Posts tagged "MiWi"

Verizon bietet ab 10. Februar das iPhone 4 an – Mit CDMA und Hotspot

iPhone 4 CDMA

Es war zu erwarten und nun ist es auch so eingetroffen. Apple veröffentlicht für Verizon ein spezielles iPhone 4, welches auch CDMA kompatibel ist. Damit fällt auch endlich das iPhone-Monopol in den Vereinigten Staaten von Amerika und die Bevölkerung ist nicht mehr nur auf das marode Netz der AT&T angewiesen. Am 10. Februar soll es soweit sein. Amerikaner welche den Start des iPhone 4 für Verizon nicht verpassen wollen, können sich auf einer speziellen Seite bei Apple registrieren lassen, oder natürlich beim entsprechenden Provider Verizon.

Nicht der Chef Steve Jobs war bei der Präsentation anwesend, sondern der Apple-COO Tim Cook. Und der freut sich:

Über zehn Millionen Kunden weltweit haben das iPhone bereits gekauft. Kunden haben Milliarden Apps heruntergeladen. Ich bin sehr glücklich, und ich kann ihnen das im Namen von Apple sagen, dass wir sehr begeistert sind, dass wir das iPhone ins Verizon-Netz bringen können. Wir haben bereits seit einer ganzen Weile mit Verizon zusammengearbeitet, dies ist nur der Anfang einer Partnerschaft zwischen Apple und Verizon. Ich bin sehr zuversichtlich darin, was die Zukunft bringt.

Ist darin eventuell bereits eine Anspielung auf das iPad 2 zu entnehmen?

Auf der Website von Apple sind natürlich bereits die Anpassungen gemacht und auch die technischen Details vom iPhone 4 wurden bereits mit CDMA erweitert mit klarem Unterschied zu den Angaben in der Schweiz:
iPhone 4 - Technische Spezifikationen

iPhone 4 mit mobilem Hotspot und Tethering
Sehr, sehr interessant ist aber der mobilem Hotspot. Mit dem Hotspot, welcher in Form einer speziellen Verizon 3G Mobile Hotspot-App daher kommt, können andere Geräte, über das instant Wi-Fi des iPhone 4 ins Internet zugreifen. Die Anzahl Geräte ist auf fünf Stück limitiert. iPhone-Besitzer, welches ein befreites iPhone haben, werden diese Funktion von der App MiWi kennen. Ich glaube an das Gute und drücke die Daumen ganz fest, dass wir demnächst auch solche Apps von unseren Provider in Europa angeboten kriegen…

Update zu CDMA – 11.01.2011 19:03 Uhr
Wer übrigens rätselt, was es mit dem CDMA auf sich hat und ob man nun auch dringend in Europa ein CDMA iPhone 4 braucht, dem wird bei MacLife weitergeholfen. In einem ausführlichen Artikel wird CDMA erklärt und gleich aufgeklärt, dass das CDMA iPhone 4 in Europa definitiv nicht funktioniert und daher für uns nicht interessant ist.

Update zu Gehäuse – 11.01.2011 19.15 Uhr
Übrigens, die Bilder mit den modifizierten Gehäuse welche in den letzten Tagen die Runden gemacht haben waren also echt. Denn das CDMA iPhone 4 hat genau dieses Gehäuse und eben keinen SIM-Karten-Slot, denn mit CDMA wird die Identifizierung nicht über eine SIM-Karte gemacht, sondern über das Gerät selber.

(macnotes)