Wie viel ist mein altes iPhone Wert?

Apple Recycling

Ich werde öfters mal gefragt, was denn so ein altes iPhone oder ein alter Mac überhaupt noch für einen Wert hat… Leider gibt es in der Schweiz keine unabhängigen Dienste wie Gazelle.com oder Mac2Sell, bzw. iPod2Sell (wobei hier die Schweiz auch abgedeckt wäre…). Und so hat mich die kürzlich gestellte Nachfrage von Adrian dazu bewogen nochmals genauer hinzuschauen.

Tatsächlich hatte ich das Recycling Programm von Apple völlig vergessen… Zum einen kann ich prüfen lassen, welchen Wert mein Apple Gerät, gemäss automatischer Schätzung von DataServ, hat. Zum anderen kann ich das Gerät auch einschicken und mir den Betrag gut schreiben lassen. Ohne Versteigerung bei Ricardo, eBay und Co.

Mal ein kleines Beispiel. Mein iPhone 4S mit 64GB Kapazität in schwarz ist nun bald ein Jahr alt. Ich hab es mal bei diversen Diensten prüfen lassen:

  • Gazelle: Hier bekomme ich noch 219 Dollar für mein iPhone in sehr gutem Zustand (als wäre es nie gebraucht gewesen), also rund CHF 210.-
  • iPod2Sell: Gemäss deren Einschätzung ist mein iPhone noch CHF 500.- wert.
  • Apple Recycling Programm: 429.- Schweizer Franken soll mein iPhone 4S noch wert sein. Wobei man darauf hingewiesen wird, dass das eine Schätzung ist und der Wert nach Erhalt der Ware noch angepasst werden kann.

iPod2Sell, bzw. Mac2Sell können schon grosszügig rechnen. Sie kaufen ja keine Geräte ein, sondern schätzen lediglich die Ware. Für den Verkauf ist der Inhaber der Geräte dann verantwortlich. Die beiden anderen Dienste Gazelle und Apple Recycling Programm, bzw. Dataserv kaufen die Geräte dann auch zu den geschätzten Wert ab. Ein Blick in die Versteigerungsplattform Ricardo.ch zeigt, gebrauchte iPhone 4S werden zwischen 530.- bis 640.- Franken gehandelt, wobei ich natürlich nicht sagen kann, ob die Geräte dann auch zu dem Preis weg gehen…

Wer das beste Schnäppchen machen will, evaluiert den Preis im Apple Recycling Programm, stellt das iPhone mit dem ermittelten Wert als Mindestpreis bei Ricardo.ch rein und wartet ab. Wird geboten hat man gewonnen. Kommt es nicht zum Verkauf, kann man es immer noch beim Recycling Programm zu Geld machen und sich damit dann das diesjährige iPhone einkaufen.

Kleiner Hinweis noch vor dem Verkaufen oder abschicken, sorgt unbedingt dafür, dass die Inhalte und Einstellungen im iPhone gelöscht wurden. Das funktioniert folgendermassen:

  1. „Einstellungen“ drücken.
  2. „Allgemein“ drücken.
  3. „Zurücksetzen“ drücken.
  4. „Inhalte & Einstellungen löschen“ drücken.
  • Bei http://www.flip4new.de bekommt man jeweils auch ein Gefühl für den aktuellen Marktwert, auch wenn hier die Schweiz (noch) nicht abgedeckt ist.

  • Habe meinen iMac an Dataserv (Apple Recycling Programm) gesendet. Es ging stolze zwei Monate bis dieser dann angeschaut wurde. Auf die Auszahlung muss ich nochmals 14 Tage warten. Nächstes mal verkaufe ich diesen via Ricardo.

  • Schon dubios. Mein iP 4s 64GB Black SIM-free ist beim Apple Recycling Program nur CHF 386.– wert, obwohl es sich in einem perfekten Zustand befindet. Habe bei allen Fragen die beste (ehrliche!) Antwort angegeben.

    Wie bitte bist du auf den – immer noch mickrigen – Betrag von CHF 429.– gekommen!?

    Zudem wäre meines erst knapp 6 Monate alt (wurde im Februar durch ein refurbished iP4s getauscht).

    Sorry, aber das ist doch ein Witz. Bei Ricardo / eBay & Co. kriegste einiges mehr an Geld für das Gerät.

  • Hi iPhibse & Co. Was ihr nicht vergessen dürft, dass es halt bei diesen Plattformen einen Zwischenhandel gibt.
    Die kaufen euer Gerät an und müssen diese allenfalls etwas auffrischen, bevor diese wieder verkauft werden können.
    Verkauft wird logischerweise mit Marge wie bei jedem anderen Unternehmen auch.
    Vorteil Ricardo: evtl. mehr Kohle – längere Wartezeit für Verkauf (Auktionszeit)
    Nachteil Ricardo für Käufer: Hat keine Garantie was er für ein Gerät einem fremden User abkauft.

  • @Michael

    Richtig, das bestreitet auch keiner. Aber weshalb Renato mit seinem baugleichen iPhone einen höheren Preis erzielt, entzieht sich weiterhin meiner Kenntnis.

    Bei Ricardo gibt es sonst auch noch die Sofortkauf-Option.;-)

  • Kilrathy

    Ist alles wohl mit grosser Vorsicht zugeniessen… während Apple (eigentlich Dataserv) mit gerade 500.- für mein 3jähriges MB Pro geben mag, erzählt Mac2Sell etwas von fast 1000.- (700 ohne SSD).

    Würde mich ja schwer wundern, wenn man tatsächlich für ein 3 jähriges Modell noch einen 1000er erhält.

  • Pingback: iReview 36/2012 – ApfelBlog()

  • Pingback: Wohin mit dem “alten” iPhone? Verkaufen.ch! – ApfelBlog()

  • Durin

    Ricardo bringt definitiv mehr! Habe für mein 2 Jahre altes iphone 4 noch fast die Hälfte des Neupreises bekommen :)

  • Marc

    ja, das iphone kann man jetzt auch in der schweiz verkaufen. je nach bewertung und zustand vom alten ihphone 4 oder 4s.

  • Pingback: Apple kauft alte, gebraucht iPhone zurück. - ApfelBlog()

  • revendo.ch

    Bei revendo.ch können Sie jetzt auch jegliche Apple Geräte bewerten lassen und sie auch direkt mit wenigen Klicks verkaufen: http://revendo.ch