Posts tagged "networklocation"

Standort-Erkennung: Einstellungen beim MacBook ändern

Via Twitter wurde ich auf ein interessantes Programm hingewiesen. Das Stück Software mit dem Namen NetworkLocation verwaltet die Einstellung in Eurem MacBook je nach Standort…

Stellt folgende Szenarien vor: Ihr geht mit Euer MacBook irgendwo hin klappt es auf. Das MacBook erkennt das Netzwerk und nimmt folgende Einstellungen vor:

  • Büro
    Der Standard-Drucker wird auf den Firmen-Drucker gewechselt, das Hintergrundbild wird auf etwas seriöses geändert, die Lautstärke der Lautsprecher wird heruntergefahren, Mails werden jede Minute gecheckt und ein Firmen-Server wird verbunden.
  • Zuhause
    Das Hintergrundbild wird auf was rockiges geändert, der Standarddrucker gewechselt, der Status von iChat geändert, meine Lieblings-Playlist wird in iTunes abgespielt und GarageBand wird gestartet mit meinem aktuellen Projekt.
  • Starbucks
    Die Beleuchtung des Bildschirms wird heller gestellt weil es immer so dunkel ist, der Screensaver wird mit einem Passwort geschützt, KeyChain wird geschützt, Bluetooth wird abgeschaltet und der iChat Status ändert sich.

Die Möglichkeiten der Änderungen in den Einstellungen sind gross. Hier eine Liste was Ihr mit NetworkLocation alles ändern könnt:

  • Change the Default Printer
  • Change the Desktop Picture
  • Change the Display Brightness
  • Change the Screensaver Settings
  • Change the System Location
  • Change the Timezone
  • Change the Volume
  • Connect to Server
  • Control Airport Power
  • Control Bluetooth Power
  • Control Spaces
  • Lock the Keychain
  • Pause Execution of Actions
  • Change the Mail Checking Frequency (Apple Mail)
  • Change the SMTP Servers (Apple Mail)
  • Change your iChat status
  • Close an Application
  • Open URL
  • Open an Application or Run Script…
  • Play an iTunes Playlist
  • Run Command in Terminal
  • Synchronize via iSync

Die Standort und deren Einstellungen kann man natürlich nach belieben selber zusammen setzen. Der aktuelle Standort kann entweder automatisch geortet werden, oder aber man setzt den Standort von Hand. Übrigens, dank der Möglichkeit einen Befehl via Terminal auszuführen, sind die Möglichkeiten von Aktionen unbeschränkt!