Posts tagged "Polycarbonat"

iPhone 5C – In Bunt und Farbe!

iPhone 5C Blue

Apple hat gestern das bunteste iPhone aller Zeiten vorgestellt: Das iPhone 5c. In knalligem Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiss. iPhone 5c baut auf einem Fundament an Funktionen auf, welche die Leute bereits aus dem iPhone 5 kennen. Phil Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, sagt:

iPhone 5c ist alles was das iPhone 5 war und mehr, in einem komplett neuen Design, vollgepackt mit grossartigen Funktionen. iPhone 5c ist mit einem wunderschönen Polycarbonat-Gehäuse gestaltet, das solide aussieht und sich in der Hand auch so anfühlt.

iPhone 5c verfügt über ein neues Design, gefertigt aus einem einzigen, gehärteten Polycarbonat-Körper, sprich Plastik, mit einem mit Stahl verstärkten Rahmen für ein solides und robustes Gefühl. Der Stahlrahmen hält die internen Komponenten und fungiert ausserdem als Multiband-Antenne des iPhone 5c. Ich bin sehr gespannt wie sich das iPhone 5C dann tatsächlich in echt anfühlt, auch wie die Farben dann wirken.

Zur Ergänzung des neuen iPhone 5c-Designs hat Apple weiche, matte Hüllen mit Mikrofaser-Innenfutter entwickelt, die in einem bewussten Kontrast zum glänzenden, gehärteten Finish stehen. Die geschmeidigen Silikon-Hüllen lassen mit einzigartigen kreisförmigen Mustern Farbtupfer durchscheinen und mit den fünf iPhone 5c-Farben sowie den sechs Hüllen zur Auswahl kann man dutzende spassige Farbkombinationen mischen und miteinander abstimmen.

iPhone 5C Cases

iPhone 5c kommt mit allen Funktionen, die man bereits vom iPhone 5 kennt. Ein Apple A6, ein 4-Zoll Retina Display und eine 8-Megapixel iSight Kamera. Das iPhone 5c hat ausserdem eine neue FaceTime HD Kamera für  bessere FaceTime-Telefonate und Selbstportraits und mit iOS 7 kann man zum ersten Mal FaceTime-Sprachanrufe führen.

iPhone 5C in 5 Farben

[tweetable] iPhone 5c unterstützt 13 drahtlosen LTE-Frequenzbändern, mehr als bei jedem anderen Smartphone der Welt.[/tweetable] Weiter bietet das farbige iPhone Dual-Band 802.11 a/b/g/n Wi-Fi Unterstützung und Bluetooth 4.0. Leider wird der neueste Standard 802.11 ac, wie wir es von der neuen AirPort Extreme kennen, nicht unterstützt.

Die speziell für iOS entwickelten Apps iPhoto, iMovie, Pages, Numbers und Keynote sind jetzt als kostenloser Download mit dem Kauf eines iPhone 5c erhältlich. iPhoto und iMovie ermöglichen es den Anwendern mehr aus ihren Fotos und Filmen zu machen als sie jemals für möglich gehalten haben, und mit Pages, Numbers und Keynote können die Anwender einfach Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen, bearbeiten und sie auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch teilen.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das farbige iPhone 5C gibt es in 16GB für 549 USD und 32 GB für 649 USD. Die Schweizer Preise wurden von Apple bisher nicht kommuniziert.

iPhone 5c erscheint in Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiss.  iPhone 5c Hüllen werden in Blau, Grün, Pink, Gelb, Schwarz und Weiss erhältlich sein. iPhone 5c wird in den USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur und Grossbritannien am Freitag, 20. September verfügbar sein.  Ausserdem wird ein neues iPhone 4S 8 GB-Modell erscheinen. iOS 7 wird ab Mittwoch, 18. September für iPhone 4 und neuer, iPad 2 und neuer, iPad mini und iPod touch (5. Generation) als kostenloses Software-Update verfügbar sein.

Wann ist das iPhone 5C in der Schweiz erhältlich?

Leider schweigt sich Apple im Moment über einen Verkaufsstart in der Schweiz aus. Ich persönlich rechne damit, dass das iPhone 5C ca. zwei bis vier Wochen nach dem 20. September 2013, also spätestens am 18. Oktober 2013 bei uns erhältlich sein wird.

Mein persönliches Fazit

Lange habe ich daran gezweifelt, ob Apple wirklich ein iPhone mit einer Rückseite aus Plastik… Verzeihung, aus Polycarbonat bringen wird. Nun ist es da. Knallbunt und in grellen Farben. Sicher gibt es einen Markt dafür und sicher ist es ein gutes Upgrade von einem iPhone 4 oder iPhone 4S auf das iPhone 5C. Leider wurde das iPhone 5C nicht ganz so billig, bzw. günstig, wie erhofft. Dem Absatz wird das ganze aber sicher keinen Abbruch geben.

Quelle: PR Mitteilung von Apple Schweiz