Und die Hotspot Funktion. Ansonsten ist's halt, naja, ein Update für Vieles, aber nichts für mich ;)

  11. RoFr

    @yimmii Es gibt die Einträge iPhone3,1 iPhone3,2 und iPhone 3,3 3,1 ist das aktuelle iPhone 4 3,2 wahrscheinlich das CDMA (Verizon) iPhone 4 3,3 ist noch unbekannt 4,1 und 4,2 deuten dann schon auf die nächste iPhone-Generation hin, heisst aber natürlich nicht, dass die dann auch mit iOS4.3 ausgeliefert wird.

  12. gaba

    im code wurden keine neuen gesten gefunden, diesen wurden explizit von apple zum testen freigeschaltet. sie lassen sich in der settings.app auch deaktivieren...

  13. Designeer

    Gibt es irgendwelche Quellen, die zu 100% sagen können, dass die Software für das iPhone 3G nicht mehr weiterentwickelt wird? Sowas wäre ja sehr interessant, dann könnten nämlich alle User "ohne Bedenken" auf 4.2.1 updaten und das iPad Baseband verwenden, weil es für das 3G ja eh keine neue Software mehr geben wird. Hat also irgendwer etwas gehört?

  14. lu.

    Das iPad wird ganz bestimmt weiterhin einen Home-Button haben. Es ist einfach eine nette Ergänzung, eine Erweiterung aus dem OS X. Man kann ja auch auf einem Computer über mehrere Wege eine Applikation wechseln/beenden...

  15. Philip

    Ich habe hier noch Infos gefunden: http://www.ellogro.ch/?p=2805

  16. iPhoneWiFi

    iPhone WiFi Hack : http://iphonewifi.blogspot.com

  17. George

    iPhone WiFi Hack (hackwifi.ipa) BESUCH : http://iphonewifihack.blogspot.com

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.