Was wir am iPhone Special Event 2019 erwarten dürfen.

Apple Watch iPhone 9. September 2019 3 min read
iPhone 2019 Keynote

author:

Was wir am iPhone Special Event 2019 erwarten dürfen.

Reading Time: 3 minutes

Es ist September und das bedeutet, es werden neue iPhones angekündigt. Morgen findet die alljährliche iPhone Keynote im Steve Jobs Theater auf dem Apple Campus statt.

Die Gerüchteküche brodelt und verrät, höchstwahrscheinlich, wieder einiges… Neben den Produkten welche morgen wahrscheinlich vorgestellt werden gibt es eine Premiere. Apple wird die Keynote nicht nur über die eigene Website und Apple TV streamen, sondern auch bei den Mitbewerbern auf YouTube.

iPhone 11

Natürlich gibt es neue iPhones. Erwartet werden drei unterschiedliche Modelle. Ein iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11R. Die offensichtliche Veränderung dürfte die Triple-Kamera sein. Die drei Kameras mit mittlerer Brennweite, Teleobjektiv und Ultra-Weitwinkel sollen kombiniert eingesetzt werden können für bessere Bilder. Bei der Kamera kam Apple, je nach Vergleich, etwas ins Hintertreffen der Mitbewerber. Die Qualität der Bilder bei schwachem Bild soll damit ebenfalls besser werden. Unklar ist noch die Umsetzung. Eventuell mit einem schwarzen Quadrat, oder etwas unauffälliger.

iPhone 2019 Mockup
Bildquelle: Techspot

Natürlich werden alle Prozessoren stärker und besser. Auch die Gesichtserkennung Face ID soll besser sein, hoffentlich so gut wie beim iPad Pro. Es wird auch erwartet, dass das Apple Logo auf der Rückseite zur Mitte versetzt wird. Es soll zeigen, wo man das Gehäuse der Apple AirPods ablegen kann um dieses über das iPhone zu laden. Allerdings müsste dann der Akku auch stärker sein, so dass man das iPhone benutzen kann und noch weitere Geräte notfalls laden kann.

iPhone 11 Pro, iPhone 11 und iPhone 11R Mockup
Bildquelle: CNET

Es gibt auch Dinge welche beim iPhone, einmal mehr, nicht verändert werden. Der Notch dürfte uns erhalten bleiben. Er ist mittlerweile zu einem Markenzeichen geworden. Auch der Lightning-Anschluss bleibt noch ein weiteres Jahr bestehen und wir müssen auf den USB-C-Anschluss verzichten. Auch der neue Mobilfunk-Standard 5G wird 2019 noch kein Thema für Apple sein.

Neue Apple Watch und mehr

Es wird eine neue Apple Watch Series 5 erwartet. Der Formfaktor dürfte bleiben, es gibt Patent die zeigen den Einsatz von Kamera und Face ID in der Uhr. Nebst den neuen iOS, macOS, watchOS, iPadOS und tvOS könnte auch noch im Bereich iPad etwas gehen. Weiter kann Apple auch sein Spiele-Abo Apple Arcade endlich starten. Man erwartet hier einen kleinen monatlichen Beitrag als Zugriff auf unendliche Spiele. So ähnlich wie bei Netflix. Auch den TV-Anbieter will Apple mit Apple TV Plus frontal angreifen. Allenfalls sind diese Dienste zu Anfang aber nur für auserwählte Länder verfügbar.

One more thing…?

Es wäre bald wieder Zeit für ein One more thing. Eine neue Kategorie. Gemäss den einen oder anderen Gerüchten soll Apple einen eigenen Tracker bringen. Es soll sich um einen sehr kleiner Tracker handeln, welcher aber auf wenige Zentimeter genau geortet werden kann.

Keine grossen Erwartung und das Event kann spannend sein

Seien wir ehrlich, bisher mussten wir auf grosser Überraschungen verzichten. Zumindest wenn es um das iPhone geht. Immerhin hat Apple im Bereich Dienste überrascht und muss nun liefern. Meine Empfehlung, ohne grosse Erwartungen kann es ein ganz ansehnlicher Anlass werden. In Sachen iPhone erwarte ich keine grossen Überraschungen, lass mich aber gerne eines Besseren belehren.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.