Posts tagged "DigiTimes"

Mit Touch-ID etabliert Apple eine technische Errungenschaft. Einmal mehr.

Fingerprint Touch ID

 

Ob Apple Innovativ ist oder zu den Early Adopters gehört bei neuen technischen Errungenschaften, darüber streitet sich die Welt. Dieses Thema möchte ich aktuell auch nicht ausfechten. Viel spannender finde ich die Aussagen von Marwan Boustany, seines Zeichens Senior Analyst für IHS. Er meinte gegenüber DigiTimes:

Fingerprint scanning for security, authentication and other purposes has always been a conceptually attractive solution in smartphones. However, cost, size, performance and reliability issues have prevented fingerprint sensors from attaining widespread adoption. With the introduction of the iPhone 5s, Apple has overcome these challenges and has offered a fingerprint sensor solution that delivers seamless functionality. Now that Apple has shown the way, competitors are in a race to enter the market with similar systems, propelling rapid growth in the coming years.

HTC hat bereits ein Smartphone mit Fingerprint angekündigt welches auf den Namen One max hören wird. Und wie wir aus der Vergangenheit wissen [tweetable]wird auch Samsung die Kopiermaschinen anwerfen und demnächst ein Smartphone mit Fingerprint auf den Markt werfen.[/tweetable] Das allererste Phone mit Fingerprint wurde bereits im Jahr 2000 von Sagem veröffentlich.

Apple war mit den wenigsten grossen „Innovationen“ jeweils tatsächlich das erste Unternehmen, welche Technologien wie die Maus, das Smartphone mit Touchscreen oder eben die Authentifizierung über den Fingerabdruck verwendet haben. Aber Apple hat es immer verstanden bestehenden Technologien mit anderen Errungenschaften und einer guten, einfachen Software zu verbinden und zum richtigen Zeitpunkt dem Massenpublikum schmackhaft zu machen. Ja, mit „schmackhaft machen“ meine ich die Werbung mit denen uns allen suggeriert wird, dass wir das Produkt unbedingt haben müssen und damit ein besseres Leben haben werden.

Ich weiss noch damals, so um 2000 herum als mir ein Geschäfts-Laptop der Firma IBM untergejubelt wurde mit Fingerprint. Das Ding hat nie funktioniert und obwohl ich sehr gerne neue Technologien nutze, der Fingerprint wurde nach mehreren Versuchen von mir einfach ignoriert. Weil es einfach nicht funktioniert hat. Ganz im Gegensatz zum iPhone 5S. Hast du dank dem iPhone 5S und Touch-ID eine andere Haltung gegenüber Fingerprint-Lösungen eingenommen? Ist das die Lösung bei unserem wachsenden Passwort-Problem? Wie sehr würdest du dir eine Touch-ID-Lösung für deinen Mac wünschen?