Wenn Apple ein Lichtschwert entwickeln würde.

Wenn Apple ein Lichtschwert entwickeln würde.

16609348842_6bcbefc055_b

Es gibt ja viele abenteuerliche Gerüchte rund um Apple. Aber ein Gerücht, wonach Apple an einem Lichtschwert, wie wir es aus den Star Wars Filmen kennen, arbeitet, dass ist wirklich neu. So oder So, der Designer Martin Hayek, bekannt durch seine schönen Apple Watch Mockup-Designs, hat bis ins Detail an einem Apple Lichtschwert gearbeitet und in aufwändigen Visualisierungen zum Leben erweckt. Es ist einiges an Funktionen zu erkennen:

  • Das Gehäuse gibt es mindesten in Gold und Spacegrau.
  • Eine Handschlaufe sorgt dafür, dass man das Lichtschwert nicht so leicht verliert.
  • Das Lichtschwert kann über Touch-ID gestartet werden.
  • Der Laserstrahl kann in der Intensität und Farbe geändert werden.
  • Das Lichtschwert kann auch als Taschenlampe benutzt werden.
  • Geladen wird das Lichtschwert über einen Lightning-Anschluss.
  • Über den Akku gibt es leider keine Informationen.

Aber mal ehrlich, ich würde mich echt nicht wundern, wenn man demnächst in China normale Taschenlampen oder Laserpointer in exakt dem hier vorgestellten Design kaufen kann… Wetten?

16608828971_cf768c093d_b

16583998996_2f90b56e76_b

16608827111_a1aee23f4b_b

16422958540_3717afb583_b

Martin Hayek - iSaber

7 Comments Wenn Apple ein Lichtschwert entwickeln würde.

  1. dsieben

    Haha, also ich würde dieses Laserschwert sofort kaufen, auch wenn ich keinen direkten Verwendungszweck dafür hätte ;-)
    Aber mal im ernst, ich frage mich schon längere Zeit, wieso Apple grundsätzlich diesen „Freizeitzweig“ nicht aufmischelt und Dinge produziert, welche die Welt nicht braucht……

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.