Weihnachtliches Missverständnis. Mit einem kleinen Fehler.

Apple 19. Dezember 2013

author:

Weihnachtliches Missverständnis. Mit einem kleinen Fehler.

Apple hat zu Weihnachten einen Werbespot geschaltet, in dem einmal mehr die Produkte ganz dezent im Hintergrund bleiben und eine Geschichte von normalen Menschen erzählt wird, welche die Apple Produkte verwenden. Die Geschichte handelt von einem jungen, vermeintlichen Nerd, der während den Festtagen immer am iPhone klebt. Könnte man meinen, doch die Geschichte hat eine überraschende Wendung.

Leider ist Apple ein kleiner Fehler unterlaufen. Während das iPhone meistens vertikal gehalten wurde, waren die Ergebnisse dann horizontale Videos… Aber schaut selber. Abgesehen von diesem kleinen Fehler ein netter, emotionaler Spot.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
2 Comments
  1. Lindy

    irgendeiner findet immer ein Haar in der Suppe.... ;-)

  2. ted

    bei Apple ist man sich Haare in der Suppe eben nicht gewöhnt ;)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.